Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 1.706 mal aufgerufen
 Alles was sonst mit Eishockey zu tun hat
Seiten 1 | 2
ex Neuss ( gelöscht )
Beiträge:

01.09.2006 18:43
Aliens ohne Präsi, ohne Geschäftsführer und ohne Geld...! Zitat · Antworten
Ein Schelm, wer böses dabei denkt!

http://www.fanforum-icealiens97.de/viewtopic.php?t=5009

Klar, es ist scheinbar länger geplant, aber boshaft könnte man auch sagen, Teusch geht mit dem finanziellen Risiko nicht mehr konform und zieht sich selber aus der Schusslinie. Da kein Nachfolger präsentiert werden konnte (das hätte dann wirklich nach Planung ausgesehen), hinterläßt Teusch die Aliens also führungslos...

Justus Jonas Offline

Besucher

Beiträge: 250

01.09.2006 18:47
Aliens ohne Präsi, ohne Geschäftsführer und ohne Geld...! Zitat · Antworten

Tobi ( gelöscht )
Beiträge:

02.09.2006 00:24
Aliens ohne Präsi, ohne Geschäftsführer und ohne Geld...! Zitat · Antworten

Quote:



Kenny ( gelöscht )
Beiträge:

02.09.2006 11:51
Aliens ohne Präsi, ohne Geschäftsführer und ohne Geld...! Zitat · Antworten
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal....!

Justus Jonas Offline

Besucher

Beiträge: 250

02.09.2006 12:15
Aliens ohne Präsi, ohne Geschäftsführer und ohne Geld...! Zitat · Antworten
Das wollte ich damit eigentlich sagen

ex Neuss ( gelöscht )
Beiträge:

13.10.2006 21:20
Aliens ohne Präsi, ohne Geschäftsführer und ohne Geld...! Zitat · Antworten
Aliens erst ohne Präsi... und jetzt auch noch ohne Geschäftsführer.

http://eishockey-nrw.de/hockeytreff/phpkit/include.php?path=content/news.php&contentid=1795&PHPKITSID=393811eb328684f1e276787fd0cbb6f7

Alles wird gut... Aber ich halte lieber sofort wieder meine Fresse, weil ich eh' keine Ahnung habe

Cyrus64 Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 1.566

14.10.2006 05:43
Aliens ohne Präsi, ohne Geschäftsführer und ohne Geld...! Zitat · Antworten
@ ex Neuss

ich denke mal das ging eher in Richtung Tobi, den Kenny meinte.

Gell Kenny?

Vrat Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 713

19.10.2006 15:26
Aliens ohne Präsi, ohne Geschäftsführer und ohne Geld...! Zitat · Antworten
"Nach einem Bericht der Rheinischen Post steht der Oberligist Ratinger Ice Aliens möglicherweise kurz vor der Insolvenz. Rund 50.000 Euro Schulden sollen auf den Außerirdischen lasten. Für die Finanzen ist die Limited Ltd (also die Spielbetriebs GmbH) zuständig.
Wie bereits kürzlich berichtet, hat sich der Verein von Geschäftsführer Udo Tursas fritgemäß zum 30.November getrennt. Seine Arbeit wird er bis dahin aber wohl nicht mehr aufnehmen, da er sich im Krankenstand befindet. Doch ausser Tursas kann niemand auf das Konto der Ltd zurückgreifen. Daher ist auch unklar wieviel Geld überhaupt verfügbar ist.
Den Vorwurf, dass Spielergehälter bereits nicht mehr gezahlt wurden, wies bislang Ex-Präsident Andreas Teusch zurück. Probleme soll es aber auch bei den Spielerwohnungen gegeben haben, nachdem die Mieten wohl nicht gezahlt wurden.
Fest steht, dass die Ice Aliens wie auch die meisten Konkurrenten mit einem alltäglichen Problem im Eishockey zu tun haben. Für die finanzielle Lücke dürften fehlende Sponsoren und rückläufige Zuschauerzahlen verantwortlich sein, auch wenn man sportlich mit dem derzeitigen fünften Platz voll im Soll siegt und eine gute Rolle in der Liga spielt.
Nach Aussagen des Ratinger Schatzmeisters betrifft der finanzielle Engpaß den Verein allerdings nicht, wodurch auch eine Insolvenz (im Gegensatz zur Spielbetriebs-GmbH) nicht zur Debatte steht."

