Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 1.078 mal aufgerufen
 Alles über den Neusser EV
Seiten 1 | 2
Beaker Offline

Junioren

Beiträge: 413

30.08.2004 13:01
Saisonvorschau Zitat · Antworten
Saisonvorschau
Montag, 30. August 2004, 08:38 Uhr



Vor fast fünf Monaten bestritten die Cracks des Eishockey-Regionalligisten Neusser EV ihr letztes Spiel. Am 28. März endete die aus Neusser Sicht sehr erfolgreiche Aufstiegsrunde zur Oberliga mit einem letzten Überraschungssieg bei den Blue Lions aus Leipzig. Nachdem die anschließende Sommerpause mit Training im Wald und/oder Fitnessstudio überbrückt wurde, schnüren die NEV-Spieler bereits wieder ihre Schlittschuhe. Da im heimischen Südpark erst ab dem 11. September Eis zur Verfügung steht, werden zuvor einige Trainingseinheiten in Duisburg und Ratingen absolviert. Zahlreiche Spieler aus der Vorsaison sind dem NEV treu geblieben, doch es stoßen auch einige Neuzugänge dazu, während eine Hand voll Spieler den Verein verließen.

Nachdem der Vertrag mit Ken Passmann schon während der Saison verlängert worden war, gibt es nach der Zusage von Eigengewächs Daniel Benske keine Veränderungen auf der Torhüterposition zu vermelden. Anders sieht es bei den Verteidigungsreihen aus. Die Abwehr wurde nach den Abgängen von René Mengel und Jan Sebastian Fries gezielt verstärkt. Aus Ratingen kommt mit Sven Sauer ein junger Spieler, der dennoch schon einiges an Erfahrung vorweisen kann. Aus der Nachwuchsabteilung der Düsseldorfer EG wechselte der 23-Jährige zunächst zu den Moskitos Essen, anschließend zog es ihn nach Ratingen. Nach Neuss kehrt Routinier Jan Raspel zurück, der den Verein vor vier Jahren in Richtung Grefrath verließ und dort einige Erfolge feiern konnte. Mit dem Grefrather EC wurde der 32-Jährige 2002 Meister der Regionalliga NRW und das er zuletzt pausierte, ändert nichts an der Tatsache, dass er ein hervorragender Verteidiger ist und mit ihm die Defensive weiter verstärkt wird. In Neuss schon bestens bekannt ist Sebastian Emde, der von den Bundesliga-Junioren in den Kader der 1. Mannschaft aufrückt. Ebenso wieder dabei ist Fabian Peelen, der zuletzt aus beruflichen Gründen etwas kürzer treten musste. Da Ronny Sassen, Marco Scharf, André Wagner, Robert Schubert und Sebastian Geisler auch weiterhin für den NEV verteidigen werden, ist man in Neuss zuversichtlich, die Defensive qualitativ und quantitativ gut besetzt zu haben.

Beaker Offline

Junioren

Beiträge: 413

30.08.2004 13:03
Saisonvorschau Zitat · Antworten
Teil 2:

