Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 740 mal aufgerufen
 Alles was sonst mit Eishockey zu tun hat
Seiten 1 | 2
Vrat Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 713

05.05.2005 21:34
Deutschland in der Abstiegsrunde Zitat · Antworten
...und das absolut verdient.

Konny ( gelöscht )
Beiträge:

05.05.2005 21:37
Deutschland in der Abstiegsrunde Zitat · Antworten
Ja, leider ...

Aber das hat auch einen Vorteil für unsere Fans, welche ins Land der Schluchtenscheisser gereist sind: keine 10 Tage und man hat ALLE möglichen Spiele der Deutschen gesehen.

Und morgen gewinnen wir gegen die Ösis, was meint Ihr, was dann ab geht ... *g*

( Das liegt bestimmt daran, weil ich nicht in Wien bin und meine Mütze leuchten lasse ... )

ALIEN#23 ( gelöscht )
Beiträge:

05.05.2005 21:40
Deutschland in der Abstiegsrunde Zitat · Antworten
Absolut zurecht. Üble Leistung. Jeweils immer ein Drittel ganz annehmbares Hockey aber dann wieder überrennen lassen...

Sehe schwarz gegen die Schluchtis.

jhg1954 Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.034

06.05.2005 08:25
Deutschland in der Abstiegsrunde Zitat · Antworten
solches Eishockey müssten wir doch alle zur genüge kennen,
mir kams sehr bekannt vor warum nur?

Vrat Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 713

06.05.2005 19:45
Deutschland in der Abstiegsrunde Zitat · Antworten
Ein 2:2 gegen Österreich zum Auftakt der Abstiegsrunde. Da war es nicht nur nötig den Papst in der Tasche zu haben, nein, er musste auch ein Deutscher sein um nicht zu verlieren. Klar, grad am Abend vorher hatte man noch ein schwieriges Spiel, Österreich hingegen einen Tag frei. Aber ich halte mich da an die Aussage der Leute, die es besser wissen müssen. Morczienetz, auch Nationalspieler, und hier als Co-Komentator, sagte noch gleich vor dem Spiel, daß dies zwar ein kleiner Vorteil für die Österreicher sei, der jedoch keinesfalls spielentscheidend sein würde, da alle Spieler Vollprofis und durchtrainiert seien. Daß dann ab Mitte des zweiten Drittels ständig von "schwindenden Kräften" die Sprache war hat mich doch ein wenig verwundert.
Wie dem auch sei: ein Abstieg wäre vielleicht nicht nur die logische Folge der gezeigten Leistungen (14 Niederlagen in 20 Spielen unter Poss), sondern auch möglicherweise die Gelegenheit zu einem Neuanfang.

P.s.: was für traurige Auftritte...unglaublich.

jhg1954 Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.034

09.05.2005 17:26
Deutschland in der Abstiegsrunde Zitat · Antworten
deu:slo 9:1

das war ein schönes Spiel hoffen wir mal auf Morgen was was kommt, ich drück mal die Daumen.

Vrat Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 713

09.05.2005 17:29
Deutschland in der Abstiegsrunde Zitat · Antworten
Ja, endlich ein überzeugendes Spiel, wenn auch gegen einen unterirdisch schwachen Gegner an diesem Tag. Die Abstiegsfrage entscheidet sich damit also tatsächlich am letzten Spieltag.

Banden-Checker ( gelöscht )
Beiträge:

09.05.2005 17:35
Deutschland in der Abstiegsrunde Zitat · Antworten
das war geil das Spiel. E ndlich gutes Powerplay und zusammenspiel. Sie waren einsatzfreudig und Spielstark. Nur das schnelle Umschalten in die Verteidigung funktioniert nicht recht.

Andi #8 ( gelöscht )
Beiträge:

10.05.2005 06:33
Deutschland in der Abstiegsrunde Zitat · Antworten
Die Slowenen waren nur zu bedauern.
Aber es gab auch wirklich gute Ansätze bei den DEB-Cracks.
Mal Ticker lesen was es heute gibt.