Quelle: IHP

Und Jetzt ALLE:

Wolfgang Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.159

19.10.2006 17:26
Aliens ohne Präsi, ohne Geschäftsführer und ohne Geld...! Zitat · Antworten
Wieso überrascht mich dieser Bericht jetzt nicht wirklich?
Hmm, mal überlegen?
Präsident zurückgetreten, Geschäftsführer zurückgetreten... Ein Schelm, wer böses dabei denkt...

Wolfgang Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.159

19.10.2006 17:39
Aliens ohne Präsi, ohne Geschäftsführer und ohne Geld...! Zitat · Antworten
Hier der vollständige Artikel:
---------------------------------

Aliens droht die Insolvenz
Turbulenzen beim Eishockey-Oberligisten: Rechnungen im fünfstelligen Bereich sollen offen stehen,
Spielergehälter sind offenbar nicht gezahlt worden. Und zahlungskräftige Sponsoren bleiben seit langem aus.
VON GEORG AMEND UND NORBERT KLEEBERG

RATINGEN Der Eishockey-Oberligist Ratinger Ice Aliens steht vor ganz, ganz schweren Zeiten. Zunächst legte Präsident Andreas Teusch sein Amt nieder. Der Verein sucht bisher vergeblich nach einem Nachfolger. Dann die Kündigung des Geschäftsführers Udo Tursas. Und nun dies: Die wirtschaftliche Situation bei den Aliens sieht äußerst düster aus. Optischer Beleg: Es fehlen Sponsoren auf den Trikots und an den Banden im Stadion.

Obwohl Teusch selbst den Vorwurf, Spieler hätten keine Gehälter bekommen, in der RP zurückwies, ist nicht klar, ob auch alle Akteure Geld bekommen haben. Assistant-Captain Jan Taube kann nicht bestätigen, dass er Bezüge in jüngster Zeit vom Verein erhalten habe: „Ich habe allerdings noch nicht auf meinem Konto nachgeguckt, aber wenn Herr Teusch sagt, das Geld sei geflossen, dann glaube ich ihm das. Was die Finanzen angeht, habe ich Vertrauen zu ihm.“

Dennoch heißt es, Mieten für die Wohnungen von Spielern seien nicht gezahlt worden, was sogar dazu geführt habe, dass Kapitän Ryan Smith nach dem Auswärtsspiel in Rosenheim am vergangenen Freitag beinahe vor verschlossenen Türen gestanden hätte. Ihm sei damit gedroht worden, das Schloss seiner Wohnungstür auszuwechseln, wenn Smith nicht die Miete zahlen würde.

Außerdem habe sich vor dem Freitagsspiel die Busfirma geweigert, auch nur „einen Meter zu fahren“, wenn nicht sofort ein vierstelliger Betrag gezahlt würde.

Dies scheint aber nur die Spitze des Eisberges zu sein, denn insgesamt soll sich die Summe der offenen Rechnungen auf rund 50000 Euro belaufen. Für diese Finanzen ist die Limited (Ltd.) zuständig. Nach dem Abgang von Udo Tursas könne der Verein allerdings nicht mehr auf das Konto der Ltd. zugreifen, und es sei zunächst einmal fraglich, ob darauf überhaupt genug Geld vorhanden sei, um Rechnungen zu begleichen. Der Geschäftsführende Vorstand beauftragte also Andreas Teusch, einen „Status zu erstellen“, damit der Verein „aussagekräftige Zahlen“ über die Forderungen und das verfügbare Geld bekommt.

