Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 510 mal aufgerufen
 Alles was sonst mit Eishockey zu tun hat
FRAGGLE ( gelöscht )
Beiträge:

28.01.2004 17:11
Der Dicke mit der #4 und der GEC Zitat · Antworten
Aus der Eishockey News vom 27.01.04

Gentges steht bereit für einen Neuanfang

GREFRATH. Wie geht es weiter beim Grefrather EC? Eine Damenmannschaft und einige wenige Nachwuchsteams existieren. "Wir wollen auf jeden Fall versuchen, die Förderung des Grefrather Eishockeys aufrechtzuerhalten", benannte Ex-GmbH-Boss Sascha Driesch das Ergebnis einer Gesellschafterversammlung. "Der Klassenzugehörigkeit in der kommenden Saison sehen wir gelassen entgegen." Angaben zur finanziellen Situation der GmbH, vorhandenen Forderungen von der und an die Gesellschaft wurden nicht gemacht.
Frank Gentges steht übrigens Gewehr bei Fuß, wenn an der Niers noch einmal ein Neuanfang gewagt werden soll. "Wenn das Konzept ebenso stimmt, wie die Macher und Planungssicherheit existiert, bin ich weiter bereit, mich für das Eishockey in meinem Heimatort zu engagieren", so Gentges gegenüber den NEWS.

Quelle: http://www.pantherfans.de/phpBB2/viewtopic.php?t=419

Wolfgang Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.159

28.01.2004 20:25
Der Dicke mit der #4 und der GEC Zitat · Antworten
Ich hoffe jedoch stark, daß niemand in Grefrath so blöd sein wird, ihn ein zweites Mal zu rufen... Natürlich hat er sportlich sehr viel rausgeholt aus dem Team, aber AUCH ihm ist es ja wohl zu verdanken, daß Grefrath zur Zeit weder in der Aufstiegsrunde, noch im RL-Pokal spielen darf und kann.

Wellenbrecher#13 ( gelöscht )
Beiträge:

28.01.2004 23:16
Der Dicke mit der #4 und der GEC Zitat · Antworten
Eben, arme Grefrather. Dennoch. Äußert sich da etwa eine winzige gute Seite (Heimattreue) oder ist das nur die Aussicht wieder eine machtvolle Position innezuhaben ?

supporter1887 Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.025

29.01.2004 19:18
Der Dicke mit der #4 und der GEC Zitat · Antworten
Vielleicht kommt es ja -aufgrund dieses Berichtes- am 05.03.04 im Südpark zu wahren Liebesbekundungen durch unsere mitgereisten Freunde aus Holland. Diese werden vor lauter Freude & Begeisterung wohl kaum an sich halten können. Heimattreue ist ein so hohes Gut, welches das "Ich verzeih' Dir" leicht über die Lippen gleiten lässt. Vergessen sind die Zeiten des , alle sind wieder glücklich und haben sich so doll lieb als sei nie was gewesen. Ja, Euer Hochwohlgeboren #4, selbstverständlich haben wir uns dir gegenüber versündigt, aber wir sind so glücklich, dass du nicht mit uns gebrochen hast.....alles sei dir verzieh'n........

Vorsicht, bissige Ironie..........ich hätte für eine zweite Amtszeit seiner Majestät in Grefrath keinerlei Verständnis, aber, aber, aber.....man weiss ja nie !!!!!!!

Cyrus64 Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 1.566

29.01.2004 21:26
Der Dicke mit der #4 und der GEC Zitat · Antworten
@ supporter

der war gut. loool.
also wenn das auf friede freude eierkuchen hinaus laufen sollte, was ich eh nicht glaube. Dann man mal alle Notärzte aus ganz Deutschland hinschicken. Dann müssen sie alle schwer krank sein.

Vorsichtig nicht so ganz ernst gemeint.

ALIEN#23 ( gelöscht )
Beiträge:

30.01.2004 01:31
Der Dicke mit der #4 und der GEC Zitat · Antworten
... aber seit wann schert man sich in Grefrath um die Fans ? Selbst wenn die nicht in die Halle kämen, würde man dort noch eigennützig handeln. Wenn 80% der Fans gegen eine Rückkehr von der hässlichen 4 wären, würde man ihn dennoch wieder zurückholen. So ist das. Lasst euch mal von den "Fanbeauftragten" berichten... einfach unglaublich sowas.

 Sprung