Konny ( gelöscht )
Beiträge:

10.05.2005 13:59
Deutschland in der Abstiegsrunde Zitat · Antworten
Und jetzt?

jhg1954 Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.034

10.05.2005 14:14
Deutschland in der Abstiegsrunde Zitat · Antworten
das dürfte es wohl für die deutsche Mannschaft gewesen sein,
Benda hat wohl mehr als geschlafen und das ind dieser WM nicht das Erstemal.
Hoffen wir mal auf morgen, aber dran glauben kann ich nicht.


Vrat Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 713

10.05.2005 17:27
Deutschland in der Abstiegsrunde Zitat · Antworten
Naja, richtig schlimm finde ich, daß es sogar zum Klassenerhalt reicht, wenn die Slowenen nicht gewinnen. Sieg Österreich (wenn es nicht gerade mit mind. 8-9 Toren Unterschied ist) oder Unentschieden reicht ja um nicht abzusteigen. Also...ganz persönlich fände ich den Abstieg auf ganzer Linie berechtigt, verdient und nur logisch. Vielleicht erkennt man dann endlich einmal die wirkliche Lage.

Konny ( gelöscht )
Beiträge:

10.05.2005 20:21
Deutschland in der Abstiegsrunde Zitat · Antworten
@Vrat: Du hast zwar recht, aber ...

Ich WILL nächstes Jahr nach Lettland!

Vrat Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 713

10.05.2005 20:51
Deutschland in der Abstiegsrunde Zitat · Antworten
@ Konny ... ich war bei der B-WM in Eindhoven, das hat auch Spaß gemacht Und vielleicht wird es auch angenehmer Deutschland gegen Frankreich, Estland oder England spielen zu sehen als gegen die Slowakei oder Schweden...

Wolfgang Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.159

11.05.2005 00:10
Deutschland in der Abstiegsrunde Zitat · Antworten
Es war echt megapeinlich, was die deutsche Mannschaft gegen Dänemark 'geleistet' hat. Natürlich war das Team ersatzgeschwächt, aber ich denke das ist nur eine der Erklärungen. Die Arbeit eines Hans Zach wird im nachhinein enorm aufgewertet - er hat aus dieser Truppe das absolute Optimum rausgeholt, was einem Greg Poss nun mal überhaupt nicht gelungen ist. Wenn man eine solche Truppe hat, kann man eben nur mit einem klaren (Defensiv-)Konzept bestehen. Bleibt nur zu hoffen, daß die Slowenen morgen gewinnen, sonst bleibt uns dieser Coach am Ende noch erhalten...

Übrigens: Poss ist bei mir unten durch, seit er sich mal bei einem Zweitliga-Spiel Bad Nauheim - Iserlohn (als Iserlohn-Coach) an der Bande mit dem gegnerischen Trainer, Frank Carnevale, geprügelt hat. Ein tolles Vorbild, dieser Poss...

Konny ( gelöscht )
Beiträge:

11.05.2005 21:43
Deutschland in der Abstiegsrunde Zitat · Antworten
So das war es ...

Österreich reisst Deutschland mir in die B-Runde! War wohl nix mit Riga nächsten Jahr ...





Aber es halten sich ja Gerüchte, das die B-WM in Israel (Aufsteiger) oder in Japan stattfinden soll ...

Konny ( gelöscht )
Beiträge:

11.05.2005 23:21
Deutschland in der Abstiegsrunde Zitat · Antworten
Info sport1.de:

Beworben um die Ausrichtung haben sich Estland, Litauen, Kroatien, Ungarn und Japan ...

Tanne Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 2.026

12.05.2005 08:12
Deutschland in der Abstiegsrunde Zitat · Antworten
Ach Menno. wollte doch unbedingt nach Riga
Zur B-WM nach Japan? Da muß wohl ein Lottogewinn her...

