Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 578 mal aufgerufen
 Alles was sonst mit Eishockey zu tun hat
Vrat Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 713

29.07.2004 14:24
Lage der Liga Zitat · Antworten
Wenn ich mir den Stand der Dinge bezüglich Kaderzusammenstellung bei manchen Vereinen ansehe wird mir - ehrlich gesagt - Angst und Bange. Ratingen, Moers, Solingen, Herne...fast die Hälfte der Liga hat bisher bei weitem keine Spielfähige Mannschaft zusammen, und es ist fast August, d.h. Training hat teilweise bereits begonnen, Testspiele stehen in den kommenden Wochen an, üblicherweise zumindest. Klar, die Ratinger sind in gewisser Weise entschuldigt, und ich glaube nicht, dass sie am Ende Probleme bekommen eine gute Mannschaft zu stellen. Bei den anderen Clubs mag es auch durchaus der Fall sein, dass viel hinter den Kulissen gearbeitet wird, und dann plötzlich die halbe Mannschaft steht. Aber ich werde das Gefühl nicht los, dass es schlecht steht um die Besetzung der Liga, und event. noch vor dem Start der eine oder andere Club abspringt...

dä alde Sack ( gelöscht )
Beiträge:

29.07.2004 21:48
Lage der Liga Zitat · Antworten
???
Sorry, aber ich weiß nicht über was du dir "einen Kopf" machst.
In einer Liga an der Vereine ohne jegliche sportliche Qualifikation teilnehmen können, und es nachdem die Ligazusammenstellung seitens des Verbands bekanntgegeben wurde immer noch laufende Verfahren gibt, in denen sich Mannschaften in eine höhere Liga prozessieren wollen...

Und da machst du dir Sorgen das evtl. ein Team keine Mannschaft für diese "Kirmesliga" hat ???
Tut mir leid, das kann ich nicht nachvollziehen.

Sei doch lieber froh, das unser aller Lieblingsverein die Situation scheinbar erkannt hat und bei der Teamzusammenstellung offensichtlich auf größere finanzielle Risiken verzichtet hat.

bis demnächst im Südpark,
Martin

Vrat Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 713

29.07.2004 23:11
Lage der Liga Zitat · Antworten
Ich mache mir "einen Kopf" darüber was passiert, wenn die Liga am Ende nur aus 5-6 Vereinen besteht. Ich habe nämlich nicht die geringste Ahnung wie man dann noch eine Vorrunde spielen will, es sei dann man greift auf eine 6-fach oder 8-fach Runde zurück. Dann kann sich aber wirklich jeder denken, dass die Zuschauer, die ohnehin wohl etwas spärlicher erscheinen werden im Gesamtschnitt der Liga, kaum noch Interesse haben werden am 8. Spiel Dorsten gegen Troisdorf im der *Vorrunde*. "Kirmesliga" hin oder her, irgendwie muss schliesslich gespielt werden, im Sinne der gesunden und verantwortungsbewussten Vereine, oder sind wir da unterschiedlicher Meinung?

Waldorf Offline

Kleinschüler

Beiträge: 69

30.07.2004 06:22
Lage der Liga Zitat · Antworten
Ich würde es zwar nicht so drastisch ausdrücken wie dä alde Sack, aber er hat schon irgendwie recht.
Ebenso glaube ich, daß noch genügend Spieler auf dem Markt sind, um noch mindestens 6 Teams damit aufzufüllen.
Neuss, Dortmund, Troisdorf und Dorsten haben schon eine komplette Mannschaft, also sind für die restlichen 4 Vereine noch genügend Spieler vorhanden.
Man bedenke bitte, daß letzte Saison insgesamt 3 Vereine platt gegangen sind, wo sind all die Spieler hin.
Panik mache ist hier also absolut nicht angebracht, außerdem glaube ich das Teams wie Ratingen oder Moers schon Ihre Mannschaft stehen haben und diese nur noch vorstellen müssen. Herne hat wohl auch schon ihr halbes Team zusammen (falls nicht noch ein paar abhauen, s.Pribil), bleibt nur noch Solingen, da gehe ich allerdings auch von aus, daß dort hinter den Kulissen gearbeitet wird.

Alien176 ( gelöscht )
Beiträge:

01.08.2004 00:14
Lage der Liga Zitat · Antworten
Zahlreiche Vertragsverlängerungen bei den Aliens

Auf dem Ratinger Schützenfest wurden heute im Rahmen des außerirdischen Bühnenprogramms zahlreiche Vertragsverlängerungen bekannt gegeben. Harald Eder und Christian Hurtz stellten den Besuchern des Schützenfestes, unter lautem Beifall der anwesenden Fans, einen großen Teil des Kaders für die kommende Saison vor. Carsten Solbach und Neuverpflichtung Ulrik Kuhnekath werden, wie bereits in dieser Woche veröffentlicht, bei den Ice Aliens zwischen den Pfosten stehen.
Für die Verteidigung haben Jürgen Schulz, Sebastian Odenthal, Jay Jay Luknowsky, Falk Schnöring, Thomas Rottluff und Christian Müller eine Vertragsverlängerung bekommen.
Darüber hinaus streifen auch die Stürmer Ralf Reisinger, Oliver Wälde, Udo Schafranksi, Tobias Netter, Jens Lehnecke, Sebastian Leverenz, Benjamin Meschke und Sebastian Bongartz in der anstehenden Spielzeit wieder das Trikot der Ice Aliens über.
Somit werden die Fans am Ratinger Sandbach auch in der kommenden Saison viele alte Bekannte auf dem Eis wiederfinden. "Ich bin froh, dass die Spieler, trotz vieler Unklarheiten in dieser Sommerpause und sicherlich guten Angeboten von anderen Teams, so lange gewartet haben und keinen Vertrag bei einem neuen Verein unterzeichnet haben.", sagte Aliens-Trainer Udo Schmid.
Auf dem Schützenfest herrschte, wie bereits im Vorjahr, gute Stimmung unter den Besuchern. Die "New Dance Company" des TV Ratingen sorgte, neben der Präsentation des bisherigen Kaders, mit ihrem Auftritt für das optische Highlight des Abends und die Fans nutzten die Gelegenheit, um mit den anwesenden Vorstandsmitgliedern der Ice Aliens über die Geschehnisse in der Sommerpause zu diskutieren.
"Wir sind sehr froh, dass wir nun zum zweiten Mal in Folge auf dem Schützenfest auftreten konnten und damit die Gelegenheit bekamen, uns kurz vor dem Saisonstart dem Ratinger Publikum zu präsentieren.", sagte Organisationsleiter Harald Eder, der sich vor allem über den zahlreichen Besuch der Ratinger Eishockeyfans gefreut hat.

Quelle: www.icealiens.de


Also macht euch mal keine Sorgen um Ratingen!!!

 Sprung