Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 577 mal aufgerufen
 Alles was sonst mit Eishockey zu tun hat
Statler Offline

Jugend

Beiträge: 285

14.05.2004 08:01
Tagung!!! Zitat · Antworten
Die ersten Erkenntnisse - Bei der heutigen Arbeitstagung des Landesverbandes NRW wurden die ersten Weichen für die kommende Saison gestellt.

In der emotional geführten Veranstaltung wurde nochmals klar gestellt, dass die Ratinger Ice Aliens genau wie die Herner EG kein Aufstiegsrecht in eine eventuelle Oberliga genießen und auch keine Freigabe seitens des Landesverbandes erhalten.

Die Regionalliga stellt in der Saison 2004/05 voraussichtlich acht Mannschaften:

Ratinger Ice Aliens
Herner EG
Neusser EV
EHC Solingen
EHC Dortmund
EHC Troisdorf
EJ Dorsten
GSC Moers

Nicht dabei sein werden Juniorenteams des Iserlohner EC und des Krefelder EV. Diese hätten nur außerhalb der Wertung teilnehmen können, was bei den meisten Clubs auf Ablehnung stieß.

Die Nominierung des GSC Moers resultiert aus der Suche nach Nachrückern für Vereine wie Herford, Grefrath und Hamm. Aus der letztjährigen Verbandsliga waren lediglich die Moerser bereit zum Schritt in die Regionalliga.

In der Regionalliga darf auch in der kommenden Spielzeit weiterhin mit drei ausländischen Akteuren agiert werden. Gepfiffen werden die Partien lediglich von zwei Unparteiischen. Das Drei-Mann-System hat bei den Vereinen keinen sonderlichen Anklang gefunden.

Justus Jonas Offline

Besucher

Beiträge: 250

14.05.2004 13:10
Tagung!!! Zitat · Antworten
Ratingen dazu:

Arbeitstagung des Landesverbandes NRW

"Im Westen nichts Neues", so könnte man die Ergebnisse der Arbeitstagung des Landesverbandes NRW aus Sicht der Ratinger Ice Aliens beschreiben. Am Donnerstag trafen sich Vertreter aller an den Landesverband angeschlossenen Vereine, um den Spielbetrieb und die Rahmenbedingungen der kommenden Saison festzulegen.
Für die Außerirdischen nahmen der 2.Vorsitzende Jochen Giertz sowie die Vorstandsmitglieder Roland Kleiner und Harald Eder an der Arbeitstagung teil und nutzten die Gelegenheit, um noch einmal in aller Deutlichkeit für eine Freigabe zur neu gegründeten Oberliga Nord zu plädieren. Wolfgang Sorge in seiner Funktion als Vorsitzender des Landesverbandes blieb jedoch auch in dieser Diskussion hart und verwies auf festgelegte Durchführungsbestimmungen und Statuten. "Wir haben zahlreiche Argumente angeführt, die für eine Freigabe der Ice Aliens sprechen und sowohl unsere Situation als auch unsere Position in dieser Diskussion deutlich gemacht.", berichtet Jochen Giertz. Nicht nur ein großer Teil der anwesenden Vereinsvertreter haben sich für eine Freigabe der Ratinger Ice Aliens Aliens zugunsten einer leistungsgerechten und gleichwertigen Regionalliga ausgesprochen, sondern auch die Oberhausener Revier Löwen, die ebenfalls bei dieser Arbeitstagung vor Ort waren.
Außerdem war schon seit einigen Wochen eine Teilnahme der Junioren-Mannschaften aus Krefeld und Iserlohn im Gespräch. Allerdings will Wolfgang Sorge auch in diesem Fall nicht gegen die geltenden Durchführungsbestimmungen verstossen. Stattdessen ist geplant, die Mannschaften der Regionalliga zu jeweils zwei Freundschaftsspielen innerhalb der laufenden Saison zu verpflichten und damit die beiden Nachwuchsmannschaften außerhalb der offiziellen Wertung zu führen.
Gleichzeitig wurde die Zusammenstellung der Regionalliga NRW bekannt gegeben. Neben Ratingen und Herne sollen in der kommenden Saison die altbekannten Mannschaften aus Dortmund, Solingen und Neuss spielen, während Troisdorf, Dorsten und Moers die Anzahl von acht Mannschaften komplettieren.
"Alle Argumente zugunsten einer Freigabe der Ice Aliens sind von der Ligenleitung abgewiesen worden. Wolfgang Sorge und der Landesverband NRW haben zu Verstehen gegeben, dass sie ihre Position weiterhin konsequent vertreten wollen und eine Freigabe für Ratingen und Herne verweigern.", sagt Jochen Giertz, der jedoch keineswegs aufgeben will. "Wir werden nun mit der ESBG und dem DEB darüber sprechen müssen, welche Möglichkeiten noch offen stehen, um doch noch in der Oberliga Nord antreten zu können.".

www.icealiens97.de

Tja, gut für euch....

