Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 146 mal aufgerufen
 Verstehen Sie Spass?
Bianca Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 878

06.05.2004 16:01
Tünnes und vor allem Schäl Zitat · Antworten
Die Kölner, man kennt sie ja. Jahr für Jahr baden sie in den Fluten des Rheins, machen aus dem Hochwasser ein Happening.
Ganz Deutschland sitzt gebannt am Fernseher und wartet, dass der erste Schwall der brauen Suppe über die Spundwände in die Altstadt schwappt.
Ein Riesen- Geschäft, kostenlose PR für die Domstadt.
Hochwassertouristen aller Länder vereinigt euch auf der Severinsbrücke. Die Kölner sind jedoch nicht besonders schlau.
Tünnes und vor allem Schäl - es ist etwas dran. Die wollen doch jetzt tatsächlich ihren Hochwasserschutz aufstocken,
damit die Altstsadt trocken bleibt. Trockene Altstadt! Da kann man als Düsseldorfer doch nur lachen.
Hier bleibt niemand in der Altstadt trocken. Garantiert.

ALIEN#23 ( gelöscht )
Beiträge:

06.05.2004 17:45
Tünnes und vor allem Schäl Zitat · Antworten
AMEN !

Und vor allem kommen sie dann doch nach hunderten von Jahren drauf. Jahre, in denen die Altstadt an den Rhein grenzt, und in denen das Wort "Vorfluter" unbekannt ist. Vorfluter, wie sie RICHTIGE Städte wie sie unser schönes Neuss und Düsseldorf verstanden haben zu bauen (Resultat: trocken seit 40 Jahren). Dort wo schales Bier in Stangen verkauft wird, das die Hirnzellen der eingeborenen aufweicht, kommt man also im Jahre 2004 drauf, mal was gegen das Hochwasser zu tun. ich muss sagen, ich bin schwerst beeindruckt und massivst erschüttert über soviel

WEITSICHT !

 Sprung