Deutlicher verändert präsentiert sich das Gesicht des NEV in der Offensive. Wie auch einige Klassenkonkurrenten starten die Neusser ohne Kontingentspieler in die Saison. Während Erik DiNardo und Sean Starke in ihre Heimat zurückkehrten, konnte sich Troy Bigam mit seinen in der Aufstiegsrunde gezeigten Leistungen für ein Engagement in der Oberliga empfehlen (evtl. ERC Haßfurt). Trotz des Verzichts auf Ausländer müssen die Anhänger des NEV aber voraussichtlich keine Sturmflaute befürchten. Mit Thorsten van Leyen wechselt ein DEL-erfahrener Mann mit Torriecher an den Südpark. Der 29-Jährige feierte noch vor fünf Monaten mit den Moskitos Essen den Aufstieg in die 2. Bundesliga, möchte aber aus privaten Gründen nun etwas kürzer treten. Einen weiteren hochkarätigen Neuzugang präsentierte man mit Sebastian Haßelberg. Noch als Juniorenspieler sammelte der 21-Jährige Zweitliga-Erfahrungen in Duisburg, ehe er in der vergangenen Saison beim Ligakonkurrenten Herner EG zum Leistungsträger und Führungsspieler avancierte. Auch Ramin Yazdi, der zuletzt für Ratingen und Hamm aktiv war, konnte sich mit seinen bisherigen Auftritten gegen den NEV für einen Vertrag empfehlen. Neu in der Liga sind hingegen zwei 18-Jährige aus der Nachwuchsabteilung des Krefelder EV. Jannick Joosten und Jan Lankes blicken auf ein erfolgreiches Jahr in der Elite-Nachwuchsliga DNL zurück und wollen sich nun im Senioreneishockey etablieren. Lutz Klauck, Christian Schlesiger, Gilbert Schröder, Dennis von der Heiden, Sebastian Muhs und Axel Müffeler sind gesetzte Spieler, die bereits in der Vorsaison für den NEV auf Torejagd gingen. Nicht mehr dabei sein werden hingegen James Dreseler, Niklas Hönig und Publikumsliebling Eddie Lorer, der in den letzten beiden Jahren immer wieder von schweren Verletzungen zurückgeworfen wurde und aus diesem Grund seine Karriere beenden musste.

Beaker Offline

Junioren

Beiträge: 413

30.08.2004 13:06
Saisonvorschau Zitat · Antworten
Teil 3:

Die gravierendste Veränderung verzeichnete der Regionalligist jedoch auf der Trainerbank: Peter Kwasigroch, der für den NEV sehr erfolgreich gearbeitet hat, verließ den Verein auf eigenen Wunsch, da ihm die ständige Pendelei zwischen seinem Wohnort Nordhorn und dem Rheinland zuviel wurde. Er wird zukünftig den Nord-Regionalligisten ECE Nordhorn betreuen. Bei der Suche nach einem geeigneten Nachfolger wurden die Neusser Verantwortlichen in den eigenen Reihen fündig. Peter Franke, der zuletzt den Torhüter-Nachwuchs des NEV trainierte, steht zukünftig bei der 1. Mannschaft an der Bande. Die positiven Erfahrungen, die man mit Peter Kwasigroch gemacht hatte, bekräftigten den Neusser Vorstand in der Entscheidung, erneut auf einen jungen Trainer zu setzen, der aber langjährige Erfahrung im Profisport vorweisen kann. Peter Franke wird die Aufbauarbeit von Kwasigroch weiterführen. Sechzehn Jahre war Franke als Torhüter im deutschen Spitzeneishockey aktiv, ehe er in der vergangenen Saison die Schlittschuhe an den berühmten Nagel hing. Aufgrund seiner bereits bewiesenen Fähigkeit, junge Spieler zu motivieren und mit ihnen zu arbeiten, passt Franke sehr gut in das Konzept des NEV, auch in der kommenden Saison den zahlreichen Talenten im Kader der 1. Mannschaft Vertrauen zu schenken. Als Ziel gibt Peter Franke einen Platz unter den ersten Vier aus, der gleichbedeutend mit der erneuten Teilnahme an der Aufstiegsrunde zur Oberliga Nord wäre. Anders als im Vorjahr gilt der NEV auch bei den Gegnern als Mitfavorit auf einen Aufstiegsrundenplatz in einer Regionalliga NRW, die nach Jahren des Wettrüstens zu einer Atempause gezwungen wurde. Galt die Regionalliga noch vor nicht allzu langer Zeit als eine absolute Vorzeige-Spielklasse im deutschen Eishockey, sorgten drei Insolvenzanträge (Herford, Hamm, Solingen) und ein Rückzug (Grefrath) für eine abrupte Bauchlandung. Während sich einige Teams krampfhaft in der Spitzengruppe etablieren wollten, wurden "kleinere" Vereine für ihren Versuch bestraft, mit der hochgerüsteten Konkurrenz mitzuhalten. Dass der Spagat zwischen dem Wunsch nach sportlichem Erfolg und der Notwendigkeit finanzieller Stabilität gelingen kann, haben die drei Generationen von Vorständen seit Bestehen des NEV bewiesen. Dies soll sich auch in dieser Saison nicht ändern, zumal der Verein nun das zehnte Jahr und damit ein echtes Jubiläum in Angriff nimmt.
Um sich für die kommenden sportlichen Aufgaben zu rüsten, wird der NEV eine Saisonvorbereitung absolvieren, die an Herausforderungen wohl kaum zu überbieten ist. Mit dem ambitionierten Oberligisten SC Mittelrhein-Neuwied, dem Regionalliga-Spitzenclub Ratinger Ice Aliens, dem holländischen Erstligisten Diamant Trappers Tilburg und, als Höhepunkt, der Saisoneröffnung gegen die niederländische Nationalmannschaft, wurden attraktive und hochkarätige Testspielgegner gefunden. Ein ohne Frage knüppelhartes Programm für die NEV-Cracks, das aber dafür sorgen soll, dass sich die Mannschaft pünktlich zum 24. September in bester Verfassung präsentieren kann. Schließlich beginnt an diesem Tag die Meisterschaft in der Regionalliga NRW, und dies direkt mit einem Derby gegen einen Konkurrenten im Kampf um die Aufstiegsrundenplätze, die Black Devils Niederrhein aus Moers.