Susanne Stocks, Vorsitzende des Verwaltungsrates, betonte: „Da wir jetzt dabei sind, einen Status zu erstellen, kann ich über die finanzielle Situation allerdings noch nichts sagen.“ Aus dem dreiköpfigen Gremium verlautete, dass ein unabhängiger Steuerberater die Unterlagen nun prüfen soll.

Vorstandsmitglied Rainer Merkelbach, der als Schatzmeister für den Verein tätig ist, erklärte: „Für den Verein kann ich sagen, dass eine Insolvenz kein Thema ist. Da habe ich die Kasse, und ich kenne die Finanzlage.“ Zu den Finanzen der Ltd. könne er keinen Kommentar abgeben, doch Merkelbach gibt zu: „Es läuft nicht alles rund. Wir werden erst nächsten Dienstag die Unterlagen komplett haben.“

- /GEORG AMEND UND NORBERT KLEEBERG

Kommentar
Chaos beseitigen - mit harter Hand

Zurzeit zeichnet sich nur ansatzweise ab, in welch tiefem Schlamassel die Aliens stecken. Die Saison ist noch lang, und es wird schwierig sein, angesichts hoher Kosten in dieser Liga das Niveau zu halten, gar den Spielbetrieb auf Dauer fortzusetzen.

Auf den unabhängigen Steuerberater kommt jedenfalls viel Arbeit zu. Bisher hat es keine Kosten-Transparenz gegeben. Es sieht stark nach buchhalterischem Tohuwabohu aus. Sollte es nicht so sein, sollten die Aliens eine Chance haben aufs Überleben, dann müssen neue Strukturen her. Denn so kann der Oberligist nicht weiter wurschteln. Das Chaos muss beseitigt werden - mit harter Hand. kle


Quelle:
Verlag: Rheinische Post Verlagsgesellschaft mbH
Publikation: Rheinische Post Ratingen
Ausgabe: Nr.243
Datum: Donnerstag, den 19. Oktober 2006

Puckschlucker ( gelöscht )
Beiträge:

20.10.2006 07:42
Aliens ohne Präsi, ohne Geschäftsführer und ohne Geld...! Zitat · Antworten
Adré Grein André Grein mach Ihn rein ......


Kaufen Kaufen Kaufen

Statler Offline

Jugend

Beiträge: 285

20.10.2006 08:04
Aliens ohne Präsi, ohne Geschäftsführer und ohne Geld...! Zitat · Antworten
Finanzstatus am kommenden Dienstag / Spielbetrieb am Wochenende gesichert

Viel Wirbel gibt es derzeit um den finanziellen Status der Limited (Ltd.), die in Ratingen für den Spielbetrieb der Oberliga-Mannschaft zuständig ist. Nach der Trennung von Geschäftsführer Udo Tursas ist zunächst Ex-Präsident Andreas Teusch und nun zusätzlich ein unabhängiger Wirtschaftsprüfer damit beauftragt worden, einen Status für den Profi-Bereich zu erstellen. Der abschließende Bericht wird für kommenden Dienstag erwartet. „Bis dahin werden wir auch keine konkrete Stellungnahme, zur finanziellen Situation abgeben“, erklärt Pressesprecher Christian Barra.
Der Spielbetrieb am kommenden Wochenende ist jedenfalls nicht gefährdet. „Es ist richtig, dass es in den letzten Wochen Unstimmigkeiten mit dem Busunternehmen Fischer gegeben hat. Diese Probleme sind jedoch kurzfristig besprochen und gelöst worden. Die Mannschaft wird am Freitag ganz normal nach Hannover fahren“, erklärt Christian Barra. Eine offene Zahlung bei der ESBG wurde ebenfalls beglichen, so dass dem Heimspiel am kommenden Sonntag gegen Ravensburg nichts im Weg steht.
Zuletzt aufgekommene Gerüchte, dass die Spieler ihre Zahlungen nicht pünktlich erhalten hätten, dementierte Andreas Teusch bereits in der laufenden Woche. „13 Spieler des Kaders haben am vergangenen Wochenende ihr Geld bar bekommen, der Rest hat den jeweils vollen Betrag entweder schon per Überweisung erhalten oder wird ihn in den kommenden Tagen erhalten“, sagte Teusch.
Entsprechend gering schätzt Aliens-Trainer Thomas Popiesch daher die Auswirkungen der aktuellen Situation auf seine Mannschaft ein. „Weder das Team noch ich haben bisher irgendwelche Schwierigkeiten gehabt. Natürlich machen auch wir uns Gedanken, doch wir werden uns weiterhin voll darauf konzentrieren, sportlich erfolgreich zu sein und hoffen dabei vor allem auf die wichtige Unterstützung unserer Fans“.
Verzichten muss Thomas Popiesch am kommenden Wochenende auf Patrick Handl (Schlüsselbeinbruch) und Alexander Engel, der in Duisburg zum Einsatz kommen soll. „Ich habe jedoch am Donnerstag ein Gespräch mit Köln geführt und die Zusage für den Einsatz von Torsten Ankert erhalten“, berichtet Popiesch. Damit stehen dem Coach weiterhin drei Verteidigungsreihen zur Verfügung. Ob Antti-Jussi Miettinen am Wochenende voll einsatzfähig sein wird, soll ebenso kurzfristig entschieden werden, wie die Frage, wer am Wochenende im Tor der Aliens stehen wird. „Es steht lediglich fest, dass Ronny Glaser und Carsten Solbach am Freitag mit nach Hannover fahren“, erklärt Popiesch.
(IHP/Pressemitteilung Ratinger Ice Aliens/20.10.2006)

