Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 186 mal aufgerufen
 Alles was sonst mit Eishockey zu tun hat
FRAGGLE ( gelöscht )
Beiträge:

14.09.2003 21:49
Revier Löwen - Grefrath Zitat · Antworten
Revier Löwen Oberhausen - Grefrath Panthers 4:6 (3:3,1:1,0:2)

Das Spiel soll von Grefrather Seite her sehr schlecht gewesen sein!!!

FRAGGLE ( gelöscht )
Beiträge:

14.09.2003 22:06
Revier Löwen - Grefrath Zitat · Antworten
Niederlage zur Saisoneröffnung.

Zwei Tage nach der 2:5-Niederlage in Gelsenkirchen mussten sich die Panther –die ohne Peter Staron und Kapitän Frank Gentges antraten- auch bei ihrer Saisoneröffnung den Revier Löwen geschlagen geben. Diesmal lautete der Endstand 4:6 (3:3, 1:1, 0:2). Die Panther hatten zwar die größeren Spielanteile, doch die Gäste konterten den GEC immer wieder aus und waren bei diesen Kontern immer brandgefährlich.

Dabei begann für den GEC alles nach Plan, bereits in der ersten Spielminute scheiterte Marcel Skokan nur knapp an Torhüter Kramer. Kurz darauf die erste Chance der Gäste, der GEC überstand diese Situation mit etwas Glück und im Gegenzug erzielte Thorsten Kunz mit einem sehenswerten Konter das 1:0 für die Panther (2.) Und die Panther drückten weiter und bereits in der sechsten Spielminute erhöhte erneut Thorsten Kunz nach schöner Einzelleistung von Jochen Hecker auf 2:0. Doch die Gäste kamen nach acht Minuten in Überzahl zum 2:1- Anschlusstreffer durch Hatkevitch und glichen nur 25 Sekunden später durch Pascal Adolfs aus. Die Panther nun vollkommen von der Rolle und es dauerte erneut nur 57 Sekunden bis der Puck wieder im Grefrather Kasten zappelte, Torschütze diesmal Vanek. Nach drei Minuten hatten sich die Panther dann wieder etwas gefangen und wären in der 11. bzw. 12. Minute fast zum Ausgleich gekommen, doch Jaroslav Buchal, Marcel Skokan und Andreas Nickel scheiterten innerhalb weniger Sekunden nur knapp. Kurz vor Drittelende dann aber doch der Ausgleich, Christian Schlesiger brachte den Puck vors Tor und der heute als Kapitän spielende Matthias Baldys stocherte den Puck über die Linie.

Zu Beginn des zweiten Drittels gab es einige Chancen auf beiden Seiten, doch die Keeper ließen zunächst keinen weiteren Treffer zu. Bis zur 32. Minute, als sich Danny Albrecht den Puck mit tollem Einsatz erkämpfte und dann auf den vollkommen freistehenden Jaroslav Buchal passte, der ohne Probleme abschließen konnte. Eine Minute später klärte Nic Waldner mit einer Glanztat bei einem Alleingang der Oberhausener und wiederum nur eine Minute später die beste Chance für den GEC auf 5:3 zu erhöhen, doch Rene Reuter traf nur den Pfosten. Besser machte es nur Augenblicke später Adolfs für die Löwen und besorgte den 4:4-Ausgleich. Grefrath hatte kurz vor Drittelende zwar noch mal die Chance zur erneuten Führung, doch Andreas Nickel und Danny Albrecht verpassten knapp.

Die Revier Löwen begannen das letzte Drittel mit einem Torwartwechsel und nun hütete Cissewski das Gehäuse. Und dieser konnte sich bereits zu Beginn auszeichnen und verhinderte trotz gutem Überzahlspiel des GEC die erneute Führung für die Panther. Die Vorentscheidung zugunsten der Gäste dann in der 49. Minute: Überzahl Oberhausen und Daniels brachte die Löwen mit einem Abstauber in Führung. Wenige Minuten später Chance für die Gäste alles klar zumachen, doch Nic Waldner behielt die Nerven und hielt sein Team im Spiel und dieses hätte kurz vor dem Ende fast noch für den Ausgleich gesorgt, doch Jaroslav Buchal setzte den Puck bei einem Alleingang nur an die Querlatte und kurz darauf scheiterte Thorsten Kunz nur um Haaresbreite an Cissewski. Den Schlusspunkt setzten dann aber doch noch einmal die Gäste, denn Daniels erzielte 32 Sekunden vor dem Abpfiff bei einem erneuten Konter das 4:6 und damit den Endstand.

Wieder waren die Revier Löwen in einem ansonsten ausgeglichenen Spiel die cleverere Mannschaft und sicherte sich durch gefährliche Konter den Sieg. Die Pantheroffensive klappt schon recht gut, doch in der Defensive gibt es noch einige Abstimmungsprobleme die es nun vor dem Saisonstart abzustellen gilt.

Quelle: http://www.gev-hockey.de/2003/news.php

 Sprung