Quelle: www.neusser-ev.org


Wolfgang Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.159

30.08.2004 13:29
Saisonvorschau Zitat · Antworten

Quote:

Wie auch einige Klassenkonkurrenten starten die Neusser ohne Kontingentspieler in die Saison. Während Erik DiNardo und Sean Starke in ihre Heimat zurückkehrten, konnte sich Troy Bigam mit seinen in der Aufstiegsrunde gezeigten Leistungen für ein Engagement in der Oberliga empfehlen (evtl. ERC Haßfurt). Trotz des Verzichts auf Ausländer müssen die Anhänger des NEV aber voraussichtlich keine Sturmflaute befürchten. Mit Thorsten van Leyen wechselt ein DEL-erfahrener Mann mit Torriecher an den Südpark. Der 29-Jährige feierte noch vor fünf Monaten mit den Moskitos Essen den Aufstieg in die 2. Bundesliga, möchte aber aus privaten Gründen nun etwas kürzer treten.



Kann der NEV sich keine Kontingentspieler leisten, auch nicht 1 oder 2? Oder will er sich keine leisten? Ich finde, hierzu sollte seitens des Vorstandes deutlich Stellung bezogen werden.

In den bisherigen Verlautbarungen hat es sich jedenfalls so angehört, daß man den Markt und die Liga erstmal beobachten wollte, um dann zu entscheiden, ob und wenn ja, wieviele Kontingentspieler man verpflichtet.

Ich halte es jedenfalls für sportlich fahrlässig, gänzlich auf Kontingentspieler zu verzichten. Damit beweist man auf Anhieb, daß man sich sportlich weder mit Ratingen, Herne und auch Solingen messen möchte. Dann wird alles auf einen Kampf mit Moers um Platz 4 hinauslaufen. Ist das das Saisonziel des NEV?

Außerdem ist van Leyen sicher eine tolle Verstärkung für den NEV, die aber durch den Verzicht auf Kontingentspieler ad absurdum geführt wird. Nicht zu vergessen ist auch die Tatsache, daß van Leyen ja aus privaten Gründen kürzer treten wird. Es ist kaum zu erwarten, daß er dann in Neuss Top-Leistungen a la 2. Bundesliga ableisten wird und kann.

