Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 354 mal aufgerufen
 Alles was sonst mit Eishockey zu tun hat
Tanne Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 2.026

11.11.2008 17:31
Das macht mich tief betroffen... Zitat · antworten
„Der Spiegel": Robert Müllers Krebs ist unheilbar

Wie das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ in seiner heutigen Ausgabe berichtet, hat Müller einen Tumor vierten Grades, den man nicht heilen kann. Robert Müller entband seinen behandelnden Professor Wolfgang Wick (Universitätsklinik Heidelberg) von dessen Schweigepflicht, um die ganze Wahrheit über seinen Zustand zu veröffentlichen.

Demnach hat Müller ein „Glioblastom“ im Kopf, die meisten derart erkrankten Menschen überleben nicht einmal ein Jahr. „Robert Müller ist schon über die mittlere Lebenserwartung hinweg“, sagt Wick. Bereits bei der ersten Operation im Herbst 2006 sei es nur noch darum gegangen, Müllers Lebens zu verlängern. Bei der zweiten OP im August bestand akute Lebensgefahr.

Robert Müller möchte dennoch so bald wie möglich wieder für die Kölner Haie spielen.

Wenn der Polizist sagt "Papiere" und ich sage "Schere" hab ich dann gewonnen?!

Fiedy#1969 Offline

Jugend

Beiträge: 321

11.11.2008 19:23
Das macht mich tief betroffen... Zitat · antworten
Ich habe diesen Artikel auch gelesen und bin ehrlich gesagt auch geschockt,das Robert Müller diese schlimme und unheilbare Krankheit hat.Da ist der Sport wirklich nur noch Nebensache,wenn man solche Nachrichten liest.

michael1980 Offline

Schüler

Beiträge: 189

13.11.2008 17:09
Das macht mich tief betroffen... Zitat · antworten
Sowas ist wirklich schade. Sowas schockt einem sehr. Das ein noch sehr junger Mann so krank ist.
 Sprung