Otze Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 730

20.10.2006 08:07
Aliens ohne Präsi, ohne Geschäftsführer und ohne Geld...! Zitat · Antworten
AUFSTIEG - PLEITE - ALIENS 07







martin 25 ( gelöscht )
Beiträge:

20.10.2006 10:50
Aliens ohne Präsi, ohne Geschäftsführer und ohne Geld...! Zitat · Antworten
Total der Hammer!!!
2 Monate durchgehalten!!! Die kaufmännischen Planungen sind wahrscheinliche wirklich durch Aliens durchgeführt worden!!! Weil mit etwas weltlichen hat das nichts mehr zu tun.

Und es zeigt sich mal wieder: Neusser Bauern leben länger

Beaker Offline

Junioren

Beiträge: 413

20.10.2006 11:23
Aliens ohne Präsi, ohne Geschäftsführer und ohne Geld...! Zitat · Antworten
...also wenn die Summe nur anähernd stimmt, wird sich das wohl nicht nur in den letzten 2 Monaten angehäuft haben.

Denke das vielmehr die letzte Saision den Aliens das Konto verhagelt hat.

Der Anfang dieser Saision hat vielmehr was von:

Alles auf eine Karte und mit dem Kopf gegen die Wand.
In seltenen Fällen bricht die Mauer dann schonmal ein.


Rantafuchs Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 611

20.10.2006 12:47
Aliens ohne Präsi, ohne Geschäftsführer und ohne Geld...! Zitat · Antworten
Irgendwie kann man da vorher immer mit den Fingern dran fühlen, dass es nicht gut geht. Wenn man dann was sagt oder schreibt, kommen immer gleich Kommentare von den jeweiligen Fans der Mannschaft wie:" Woher willst du das denn wissen/Du kennst dich doch bei uns garnicht aus/kümmer dich um deinen Kram/UND DER KLASSIKER:Unser Vorstand hat gesagt, die Saison ist gesichert!!! Ne is klar!

Böcky #75 Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 1.350

20.10.2006 17:39
Aliens ohne Präsi, ohne Geschäftsführer und ohne Geld...! Zitat · Antworten
Ich hoffe mal nicht das Ratingen pleite geht! Denn das würde nämlich bedeuten, das die Eishockeykarte-NRW in der zweiten und dritten Liga nahezu ausradiert wäre! Das würde auch bedeuten, das wenn Ratingen mit ihrem Umfeld und Zuschauerschnitt nicht in der Lage ist in der Oberliga zu überleben, wird es auch kein anderer Verein aus der jetzigen Regio. schaffen! Und das bedeutet wiederrum das es sich auch in dieser Saison sportlich um nichts geht!