Ich will aber -schon gar nicht vor Saisonbeginn- den Stab über den Vorstand des NEV brechen, wenn der Verzicht auf Kontingentspieler rein finanzielle Gründe hätte, müssten wir alle diese bittere Kröte schlucken. Aber dann sollte man es auch entsprechend kundtun!

mackay ( gelöscht )
Beiträge:

30.08.2004 14:07
Saisonvorschau Zitat · Antworten
Bin da bei dir, Wolfgang. Ich habe was von einem um 25% gekürzten Budget gelesen, das allein durch den Verzicht auf
Kontis erreicht wird. Habe es schon mal geschrieben, klarer wirtschaftlich seriöser Kurs hat Priorität, die Liga und die Mannschaft löst bei mir aber überhaupt keine Vorfreude auf die Saison aus. Irgendwie ist das völlig perspektivlos - und nochmal: das liegt nicht am Neusser Vorstand, sondern am kranken deutschen Eishockey insgesamt - und van Leyen hin oder her - für mich ist das ohne Kontis eben nur noch Hobby-Eishockey und das ist mir dann doch zu wenig. Bevor ich die Schelte ernte, dies ist eine rein subjektive Feststellung, ich habe auch nicht den Plan, das Geld, noch halte ich was von van Hautens Ankündigungen, in Solingen innerhalb von 2 Jahren Oberliga-Eishockey etablieren zu wollen. Ich hatte aber gehofft, dass vielleicht doch 2 Kontis kommen.

Wolfgang Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.159

30.08.2004 14:39
Saisonvorschau Zitat · Antworten
Zur Vorgehensweise eines van Hauten in SG sage ich hier besser nix, man wird sehen, wohin das alles führt. Fakt ist aber, daß SG 3x Eistraining pro Woche hat, im Gegensatz zum NEV, der nur 2x wöchentlich auf Eis trainiert. Beim derzeitigen Kader sehe ich die Solinger daher vor dem NEV. Mag ja sein, daß der NEV in dieser Saison wieder anständiger Fünfter wird und dann vielleicht wieder am grünen Tisch in die Endrunde kommt, aber befriedrigend ist das für mich nicht und mit Leistungssport hat das auch nicht viel zu tun. Mir geht es nur darum, daß Herr Link die Karten auf den Tisch legt. Kann man sich keine Kontingentspieler leisten oder will man es nicht. Dann kann jeder selber seine Konsequenzen daraus ziehen, ob man sich dieses Eishockey dann noch antun möchte.

supporter1887 Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.025

30.08.2004 16:29
Saisonvorschau Zitat · Antworten
Hier ist es...

Quote:
Der Haushaltsplan für die kommende Saison wird arg abgespeckt werden müssen. Aufgrund der wirtschaftlichen Schieflage wird der Etat um ca. 25% runtergefahren (werden müssen). So steigt z.B. Poco völlig aus und aus dem “Hauptsponsor” Frankenheim wird “Sponsor” Frankenheim... So wird es also einige Einsparungen geben müssen und man darf gespannt sein, was die kommende Spielzeit alles Neues mit sich bringen wird.

....
aber bitte 'mal Scheibe flachhalten:
Hat irgendwer die Verpflichtung von Kontis generell in dieser Saison ausgeschlossen ? Nein, lautet die Antwort ! Auch die offizielle Verlautbarung lässt das Hintertürchen für ggfls. nötige Nachbesserungen offen...

Quote:
starten die Neusser ohne Kontingentspieler

.
Demnach ist zu unterstellen, dass dann gehandelt wird, wenn es von Nöten ist und nicht, weil einige scheinbar unbefriedigt sind.
Für solche Aussagen wie

Quote:
für mich ist das ohne Kontis eben nur noch Hobby-Eishockey und das ist mir dann doch zu wenig

oder

Quote:
Kann man sich keine Kontingentspieler leisten oder will man es nicht. Dann kann jeder selber seine Konsequenzen daraus ziehen, ob man sich dieses Eishockey dann noch antun möchte

....hab ich keinerlei Verständnis und weiss auch gar nicht, ob ich dies so ernst nehmen soll - wie es hier geschrieben wurde. Wenn ja, dann ist mein Kopfschütteln größer wie schon jetzt !
Hört sich aber eher an wie: "Ätsch jetzt bin ich aber tüchtig beleidigt" und drohe 'mal versteckt mit Abwesenheit".

