Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.641 mal aufgerufen
 Alles was sonst mit Eishockey zu tun hat
Firefighter#87 Offline

U21

Beiträge: 497

24.05.2007 21:54
Dortmund 07/08 Zitat · Antworten
Weitere Vertragsverlängerungen
24.05.2007 - 03:33 von IceCube

Christian Lotte, Fabian Kuboth (hat nach seinem Abiturstress seinen Vertrag für die Erste ebenso verlängert wie Verteidiger-Routinier Dmitri Tsvetkov) und Marcel Bender sind bereits drei Spieler feste Größen sowohl im Senioren- als auch im Juniorenteam.

Am Rande der Bande:

Jung Elche treten in der Juniorenbundesliga an

Während die Planungen für die 1. Mannschaft beim EHC Dortmund hinter den Kulissen weiterhin auf Hochtouren laufen, sind die Nachwuchsteams der Elche bereits ins Sommertraining eingestiegen. Mit besonderem Ehrgeiz gehen dabei die Junioren zu Werke, denn auf sie wartet in der Saison 2007/08 eine sportlich besonders reizvolle Aufgabe. Das Team um Coach Butzi Gailer startet nämlich in der Bundesliga! "Nach dem guten Abschneiden in der NRW-Liga der letzten Spielzeit haben wir die Aufstiegsoption wahrgenommen. Für die sportliche Entwicklung unseres Vereins ist es eine sinnvolle Sache, dass wir mit den Junioren nun in der höchsten Liga antreten können. Damit können wir eine weitere gute Möglichkeit für talentierte junge Spieler bieten sich zu präsentieren und auch für die Erste anzubieten" erläutert der 2. Vorsitzende Gerd Alda. "Natürlich ist der Aufwand deutlich höher, denn statt in der Nachbarschaft treten wir nun u.a. in Crimmitschau, Kassel und Hannover an. Aber das lohnt sich, denn nun sind wir neben Essen der einzige Verein in der Region, der für die 17- bis 20-jährigen ein geeignetes Sprungbrett bietet zum Übergang in den Seniorenbereich." Damit der gestiegene sportliche Anspruch auch auf dem Eis umgesetzt werden kann hat sich der Kader der Jung-Elche bereits jetzt deutlich vergrößert. Etliche neue Spieler haben bereits den Weg an die Strobelallee gefunden.
Für weitere ambitionierte Talente stehen die Türen noch offen.

Quelle: http://www.ehc-dortmund.de
Firefighter#87 Offline

U21

Beiträge: 497

14.06.2007 10:42
Dortmund 07/08 Zitat · Antworten
Mit der Verpflichtung von Patrik Gogulla (dem bereits 9. Neuzugang für die kommende Saison) und der Vertragsverlängerung von Carsten Plate ist die Abwehr des EHC Dortmund zwei Monate vor dem ersten Eistraining bereits komplett. Der 18-jährige Patrik Gogulla, jüngerer Bruder des Kölner Nationalspielers Philip ist der vierte Spieler, der seinem Trainer Jesse Panek aus Düsseldorf folgt und gilt als großes Verteidigertalent. "Mit den bisherigen Neuzugängen Matthias Bräunig, Dennis Buchwitz und Sascha Panek sowie mit Christian Lotte, der in seine zweite Saison geht, verfügen wir im defensiven Bereich über eine sehr junge und engagierte Truppe, da war es besonders wichtig, dass nach Dmitri Tsvetkov nun auch Carsten Plate seinen Vertrag verlängert hat. Nun steht die Besetzung der Torwartpositionen auf dem Programm. Auch hier streben wir eine gute Mischung von jung und alt an und an entsprechenden Kandidaten mangelt es nicht" zeigt sich das Vorstands-Duo Dr. Günter Kuboth und Gerd Alda zufrieden mit dem gegenwärtigen Stand der Kaderplanung.

