Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 499 mal aufgerufen
 Alles was sonst mit Eishockey zu tun hat
Cyrus64 Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 1.566

13.02.2005 18:26
Luskowiak tritt zurück Zitat · Antworten
Die Eishockey-Amateurligen müssen sich für die kommende Saison eine neue Leitung suchen. Wie Reviersport am Wochenende erfuhr, steht Gisela Luskowiak für eine weitere Ausübung dieses Amtes nicht mehr zur Verfügung. Grund hierfür dürfte die jüngste Aktion von Verbandschef Wolfgang Sorge sein. Er verbot Luskowiak die Zustellung einer Einladung der NRW-Vereine zur Tagung der Regionalligisten aus Nord, Ost und NRW am gestrigen Samstag in Adendorf. Darauf hatte sich Luskowiak mit ihren Ligenleiterkollegen aus Nord und Ost verständigt.

In Adendorf einigten sich die Regionalligisten aus Ost und Nord in Anwesenheit eines Vertreters der Herner EG auf ein Konzept für die neue Saison. Dem LEV-NRW soll nun ein Schreiben mit allen wichtigen Informationen zugehen. Erfolgt dann innerhalb einer Woche keine positive Reaktion, ist eine Teilnahme von NRW-Vereinen an einer überregionalen Amateurliga kein Thema mehr.

Quelle: Reviersport von heute.

jhg1954 Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.034

13.02.2005 19:13
Luskowiak tritt zurück Zitat · Antworten
das ist doch wohl ein geknüngel wie es im buche steht und wer ist wieder dabei HERNE wie sollte es auch anders sein?

diesen Herr Sorge gehört ein tritt in den A....... und das vom feinsten, müssen sich die anderen vereine die gefallen lassen ???

ALIEN#23 ( gelöscht )
Beiträge:

13.02.2005 20:09
Luskowiak tritt zurück Zitat · Antworten
Ach, herrlich, ne Ligenplanung von Ost, Nord und NRW und die NRW-Vereine werden einfach mal außen vorgelassen.

Super, Herr Sorge, ich bin stolz auf sie ! Wenn ich die jute Gisela wär, hätt ich die Brocken auch hingeworfen. So eine Frechheit !

jhg1954 Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.034

13.02.2005 20:13
Luskowiak tritt zurück Zitat · Antworten
@ ALIEN#23


Vielleicht hat HERNE mit der NEUEN HEIMLICHEN GmbH ja das Stimmrecht für ganz NRW????????


Wer weiss schon was der Herr Sorge so alles dreht ?????

Blizzard ( gelöscht )
Beiträge:

13.02.2005 21:55
Luskowiak tritt zurück Zitat · Antworten
bei dir jhg fehlen einem echt nur noch de worte
so viel mist auf einmal hab ich schon lange nicht mehr gesehen
aber vll hast du ja daran gefallen nächstes jahr wieder 10 mal gegen troisdorf und trier zu spielen
erst gehirn einschalten dann schreiben

jhg1954 Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.034

13.02.2005 22:35
Luskowiak tritt zurück Zitat · Antworten
@ Blizzard

solannge die Mannschft nicht gegen EUCH Antreten muss nehm ich das gerne in KAUF oder hast du Angst das nochmehr Machenschaften zwischen euch und dem Herrn Sorge zu Tage kommen.

Aber es ist immer wieder SCHÖN wie du ABGEHST alleine das ist es WERT.


mackay ( gelöscht )
Beiträge:

14.02.2005 09:33
Luskowiak tritt zurück Zitat · Antworten
jhg08/15, vielleicht solltest Du Deine Finger mal von der Tastatur fernhalten, da schäme ich mich als Neusser ja für den gebündelten Schwachsinn, der von Dir kommt. Wir könnten in Neuss echt froh sein, wenn wir nur halb so viel Engagement von vielen Seiten hätten, wie die Herner ihn in
den letzten Monaten bewiesen haben. Ganz davon abgesehen, dass man um jeden NRW-Verein froh sein sollte.
Zum eigentlichen Thema: Wenn nicht jetzt die Vereine Herrn Sorge ein für allemal das Vertrauen entziehen, haben sie es auch nicht mehr besser verdient. Beurteilt man die Rahmenbedingungen und die Geschehnisse im Südpark, ist das wirklich die traurigste Saison seit langem. Besserung in Sicht ???

ALIEN#23 ( gelöscht )
Beiträge:

14.02.2005 13:05
Luskowiak tritt zurück Zitat · Antworten
Ich weiß auch nich, was Herne damit jetzt zu tun hat. Warum der Vertreter aus Herne kommt, weiß ich (man) nicht, also sag ich dazu nix.
Allerdings gehört der Typ auf's Abstellgleis ! Abseits, Herr Sorge !

Mike Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.145

14.02.2005 20:25
Luskowiak tritt zurück Zitat · Antworten
Kann mich mackay nur anschließen, Sorge´s Zeit ist schon lange abgelaufen. Leider aber darf er immer noch rumwurschteln, egal wieviele Fauxpas´ er sich auch leistet.

Mit Frau L. zieht nun endlich mal jemand seine Konsequenzen, allerdings leider nicht in die Richtung wie es sich die Allgemeinheit wünschen sollte. Statt dem Herren mit dem zutreffenden Namen endlich sein "Handwerk" zu legen, gehen dem Sport andere, eishockeyverrückte Leute verloren.
Kann es denn so schwer sein sich mal (unter den Vereinen) zusammen zu tun und diesen Mann in den "wohlverdienten" Ruhestand zu schicken???

Vrat Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 713

14.02.2005 23:02
Luskowiak tritt zurück Zitat · Antworten
Nur mal am Rande eine - durchaus ernste - Frage: Wo genau liegt eigentlich das Problem mit Hr. Sorge? Man kann sicherlich, wie fast immer im Leben, unterschiedliche Standpunkte vertreten. Mir ist durchaus klar, daß es einige kontroverse Dinge gab, aber event. habe ich auch nicht wirklich *alles* mitbekommen. Daher nun also - nochmals - die Frage: Wo genau liegt das Problem, und was sollte sich ändern für den Fall einer erneuerten Führung?

 Sprung