Ferner denke ich nicht, dass es so schwierig ist zu verstehen, was eine ca: 25 %ige HHPL-Kürzung zur Folge hat....
Nach dem offiziellen Statement gibt es ja nur noch 2 Möglichkeiten: 1) gar keine Kontis oder 2) evtl. im Dez./Jan. nachrüsten....so, und jetzt bitte mal deutlich, wie verhält man sich bei den entsprechenden Alternativen !!!!

Wie kann man es wem eigentlich und allumfassend Recht machen, ohne gleichzeitig den Verein gegen die Wand zu fahren ???

Fans sind erst Recht auch dann Fans wenn sie, aus nachvollziehbaren Gründen z.B. der bekannten wirtschaftl. Situation, unpopüläre Entscheidungen mittragen und nicht zum wiederholtem Male lospoltern.

Besser wäre gewesen: Schade dass es z.Zt. ? keine Kontis bzw. einen "Superknipser" gibt....aber ok. ohne das nötige Kleingeld sollte man es akzeptieren, in der Hoffnung - dass sich die Lage bessert....der ganze Rest wie oben schon zitiert ist überflüssig wie ein Kropf......

...T'schuldigung, auch das sind subjektive Empfindungen/Feststellungen


Ach ja, bei "WIR FANS VOM NEV" finde ich den einen oder anderen Namen ja noch gar nicht, oder ???

Wolfgang Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.159

30.08.2004 17:18
Saisonvorschau Zitat · Antworten
Mag ja sein, lieber supporter1887, daß Du den ein oder anderen Namen bei 'WIR FANS VOM NEV' nicht findest, aber ich habe beim Kaufen der Dauerkarte No. 5 leider auch viele Fans nicht auf der Namensliste entdecken können... Und nun? Welche Aussagekraft hat es schon, auf der einen oder anderen Liste zu erscheinen? Gar keine, weil man weder Geld auf Kai's Konto überweisen muß, noch eine Dauerkarte beim NEV kaufen muß, um hier SEINE EIGENE Meinung kund zu tun. Mir persönlich ist es jedenfalls schleierhaft, wie man davon ausgehen kann, im Sturm nicht schwächer geworden zu sein, wenn man als Verstärkung Haßelberg und den aus privaten Gründen kürzer tretenden van Leyen verkündet, aber gleichzeitig ALLE 3 Kontingentspieler abgibt. Für mich sieht das wie eine Schwächung des Angriffs aus. Und ich halte es für fragwürdig, daß hier seitens des NEV davon ausgegangen wird, daß keine Sturmflaute in den Südpark einziehen wird.

Kai #16 Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 1.140

30.08.2004 21:11
Saisonvorschau Zitat · Antworten
Kollega Wolfgang, lern´ deutsch, dann verstehst auch DU (!!!) was der Vorstand verlauten lassen hat...!!! Is´ sich gar net SO schwer... wenn man zuhören KANN und WILL...!!! Scheint ja jeder geschnallt zu haben - ausser Dir......!!! Da hilft bei DIR ganz offensichtlich auch keine Dauerkarte No. 6 - 37... (No. 5 lebt . oder was...?) Sorry - LABERBACKE!!!

Wolfgang Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.159

30.08.2004 21:20
Saisonvorschau Zitat · Antworten
Tja Kai#16, leider kann ich kein Deutsch, denn für mich geht aus den Verlautbarungen des NEV nicht hervor, was man in Sachen Kontingentspieler tatsächlich plant. Falls Du darauf anspielen solltest, daß vielleicht im Dezember/Januar noch nachgelegt wird, muß ich ernsthaft fragen, was das dann noch bringen soll, wenn man auf Platz 5 steht? Das ist zugegeben etwas Schwarzmalerei, da Moers noch lange nicht Platz 4 vor uns sicher hat und da sich die tatsächlichen Stärkeverhältnisse der Liga vielleicht noch herausstellen werden. Trotzdem bin ich halt extrem beunruhigt, gänzliche ohne 'Konti's' in die Saison zu gehen. Und mit dieser Meinung stehe ich mit Sicherheit nicht alleine da.