Es bleibt dabei, solange sich an der Ligenstruktur nichts ändert werden die Vereine aus der Regio-NRW nicht in der Lage sein über diese hinaus zu kommen!

ex Neuss ( gelöscht )
Beiträge:

21.10.2006 13:04
Aliens ohne Präsi, ohne Geschäftsführer und ohne Geld...! Zitat · Antworten
Wie schrieb doch ein Eishockeyfan bereits am 07.08.2006 in einen anderen Fred:

Quote:
Wie Du weißt, verfolge ich aufgrund der Nähe nach Ratingen das Geschehen "hier" recht intensiv...

Letztes Jahr der riesige Mißerfolg, Trainerrauswurf im Januar, und letztendlich doch sportlicher Abstieg! Die gesamte Saison 2005/2006 über war kein Hauptsponsor zu finden. Und auch (zu) viele Banden sind selbst zur Verwunderung vieler Fans blank...

Dann das hin und her mit der Ligenzugehörigkeit im Sommer... Glücklicher Verbleib in der OL... Kagerer wird zuerst abgesägt (wie soll man das auch nach dem Mißerfolg = sportlichem Abstieg anders nennen, Kagerer und Aliens waren m.E. ein riesiges Mißverständnis), danach wird er völlig überraschend als Manager (!) eingesetzt, um last but not least doch wieder rausgeworfen zu werden (die offizielle Trennung im beiderseitigen Einvernehmen glaubt doch nicht wirklich jemand?!)....

Jetzt wird der Kader umgekrempelt. Teure deutschlanderfahrene Konti's eingekauft (R. Smith, Kujala, Owens), die zumindest 'teurer' sein dürften als der Schnitt des letztjährigen Kaders.

Mit Tursas wird ein eishockeyerfahrener (und vermutlich nicht preiswerter) Geschäftsführer installiert (ob das in Ratingen in der OL Not tut? ), und zu allem Überfluss wird ein Trefilov eingekauft, der sicherlich nicht nur in Ratingen unterschrieben hat, weil es ihm im Rheinland so gut gefällt .
Ein ehem. Weltklassetorhüter wird unmittelbar nach seinem Karriereende sicherlich nicht für Peanuts hier anheuern. Und: Es gibt meines Wissens nach immer noch keinen Werbepartner auf der Brust...

Ok, wenn Du mich fragst, ob ich irgendwelche Zahlen kenne, dann muss ich das natürlich verneinen, aber in den o.a. Zeilen stecken so viele Variablen, daß sich das auch für nicht-Insider nach einem richtig fetten Batzen Geld anhört... Wenn's gut geht, ok, aber der Karren könnte auch gegen die Wand gefahren werden... Wo mir das alles gerade so durch den Kopf geht könnte man fast meinen, Rolli vH hat einen neuen Arbeitgeber gefunden. Der Managerposten müsste ja noch vakant sein, und Teusch ist ja ein Freund von professionellen Strukturen .



Wenn die den Karren wirklich nach ein paar Wochen so in den Dreck fahren sollten, wie es nach dem RP-Bericht den Anschein hat, dann gebührt den Aliens wirklich aller"größter" Respekt... Das ist unglaublich, grob Fahrlässig und hätte auch durch RvH nicht "schneller" erledigt werden können.

Ich will ja nicht nachtragend sein und auch nicht großartig Öl ins Feuer gießen (was ich hiermit natürlich tue), aber insbesondere @ Kenny und Justus Jonas: Wenn man keine Ahnung hat ...