Auch im Angriff der Elche wird sich noch einiges tun. Nach der Vertragsverlängerung von Pierre Schulz, der in seine fünfte Saison beim EHC geht und damit momentan der dienstälteste im Kader ist, sind noch mindestens zwei Positionen für Leistungsträger offen. Entsprechende Kontakte auch zu auswärtigen Spielern gibt es bereits, aber diese Entscheidungen werden mit Bedacht getroffen. Am kommenden Sonntag steht erst einmal die Termin- und Arbeitstagung des Landesverbandes auf dem Programm, danach wird der Spielplan veröffentlicht. Fest steht schon jetzt, dass die Elche so früh wie noch nie in ihrer Vereinsgeschichte aufs (Trainings-)Eis gehen werden. Der Startschuss fällt bereits am 15. August und zwar wie bereits in den letzten beiden Jahren in Essen. Insgesamt elf Einheiten stehen dann auf dem Programm, bevor ab Anfang September die Feinarbeit im heimischen Eissportzentrum an der Strobelallee folgt. Viele neue Gesichter wird es dann zu sehen geben, denn das Team der Elche wird sich sehr verändert präsentieren. "Dieser Schnitt wurde bewusst gemacht, nachdem die Mannschaft in der letzten Spielzeit doch weit hinter den Erwartungen blieb. Frank Pribil und Igor Cillik haben ihre Karriere beendet. Manuel Jahrendt kehrt nach Iserlohn zurück, Igor Furda hat bereits kurz nach Ostern in Hamm unterschrieben. Ihm folgt nun auch Karl Kolloch, während Niko Bitter eine Liga tiefer zur 1b nach Essen wechselt. Wir hätten beide gerne aus sportlicher Sicht behalten, konnten aber keine Einigung erzielen" erläutert das Vorstands-Duo abschließend.
Statler Offline

Jugend

Beiträge: 285

06.07.2007 07:33
Dortmund 07/08 Zitat · Antworten
Tervetuloa Antti-Jussi Miettinen

Einen weiteren wichtigen Schritt in der Saisonplanung hat der EHC Dortmund mit der Verpflichtung von Antti-Jussi Miettinen gemacht. Der 24-jährige finnische Stürmer aus Tampere spielte in seinem Heimatland in der höchsten Spielklasse, war eine Saison in Nordamerika bei den Lethbridge Hurricanes in der WHL aktiv und kam vor zwei Jahren das erste Mal nach Deutschland.
Bei den Ratinger Ice Aliens kam er in der Saison 2005/06 bei 45 Meisterschaftsspielen in der Oberliga auf 51 Skorerpunkte. Auch in der letzten Spielzeit lief er im Dress der Ratinger auf, nach dem Rückzug der Ice Aliens beendete er die Saison beim EHC Waldkraiburg. Neben Antti-Jussi Miettinen gibt mit Philip Reuter einen weiteren neuen Stürmer im Dress der Elche zu vermelden. Der 21-jährige Berliner spielte drei Jahre bei den Berlin Young Capitals in der DNL und danach bei den ECC Preussen Juniors Berlin in der Regionalliga Nordost. Trotz höherklassiger Angebote entschied er sich für den EHC und seinen ehemaligen Berliner Trainer Jesse Panek.
"Nachdem unsere Abwehr ja schon seit einiger Zeit steht sind wir mit Miettinen und Reuter nun auch im Angriff gut gerüstet. Was nun noch fehlt ist ein Torhüter. Hier hat es auch schon viele Kontakte gegeben, aber wir werden auch hier nicht unseren finanziellen Rahmen aus den Augen verlieren" zeigt sich der sportliche Leiter Klaus Picker mehr als zufrieden mit dem momentanen Planungsstand der Saison 2007/08. Dabei wird sich die Mannschaft nicht nur in einem neuen Trikot präsentieren, sondern auch ein komplett neues Gesicht haben. Die beiden neu verpflichten Stürmer sind die Zugänge zehn und elf, mit Marc Baumgarth kommt aus Düsseldorf ein junger Keeper hinzu. Er ist als Nummer 2 im Tor eingeplant, Juniorenkeeper Sören Werth steht als dritter Keeper zur Verfügung. "Nach den Erfahrungen der letzten Saison mussten wir diesen Schnitt machen. Nun haben wir eine Mannschaft zusammengestellt, die unter dem neuen Trainer sehr viel Perspektive hat und in der kommenden Spielzeit sicherlich eine gute Rolle spielen wird. So nimmt z.B. unser neuer Verteidiger Patrik Gogulla momentan am DEB-U20-Lehrgang in Füssen teil" blickt auch der 1. Vorsitzende Dr. Günter Kuboth optimistisch in die Zukunft.
(IHP/Pressemitteilung Elche Dortmund/06.07.2007)