Kai #16 Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 1.140

30.08.2004 21:34
Saisonvorschau Zitat · Antworten
Wolle: ICH halte es da mit DEINEN (mir immer noch nicht WIRKLICH verständlichen Worten):
Am 30.08.2004 22:21 schrieb Wolfgang: Hallo Kai,
die Laberbacke hättest Du Dir auch sparen können, ich verzichte es jedoch, in entsprechender Form im Forum darauf zu kontern!
Bye
Wolfgang
P.S.: Übrigens hast Du User-ID No. 5 in Tanne's Forum... ;-)))

Kai #16 Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 1.140

30.08.2004 21:36
Saisonvorschau Zitat · Antworten
No. 5 lebt... (Du bis sooo süsssssss.......!!!!)

Wolfgang Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.159

30.08.2004 21:36
Saisonvorschau Zitat · Antworten
Du bist ja ein ganz toller Hecht, Kai! Respekt!!!

Kai #16 Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 1.140

30.08.2004 21:38
Saisonvorschau Zitat · Antworten
...und tschüß...!!!

Wolfgang Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.159

30.08.2004 21:40
Saisonvorschau Zitat · Antworten
Genau, auf dieses Kindergarten-Niveau habe ich keinen Bock mehr!

Kai #16 Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 1.140

30.08.2004 21:42
Saisonvorschau Zitat · Antworten
pppppffff... Ja genau...!!!!!

ALIEN#23 ( gelöscht )
Beiträge:

31.08.2004 02:57
Saisonvorschau Zitat · Antworten
*kopfschüttel*

Auch auf die Gefahr hin, jetzt als Mitläufer oder Wadenbeißer dazustehen, aber mir gefällt das. Bravo Kai !

HUUB ( gelöscht )
Beiträge:

31.08.2004 13:13
Saisonvorschau Zitat · Antworten
guten tag zusammen
so ab und zu lese ich ganz gerne im gästebuch.
aber was da verzapft wird veranlasst mich doch einmal nachzufragen wie alt so manch einer der schreibenden ist.
wolfgangs meinung ist einfach mal zu respektieren.punkt.
denke dann könnte sich "supporter" dieses kindergartentheater auf kindergartenniveau sparen.
supporten in allen ehren, aber ohne größenwahnsinnig zu werden

Cyrus64 Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 1.566

31.08.2004 13:23
Saisonvorschau Zitat · Antworten

Quote:
wolfgangs meinung ist einfach mal zu respektieren.punkt.



Man sollte jede Meinung akzeptieren. Nicht nur Wolfgangs, sondern auch Supporters, und auch die Meinung von XY, etc.

Zum anderen lebt das Forum ja von unterschiedlichen Meinung. Sonst könnte man das Ding ja gleich zu machen wenn alle eine Meinung hätten, oder haben müßten.

Oder sehe ich das jetzt verkehrt.

supporter1887 Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.025

31.08.2004 16:07
Saisonvorschau Zitat · Antworten
Bitte nie vergessen, dass eine Antwort -egal wie sie ausfällt- dass Ergebnis auf vorher gesetzte Kommentare ist.
Man kann doch bitte nicht jeden "Unfug" im Hinblick auf "Meinungsfreiheit" unkommentiert durchgehen lassen.
Aber auch darunter fällt ein Kommentar, nicht wahr - danke !!

Wenn auf ein Posting mit einer ebenso "meinungsfreien" und subjektiven Empfindung/Feststellung geantwortet wird und die dann als schnickschnack alles Kindergarten und Größenwahn abgetan wird, dann bitte wird doch offensichtlich der Weg der Sachlichkeit verlassen.