Justus Jonas Offline

Besucher

Beiträge: 250

21.10.2006 13:55
Aliens ohne Präsi, ohne Geschäftsführer und ohne Geld...! Zitat · Antworten
Mein Kommentar damals bezog sich lediglich auf die Aussage bezüglich Teusch. Aber das können wir gerne per PN ausdiskutieren. Bin jederzeit ansprechbar....

ex Neuss ( gelöscht )
Beiträge:

25.10.2006 17:15
Aliens ohne Präsi, ohne Geschäftsführer und ohne Geld...! Zitat · Antworten
Habe den Fred-Titel nur kurz den Fakten angepasst... Sorry Statler! Will Dir aber nicht die Show stehen... Ach ja, Infos siehe auch hier: http://www.fanforum-icealiens97.de/viewtopic.php?t=5385&postdays=0&postorder=asc&start=15

Wolfgang Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.159

25.10.2006 21:43
Aliens ohne Präsi, ohne Geschäftsführer und ohne Geld...! Zitat · Antworten
Und die Fakten sprechen klar für sich. RIP Ice Aliens.

zubbel ( gelöscht )
Beiträge:

26.10.2006 08:29
Aliens ohne Präsi, ohne Geschäftsführer und ohne Geld...! Zitat · Antworten
also ich finde es sollte sich hier nicht allzu groß das maul zerrissen werden...leider kann ich dazu nur folgendes sagen...


NSC.....NEC........NEV......

ne....also nicht allzu große ironie bitte...


gruß zubbel

Mike Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.145

26.10.2006 19:27
Aliens ohne Präsi, ohne Geschäftsführer und ohne Geld...! Zitat · Antworten

Quote:
also ich finde es sollte sich hier nicht allzu groß das maul zerrissen werden...leider kann ich dazu nur folgendes sagen...


NSC.....NEC........NEV......




Mit dem Unterschied dass die Ligenstruktur und -zusammensetzung damals eine ganz andere war, das kann man nicht vergleichen.

Ratingen hätte nach zwei weniger geglückten Erfahrungen mit dieser Liga wissen müssen auf was man sich einläßt, nicht zuletzt weil die Liga in diesem Jahr noch mehr eine "Süd-"-Liga darstellt als sie es eh schon war.

Sorry, so traurig das ganze für den schrumpfenden Eishockey-Westen ist, Mitleid habe ich da wenig. Aber spätestens jetzt, wo auch der letzte Westklub aus der OL zu verschwinden scheint (droht), müßte man sich da oben doch endlich mal VERNÜNFTIGE Gedanken machen über eine Umstrukturierung der Ligen bzw. insbes. der Oberliga. So kann es doch nicht weiter gehen..

Paok-4 ( gelöscht )
Beiträge:

26.10.2006 22:15
Aliens ohne Präsi, ohne Geschäftsführer und ohne Geld...! Zitat · Antworten
Selbst Schuld !!!!

Langsm aber sicher

zubbel ( gelöscht )
Beiträge:

27.10.2006 06:14
Aliens ohne Präsi, ohne Geschäftsführer und ohne Geld...! Zitat · Antworten
hi...ich nochmal...

was ich damit sagen wollte...meiner meinung nach hat das weniger etwas mit der ligenstruktur noch mit der ligenzusammensetzung zu tun...

der zusammenhang zwischen dem was hier leider schon mal passiert ist..und dem was jetzt in ratingen passiert ist---ein herr der daraus profitieren wollte..oder sogar hat...das er vorstandsmitglied war...

ausserdem find ich es immer leicht zu sagen...DAS HAB ICH SCHON VORHER GEWUSST.....

UND....

was für mich sogar noch wichtiger ist...natürlich wissen wir alle das die ratinger fans sehr von ihrer manschaft überzeugt sind/waren...sind wir neusser das denn nicht auch???haben nicht auch diese fans n bissl mitleid verdient???immerhin haben die fans...sowie überall....nichts mit der miserablen geschäftsführung zu tun....

also find ich es nicht besonders intelligent hier die fans...die es jetzt sowieso schon hart getroffen hat--immerhin sind die grade aus allen rosa-roten wolken gefallen...hier für die insolvenz auch noch zu beleidigen und zu beschimpfen....

gruß zubbel

Seiten 1 | 2
 Sprung