Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 277 mal aufgerufen
 Alles was sonst mit Eishockey zu tun hat
Bianca Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 878

28.07.2006 16:48
Wiehler Eishalle geschlossen Zitat · Antworten
Wie Oberberg Aktuell meldet, ist die Eisporthalle in Wiehl von der Stadtverwaltung vorsorglich ab sofort wegen festgestellter Risse in den Holzleimbindern der Dachkonstruktion geschlossen worden. Die nach Aussage von Wiehls Technischem Beigeordneten Thomas Gaisbauer „mit bloßem Auge“ sichtbaren Risse wurden bei einer Untersuchung des Hochbauamtes am Montag festgestellt. Eine erste Überprüfung war im Januar nach dem schweren Eishallenunglück in Bad Reichenhall, bei dem 15 Menschen den Tod gefunden hatten, durchgeführt worden. Bei der Untersuchung Anfang des Jahres waren laut Gaisbauer keine gravierenden Mängel festgestellt worden. Man habe damals entschieden, das Holz in der Dachkonstruktion der Eishalle trocknen zu lassen, um die damals entdeckten, noch wesentlich kleineren Risse dann leimen zu können. Doch so einfach wird es nun wohl nicht gehen. Als erste Sicherungsmaßnahme werden so bald als möglich alle acht Binderbalken der Halle mit sogenannten Verbundstützen – je vier Stempel pro Balken – abgestützt. Unabhängig von der weiteren Analyse der Schäden wird die Halle in den nächsten Monaten bis zum Ergebnis der Untersuchungen zur Sicherheit geschlossen bleiben. Hauptleidtragende der Schließung sind die Eishockeyteams und die Eiskunstläufer des TuS Wiehl. Nicht betroffen von der Sperrung sind dagegen das Restaurant 'Kufenstube' sowie das Freibad mit seinen angrenzenden Umkleidebereichen. (Quelle: www.oberberg-aktuell.de)

 Sprung