Und wenn einem inhaltlich mehr nicht einfällt, dann Gute Nacht, schade !

Ach ja, eh ich es vergesse...meine Dauerkarte habe ich sogar vor der Nr. 5 erworben, ätsch...denke, das ist Kindergarten obwohl es stimmt !


ALIEN#23 ( gelöscht )
Beiträge:

31.08.2004 16:39
Saisonvorschau Zitat · Antworten
Richtig, Meinungen und persönliche Wahrnehmungen hat jeder aber man kann nicht darauf pochen, dass die eigene Meinung unangetastet bleibt, wenn man Meinungen der Anderen in wie hier hundertfach erlebter Manier so runterbügelt.
Ich erinnere nur daran, dass Supporter und Kai z.B. nicht gerade dafür bekannt sind, Meinungen anderer zunichte zu machen, koste es was es wolle... manches hat seinen Grund und lieber HUUB, grundsätzlich hast du sicher Recht, aber es gibt Sonderfälle, die ihre Vorgeschichte haben und so mancher erlebt das hier schon seit längerer Zeit und dazu noch täglich.

Und Cyrus: Man könnte das Forum auch zumachen, wenn man meint, dass jeder seine eigene Meinung hat und daran nicht zu rütteln ist. Dann kann man auch sagen: "Jeder hat seine Meinung, so oder so, also wozu Forum ?"
Das Forum ist schließlich auch dazu da, Dinge aus einer anderen Perspektive zu sehen, z.B. mehr aus Fan-emotionaler Sicht oder mehr aus finanzieller Sicht oder aus welcher Perspektive auch immer (und es gibt viele, wie wir wissen).

Auch ich habe meine Meinungen, aber wie oft hab ich durch das Forum hier und somit durch andere Meinungen Sachen anders sehen gelernt ? Sicher würde ich z.B. am liebsten sagen: "Verdammt, gebt dem Bigam, Starke und Co. doch das Doppelte und ein Haus", aber die Realität is nunmal anders... anders als meine Wünsche und meine "Meinung" und schwupps, wieder was gelernt...

Cyrus64 Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 1.566

02.09.2004 12:44
Saisonvorschau Zitat · Antworten

Quote:
Das Forum ist schließlich auch dazu da, Dinge aus einer anderen Perspektive zu sehen, z.B. mehr aus Fan-emotionaler Sicht oder mehr aus finanzieller Sicht oder aus welcher Perspektive auch immer (und es gibt viele, wie wir wissen).



Das sehe ich ja genauso. Nur sollte man doch bitte sachlich und fair bleiben. Wie ich ja schon geschrieben habe "Leben die Foren ja von unterschiedlichen Meinungen". Aber bitte immer die Contenance wahren.