Vrat Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 713

14.05.2004 13:32
Tagung!!! Zitat · Antworten
...wer aufsteigt, merkt es sofort, wer aber nicht aufgestiegen ist, der braucht manchmal etwas länger.
Aber ich werde das Gefühl nicht los, daß sich irgendwo doch noch eine Hintertüre öffnen wird für unsere Herren Zweit- und Drittplatziert...

mackay ( gelöscht )
Beiträge:

14.05.2004 14:27
Tagung!!! Zitat · Antworten
Da kann ich auch als Neusser die Wut aus Ratingen und Herne verstehen. Was sollen die gegen Moers spielen ?
Eigentlich muss man sich ja fragen, was soll Neuss gegen
Moers spielen...!? Dann die Vereine noch dazu zu verpflichten,
Freundschaftsspiele gegen die DEL - Nachwuchsmannschaften
ausserhalb der Wertung zu spielen, nur um irgendwie Statutenkonform zu bleiben, sorry, spricht ür mich nur für
die Orientierungslosigkeit des Verbandes. Natürlich schadet ein Weggang von Herne und Ratingen dem NEV, ganz klar, aber hat irgendjemand das Gefühl, dass bei dieser Ligentagung im Sinne der Weiterentwicklung des Sports entschieden wurde ? Ich nicht. Moers darf in die Regionalliga, obwohl sie noch nicht mal in der Aufsteigsrunde gespielt haben
- und das findet Herr Sorge gerecht, um Ratingen und Herne
die Freigabe zu verweigern ?

Cyrus64 Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 1.566

14.05.2004 15:09
Tagung!!! Zitat · Antworten

Quote:

Moers darf in die Regionalliga, obwohl sie noch nicht mal in der Aufsteigsrunde gespielt haben
- und das findet Herr Sorge gerecht, um Ratingen und Herne
die Freigabe zu verweigern ?



Das ist in meinen Augen reine Geldgier des Verbandes, mit Gerechtigkeit hat das meiner Meinung nach von vorne herein nie was zu tun gehabt. Ich sage nur Adendorf, Braunlage, etc. steigen auf, obwohl sie ja noch weniger Berechtigung dazu hätten. Sie bekommen die Freigabe vom Verband, nur unsere Sturköpfe schiessen quer, und das bei einer neuzugründenden Liga.

Ich denke mal das die RL unterinteressant werden wird, auch wenn, oder gerade wenn RAT und HER mitspielen. Meiner Meinung nach machen die beiden Mannschaften den ersten Platz dann unter sich aus.

Trotzdem hoffe ich immer noch auf eine Freigabe.

ALIEN#23 ( gelöscht )
Beiträge:

14.05.2004 16:49
Tagung!!! Zitat · Antworten
Wat ich schon von Anfang an gesagt habe (und zwar direkt nach der Aufstiegsrunde und vor der allerersten Tagung damals):
Jeder zweite Südchinese kriegt ne Freigabe, nur in der RL-NRW is ma wieder Essig. Hauptsache Paragraphenreiterei und Häkchen machen.

Thomas ( gelöscht )
Beiträge:

14.05.2004 17:17
Tagung!!! Zitat · Antworten
@ Cyrus: Ohne Dir in Deiner Grundaussage widersprechen zu wollen, nur das mit der Geldgier passt nicht. Moers hatte in der Pokalrunde einen Zuschauerschnitt von 37. Davon wird der Verband auch nicht "sorgenfrei".

Cyrus64 Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 1.566

14.05.2004 18:24
Tagung!!! Zitat · Antworten
@ Thomas

Ich rede ja acuh nicht von Moers, sondern von den Aliens und Herne. Da ist es ja bekannt das beide Fangemeinden reisefreudig sind.

Thomas ( gelöscht )
Beiträge:

14.05.2004 21:00
Tagung!!! Zitat · Antworten
oh, dann geht der nächste Sambazug nach Moers?

Cyrus64 Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 1.566

15.05.2004 09:17
Tagung!!! Zitat · Antworten
Na super da kann ich ja dann mit dem Fahrad hinfahren, oder hinlaufen.

 Sprung