Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 150 mal aufgerufen
 Alles was sonst mit Eishockey zu tun hat
Thomas ( gelöscht )
Beiträge:

27.06.2004 21:58
Herne auf dem Rückzug... Zitat · Antworten
...von der OL. Der Lautsprecher der Liga, so könnte man das Herner Eishockeyszenario nennen. Vollmundig wurde den Fans trotz der ständigen finanziellen Engpässe die Oberliga versprochen, auch für den Fall der eingleisigen OL. Doch das Lautsprechen funktioniert immer nur so lange, bis die Fans von einem erneutem Scheitern - egal bei was - informiert werden müssen. Dann passiert nämlich gar nichts oder es kann höchstens den Medien entnommen werden. In der jüngeren Vergangenheit z. B., dass die Lizenzierungsunterlagen von der ESBG nur müde belächelt wurden. Auch der Rückzug aus der OL wurde den eigenen Fans nicht mitgeteilt, stattdessen lediglich der vorläufige Spielplan für die kommende RL-Saison. Nachstehend der Pressebericht, in dem schon wieder eine vollmundige Äußerung drin hängt - ein Partyjahr in der RL. Wenn das mal wieder nicht wie eine Seifenblase zerplatzt.

Quote:


Reviersport 27.06.04 Die Regionalliga hat die Herner EG wieder.Die Blizzards ziehen ihre Bewerbung für die Oberliga zurück."In den letzten Wochen wurde die Konstellation der Oberliga Nord immer ungünstiger.Der ohnehin große finanzielle Aufwand würde durch ein Auffüllen der Liga mit Südvereinen weiter ansteigen,erklärte Pressesprecher Jankowski:"Der Vorstand hat sich daher bei der Entscheidung sehr schwergetan.Für uns gilt es jetzt,einen Durchmarsch in der Regionalliga zu erzielen. ...... wenn das nicht alles so frustrierend wäre ,könnte man sich über diese forschen Töne des Pressesprechers schlapp lachen. weiter ... Moers ist ein Sammelbecken altgedienter Routniers und talentierter Nachwuchspieler.Spieler wie Noack,Brux,Reuter und Ackers werden als Spieler gehandelt.Ein Sebastian Hasselberg und ein Frank Pribil dürften für die Macher ebenfalls intressant sein. M.T
  


Auch das zu Moers liest sich interessant. Die durchschnittlich 37 Zuschauer sollen was geboten bekommen.Auch wenn dort derzeit potentielle Geldgeber zur Verfügung stehen sollen, wie war das mit dem Krug und dem Brunnen?

 Sprung