Kai #16 Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 1.140

02.09.2004 15:08
Saisonvorschau Zitat · Antworten
Wie Alien#23 schon anmerkte... Es geht (auch) um die „Vor-Geschichte“ bestimmter Foren-Besucher, respektive deren „Vor-Einträge“ – und da ist Wolfgang nun mal leider einer derer, die Ewigkeiten in „der Senke“ verschwunden sind und WENN sie dann wieder auftauchen, kommen ihre Einträge letztlich einfach „nur“ negativ rüber. In den letzten Wochen war es „Hier“ so richtig schön ruhig... Es kamen Neuigkeiten rüber – diese wurden entweder positiv oder neutral beantwortet, es gab kein Gemoser ob getätigter (oder auch nicht getätigter) Neu- oder Weiterverpflichtungen usw. usw... Und eben dann kommt wieder Wolfgang hervor:
Zitat:
„Kann der NEV sich keine Kontingentspieler leisten, auch nicht 1 oder 2? Oder will er sich keine leisten? Ich finde, hierzu sollte seitens des Vorstandes deutlich Stellung bezogen werden.“
Ich würde mal behaupten, dass FAST alle die Aussagen des Vorstandes zu diesem Thema verstanden haben und diese auch vollkommen verstehen und unterstützen.
NOCH schlimmer aber der Vorwurf:
Zitat: „...im Gegensatz zum NEV, der nur 2x wöchentlich auf Eis trainiert...“
Ich meine: Zählen ist ja auch nicht SO leicht, aber man sollte schon noch mal nachzählen, ehe man diesen Vorwurf veröffentlich, denn bei der Angabe:
„Mo. 23.08.2004, Mit. 25.08.2004, Sa. 28.08.2004, in Duisburg - Mo. 30.08.2004, und Mit. 01.09.2004 in Duisburg sowie 04.09.2004 in Ratingen. Ferner 07.09.2004 und 09.09.2004 in Ratingen und sobald Eis da ist im Südpark: Dienstags 19.15 - 20.15, Donnerstags 20.15 - 21.15 und Samstags 09.45 - 10.45“ komme ich beim einem ersten, vorläufigen (grob geschätztem Zwischenergebnis) auch DREI Trainings-Einheiten pro Woche für den NEV... Und das sind die Dinge, die mich in meiner Meinung unterstützen, dass es nicht um fundierte oder konstruktive Einwände/Kritik handelt, sondern eben einfach nur um BLA BLA...!
Ach ja – das dies ja für einige Leute hier sehr wichtig ist... Ich habe es leider nicht geschafft, die ERSTE Dauerkarte zu bekommen – ich (oder besser gesagt Bibi) hat (soweit wir wissen) leider nur die zweite ergattern können. Ich entschuldige mich hierfür offiziell... Gruss und take care, Kai #16

Wolfgang Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.159

02.09.2004 15:41
Saisonvorschau Zitat · Antworten
Ach Kai, halt doch endlich mal den Puck flach. In der Sommerpause habe ich besseres zu tun, als hier im Forum herumzuposten, zumal die Veröffentlichung über die im Sommer getätigten Neuverpflichtungen auf der offiziellen Homepage durchweg positiv war! Für mich sind die Aussagen des NEV zum Thema 'Kontis' bislang aber eher schwammig gehalten. Mag ja sein, daß ein hochintelligenter Mensch wie Du das sofort verstanden hat, ich eben nicht! Mit dem Samstags-Training gebe ich Dir übrigens Recht!!! Das hatte ich total übersehen. Hoffen wir mal, daß vor allem Pascal Adolfs Gastspiel-Rolle morgen in Ratingen keine Eintagsfliege bleibt... Damit wäre dann auch schon viel gewonnen!

Beaker Offline

Junioren

Beiträge: 413

02.09.2004 19:01
Saisonvorschau Zitat · Antworten
Endlich geht es los - Erstes Spiel gegen die Ratinger Ice Aliens
Donnerstag, 02. September 2004, 14:57 Uhr
Am Freitag, den 03. September findet für den Neusser EV das erste Vorbereitungsspiel der kommenden Saison statt. Der NEV ist Gast bei den Ratinger Ice Aliens, die bereits drei Vorbereitungsspiele absolvierten. Für Trainer Peter Franke ist dies die erste Möglichkeit, gleich bei einem Ligakonkurrenten und Favoriten Eindrücke seiner Schützlinge sammeln zu können. Nicht mit von der Partie werden Gilbert Schröder und Daniel Benske sein. Für Benske wird Stefan Schwarz von den Junioren als Back-Up-Goalie zur Verfügung stehen. Wenn sich rechtzeitig alle Formalitäten geklärt haben, werden Pascal Adolfs und Björn Schönfeld als Gastspieler die Mannschaft des NEV unterstützen. Beide trainieren zurzeit mit der Neusser Mannschaft. Spielbeginn in Ratingen ist um 20.00 Uhr.

Quelle: www.neusser-ev.org

Noch zwei Verteidiger!

Seiten 1 | 2
 Sprung