Konny ( gelöscht )
Beiträge:

12.05.2005 09:38
Deutschland in der Abstiegsrunde Zitat · Antworten
Geschrieben von Mayday am 12. Mai 2005 08:58:13:

Eishockey-Deutschland, 11. Mai


Deutscher Eishockey-Bund – Der Präsident
Interne und externe Stellenausschreibung

Für den Bereich Internationale Turniere ist im Bereich A-Nationalmannschaft ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt die Tätigkeit einer/eines

Bundestrainers/Bundestrainerin

ohne geregelte Arbeitszeit (nur zwei bis drei Turniere pro Jahr) für die Dauer von 12 Monaten zu vergeben. Unbefristeter Vertrag möglich, gerne auch ohne Leistungsnachweis.

Aufgabenbereiche und Voraussetzungen:

1. Nominierung der Nationalspieler aus den Reihen der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Aus einem Kreis von ca. 40 Kandidaten müssen 22 Spieler ausgesucht werden

2. Trainieren der ausgewählten Spieler. Vorzugsweise Schwerpunkt auf Powerplay und Sichern des Pucks an der blauen Linie

3. Wahlweise Studium der Gegner mittels Videoanalyse. Wer den Gegner genau kennt, weiß wenigstens, warum er verlieren wird.

4. Erfahrung im Umgang mit kritischen Medien. Analphabetismus ist keine zwingende Voraussetzung, erleichtert den Job aber ungemein.

5. Künstlerische Aufgaben, insbesondere Zeichnen von Kreisen und Pfeilen auf Taktiktafeln, die 22 Personen binnen 30 Sekunden (Auszeit) begreifen und verinnerlichen können

6. Vermittlung eines für Außenstehende nachvollziehbaren Systems, das zur Qualität der Spieler passt

7. Gute Kontakte zu den Einbürgerungsbehörden wären wünschenswert

8. Deutsche Staatsangehörigkeit, wahlweise langjährige Kenntnisse in der DEL mit deutschem Familienanschluss

9. Bereitschaft, mit unerfahrenen Co-Trainern und Funktionären aus den unteren Ligen zu arbeiten

Die Tätigkeit erfordert Interesse am Eishockeysport, Belastbarkeit (nur im April). Kommunikationsfähigkeit und Flexibilität wären wünschenswert, mancher Vorgänger auf dieser Positionen kam allerdings auch ohnedies aus.

Bewertung der Stelle: Abhängig von den sportlichen Erfolgen, derzeit ca. 100.000 Euro pro Jahr mit der Option, 10 Monate im Jahr noch einen anderen Job nebenher zu machen

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt, die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht, wenn auch problematisch (muss den Anblick nackter, muskulöser Männer ertragen können)

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an den DEB, sie wird von dort aus an die entsprechenden Golfplätze weitergeleitet, auf denen sich das Präsidium während des Sommers fortbildet.

------------------------------------------------------------------

GEKLAUT aus dem BMD-Forum!!!

Konny ( gelöscht )
Beiträge:

12.05.2005 22:14
Deutschland in der Abstiegsrunde Zitat · Antworten
Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft vermeidet bei der B-WM im kommenden Jahr ein neues Duell mit Österreich. Dafür ist auf alle Fälle der WM-Gastgeber ein Gruppengegner.

Nach dem Abstieg bei der Weltmeisterschaft in Österreich trifft die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft bei der B-WM im kommenden Jahr auf Frankreich, Japan, Großbritannien, Ungarn und Aufsteiger Israel. Diese Gruppeneinteilung legte der Eishockey-Weltverband IIHF nach Angaben von DEB-Präsident Hans-Ulrich Esken am Donnerstag in Wien fest.

Als Ausrichter haben sich Frankreich und Japan beworben, als Favorit gilt Frankreich. Der genaue Termin steht noch nicht fest, das Turnier muss jedoch bis Ende April 2006 abgeschlossen sein. Nur der Gruppen-Erste steigt auf. In der zweiten Staffel spielen Österreich, Polen, die Niederlande, Estland, Litauen und Kroatien.