Kader Elche Dortmund


Career Stats von www.eurohockey.net
Antti-Jussi Miettinen

Team League Season Regular Season Playoffs
GP G A P +/- PIM GP G A P +/- PIM
Ilves Tampere Jr. B SM-sarja 98/99 7 1 2 3 6
Ilves Tampere Jr. C SM-sarja 98/99 17 12 6 18 62
Ilves Tampere Jr. A SM-sarja 99/00 5 0 1 1 -2 14
Ilves Tampere Jr. B SM-sarja 99/00 33 6 16 22 95
Ilves Tampere Jr. A SM-sarja 00/01 31 7 7 14 57
Ilves Tampere Jr. B SM-sarja 00/01 8 2 3 5 24
Team Finland WJC18 01 5 0 1 1 +1 2
Ilves Tampere SM-Liiga 01/02 1 0 0 0 -1 0
Ilves Tampere Jr. A SM-sarja 01/02 42 12 19 31 -12 75
Lethbridge Hurricanes WHL 02/03 54 14 21 35 -20 39
Ilves Tampere SM-Liiga 03/04 50 3 10 13 +1 14 6 0 1 1 +2 0
Ilves Tampere Jr. A SM-sarja 03/04 10 1 3 4 -6 14
Ilves Tampere SM-Liiga 04/05 25 0 1 1 -6 10
KooKoo Kouvola Mestis 04/05 19 3 1 4 -1 22
Ratinger Ice Aliens '97 Oberliga 05/06 32 14 24 38 82
Ratinger Ice Aliens '97 Oberliga Abstiegsrunde 05/06 13 6 7 13 16
Ratinger Ice Aliens '97 Oberliga 06/07 15 5 9 14 45



Career Stats von www.eurohocley.net
Philip Reuter

Team League Season Regular Season Playoffs
GP G A P +/- PIM GP G A P +/- PIM
Berlin Young Capitals Deutsche Nachwuchsliga 00/01 37 5 4 9 2
Berlin Young Capitals Deutsche Nachwuchsliga 01/02 27 5 20 25 8
Berlin Young Capitals Deutsche Nachwuchsliga 02/03 36 11 10 21 36
Berlin Capitals Oberliga Abstiegsrunde 03/04 2 0 0 0 0
ECC Preussen Juniors Berlin Regionalliga 04/05 18 9 18 27 22
ECC Preussen Juniors Berlin Regionalliga 05/06
ECC Preussen Juniors Berlin Regionalliga 06/07

Rantafuchs Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 611

06.07.2007 12:46
Dortmund 07/08 Zitat · Antworten
Hut ab! Das ist mal ein Ausrufezeichen!! den Finnen mein ich!
Mike Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.145

06.07.2007 16:29
Dortmund 07/08 Zitat · Antworten
Miettinen? WOW, das ist in der Tat für unsere Liga ein Kracher! CHAPEAU!!

Statler Offline

Jugend

Beiträge: 285

19.07.2007 08:02
Dortmund 07/08 Zitat · Antworten
Carsten Solbach neuer Goalie bei den Elchen!

Wenn der EHC Dortmund in knapp einem Monat zum ersten Mal wieder aufs (Trainings-)Eis geht, dann sind die Elche gut gerüstet für die neue Spielzeit. Ein neuer Trainer mit einer reichlich veränderten Mannschaft verheißen gute Voraussetzungen für eine erfolgreiche Saison 2007/08. Mit der Verpflichtung von Torhüter Carsten Solbach, dem mittlerweile 13. Neuzugang, wurde die Planung des Kaders (vorerst) abgeschlossen. Mit dem 35-jährigen kommt ein erfahrener Keeper an die Strobelallee, der auf fünfzehn Jahre höherklassige Erfahrung zurück blicken kann. Das Eishockeyspielen lernte er in Ratingen, wo er auch in der damaligen 1. Bundesliga seine ersten Schritte im Seniorenbereich machte. Über die Stationen Schwenningen (DEL), Hamburg (1. und 2. Liga) und einem Kurzabstecher nach Amberg kehrte er 2001 nach Ratingen zurück und war dort in 5 1/2 Spielzeiten aktiv. Nach dem überraschenden und vorzeitigen Oberliga-Ende der Ice Aliens in der letzten Saison wechselte er zur Herner EG und war nicht unmaßgeblich am sportlichen Erfolg der Blizzards beteiligt.