Bewerbung für WM 2010

Am Freitag wird zudem auf dem Kongress des Internationalen Eishockey-Verbandes (IIHF) in Wien über die Ausrichtung der WM 2010 entschieden, um die sich der DEB beworben hat. «Dann kämen wir nicht mit ganz leeren Händen nach Deutschland zurück», sagte DEB-Präsident Hans-Ulrich Esken am Donnerstag. (nz)

(Quelle: http://www.netzeitung.de/sport/wintersport/338348.html)

Vrat Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 713

13.05.2005 00:33
Deutschland in der Abstiegsrunde Zitat · Antworten
Also, Frankreich wäre ja ganz nett als Austragungsort. Mir ist zu Ohren gekommen, als Ort wäre Amiens zur Hand. Das wären dann zwar noch immer grob 400 KM, allerdings näher als Riga. Von daher zumindest *ein* Vorteil des Abstiegs

Tanne Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 2.026

13.05.2005 08:20
Deutschland in der Abstiegsrunde Zitat · Antworten

Quote:
Also, Frankreich wäre ja ganz nett als Austragungsort. Mir ist zu Ohren gekommen, als Ort wäre Amiens zur Hand. Das wären dann zwar noch immer grob 400 KM, allerdings näher als Riga. Von daher zumindest *ein* Vorteil des Abstiegs


VORTEIL?
Was für ein Vorteil?
Wann kommt man schon mal nach Lettland? Mal eben so als WE-Ausflug? Wohl kaum... Also ich war z.B. noch nicht nur zum Frühstücken in Riga, in Paris ("nur" für nen Croissant) dagegen schon zweimal... Das ist doch um die Ecke und fast jeder war schon da. Wo ist der Reiz?
Hoffe, daß die dann wenigstens ein cooles Vorbereitungsprogramm mit einem schönen Auslandsturnier machen.
Aber das ist halt meine bescheidene Meinung und finde es auf jeden Fall

Vrat Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 713

13.05.2005 13:33
Deutschland in der Abstiegsrunde Zitat · Antworten
Naja, aus der Perspektive gesehen hast Du Recht, Tanne. Aber *ich* war auch noch nicht in Frankreich
So schön Riga auch sein mag, in Amiens stünden die Chancen, auch mal den einen oder anderen Sieg der Nationalmannschaft zu sehen, sowieso besser

Konny ( gelöscht )
Beiträge:

14.05.2005 14:23
Deutschland in der Abstiegsrunde Zitat · Antworten
etzt ist es amtlich, Frankreich wird die B-WM ausrichten ...

-----------------------------------------------------------------------------------

2006 Division I groups all set

The IIHF has announced the allocations for the Division I tournaments of the 2006 IIHF World Championship.

For Group A, France defeated Japan on the final vote for hosting at the IIHF Congress by a count of 66-27. The host city will be Amiens.

For Group B, Estonia defeated Poland on the final vote by a count of 56-45. The host city will be Tallinn. Lithuania had also bid to host.

Group A will consist of:

Germany
France
Hungary
Great Britain
Japan
Israel

Group B will consist of:

Austria
Poland
The Netherlands
Estonia
Lithuania
Croatia

-----------------------------------------------------------------------------

Quelle: http://www.ihwc.net/english/article/news/index.ihwc?artId=2173

Konny ( gelöscht )
Beiträge:

15.05.2005 12:18
Deutschland in der Abstiegsrunde Zitat · Antworten
Und hier wird die B-WM stattfinden ...

http://www.hockeyarenas.net/index.php3?page=3000&ctID=fr&size=0&arID=127

----------------------------------------------------------------------

Mmmhhhhh, wenn ich das also richtig lesen, passen in die Halle von Amiens 3.400 Zuschauer. Klasse!

Das kann ja heiter werden ... Wenn ich berechne, das wir in Schweden über 2.200 Deutsche waren und Amiens gerade einmal 5-6 Autostunden vom Ruhrgebiet entfernt ist, könnte das zimlich eng werden *g*

Seiten 1 | 2
 Sprung