"Es ist eine alte Binsenweisheit, dass eine Mannschaft nur so gut ist, wie ihr Torhüter. Deshalb haben wir uns lange Zeit gelassen mit der Besetzung der Position zwischen den Posten. Um so zufriedener sind wir nun, dass Carsten Solbach bei uns unterschrieben hat. Neben seinen vorzüglichen sportlichen Leistungen kommt außerdem noch hinzu, dass er auch menschlich hervorragend in unser Team passt" lobt der sportliche Leiter Klaus Picker die unkomplizierten Gespräche mit dem neuen Elche-Goalie, der sich darauf freut, erneut (wie schon zuletzt in Ratingen) mit Antti-Jussi Miettinen in einer Mannschaft zu spielen. "Im Nachwuchs habe ich schon mit Carsten Plate zusammen in der NRW-Auswahl gespielt und mit Jan-Anton Baron am Anfang meiner Karriere auch in Ratingen" blickte Carsten Solbach bei der Vertragsunterzeichnung schmunzelnd zurück.

"Wir haben ein Team mit einem Altersdurchschnitt von 23 Jahren und eine gute Mischung gefunden. Mit Carsten Plate, Dmitri Tsvetkov, Jan-Anton Baron, Pierre Schulz und nun auch Carsten Solbach haben wir fünf Routiniers, die die Leitwölfe für die junge Truppe bilden. Natürlich erwarten wir auch von Antti-Jussi Miettinen eine Menge, aber dahinter kommt eine ganze Riege von jungen Spielern, die noch über viel Entwicklungspotential verfügen. Und dann haben wir ja mit Jesse Panek einen Trainer, der es sicherlich verstehen wird, nicht nur dieses Potential zu fördern und fordern, sondern auch eine Mannschaft zu formen, die Team- und Kampfgeist zeigt" fasst der 1. Vorsitzende des EHC, Dr. Günter Kuboth, optimistisch die bisherigen Saisonplanungen zusammen.


--------------------------------------------------------------------------------

05.07.2007: Tervetuloa Antti-Jussi Miettinen!

Einen weiteren wichtigen Schritt in der Saisonplanung hat der EHC Dortmund mit der Verpflichtung von Antti-Jussi Miettinen gemacht. Der 24-jährige finnische Stürmer aus Tampere spielte in seinem Heimatland in der höchsten Spielklasse, war eine Saison in Nordamerika bei den Lethbridge Hurricanes in der WHL aktiv und kam vor zwei Jahren das erste Mal nach Deutschland. Bei den Ratinger Ice Aliens kam er in der Saison 2005/06 bei 45 Meisterschaftsspielen in der Oberliga auf 51 Skorerpunkte. Auch in der letzten Spielzeit lief er im Dress der Ratinger auf, nach dem Rückzug der Ice Aliens beendete er die Saison beim EHC Waldkraiburg. Neben Antti-Jussi Miettinen gibt mit Philip Reuter einen weiteren neuen Stürmer im Dress der Elche zu vermelden. Der 21-jährige Berliner spielte drei Jahre bei den Berlin Young Capitals in der DNL und danach bei den ECC Preussen Juniors Berlin in der Regionalliga Nordost. Trotz höherklassiger Angebote entschied er sich für den EHC und seinen ehemaligen Berliner Trainer Jesse Panek.

"Nachdem unsere Abwehr ja schon seit einiger Zeit steht sind wir mit Miettinen und Reuter nun auch im Angriff gut gerüstet. Was nun noch fehlt ist ein Torhüter. Hier hat es auch schon viele Kontakte gegeben, aber wir werden auch hier nicht unseren finanziellen Rahmen aus den Augen verlieren" zeigt sich der sportliche Leiter Klaus Picker mehr als zufrieden mit dem momentanen Planungsstand der Saison 2007/08. Dabei wird sich die Mannschaft nicht nur in einem neuen Trikot präsentieren, sondern auch ein komplett neues Gesicht haben. Die beiden neu verpflichten Stürmer sind die Zugänge zehn und elf, mit Marc Baumgarth kommt aus Düsseldorf ein junger Keeper hinzu. Er ist als Nummer 2 im Tor eingeplant, Juniorenkeeper Sören Werth steht als dritter Keeper zur Verfügung. "Nach den Erfahrungen der letzten Saison mussten wir diesen Schnitt machen. Nun haben wir eine Mannschaft zusammengestellt, die unter dem neuen Trainer sehr viel Perspektive hat und in der kommenden Spielzeit sicherlich eine gute Rolle spielen wird. So nimmt z.B. unser neuer Verteidiger Patrik Gogulla momentan am DEB-U20-Lehrgang in Füssen teil" blickt auch der 1. Vorsitzende Dr. Günter Kuboth optimistisch in die Zukunft.

 Sprung