Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 261 mal aufgerufen
 Alles was sonst mit Eishockey zu tun hat
FRAGGLE ( gelöscht )
Beiträge:

06.09.2003 00:10
Solingen nicht mehr SPIELFÄHIG ! Zitat · Antworten
06.09.: Testspiel gegen Herford abgesagt - Auch Neuß und Ningel kommen nicht
Christian Betz steht Rede und Antwort

Die Hiobsbotschaften beim EHC Solingen nehmen in diesen Tagen anscheinend kein Ende. Nicht nur auf die drei lettischen Kontingentspieler muss der Verein verzichten. Auch Manuel Ningel und Mario Neuß werden den Bergisch Blue Knights zunächst nicht zur Verfügung stehen. Beide mussten aus beruflichen Gründen absagen.

Zumindest fünf Spieler fehlen den Bergischen also zur Komplettierung des Kaders. Die Verantwortlichen sahen sich deshalb gezwungen die erste Vorbereitungspartie am Sonntag gegen den Herforder EC abzusagen.

EHC-Vorsitzender Christian Betz stellt sich in einem Interview.

War die Absage wirklich nötig?

Ja, leider. Es ist uns auch sehr schwer gefallen. Gründe für die Absage sind nicht nur unsere fünf bekannten Kaderausfälle, sondern auch die Verhinderung von weiteren Spielern. So könnte Thomas Schmidt aus privaten Gründen nicht dabei sein, ein Neuzugang ist im Moment noch nicht verfügbar, und zwei Spieler sind leicht angeschlagen. Wir hätten sicherlich irgendwie antreten können. Dies hätte jedoch mit einem so kleinen Kader ein hohes Verletzungsrisiko bedeutet - und das wäre in der momentan angespannten Situation das letzte, was wir bräuchten.

Die momentane Situation lässt sich durchaus als Super-Gau bezeichnen.

Es ist so ziemlich das schlimmste eingetreten, was uns passieren konnte. Die Ereignisse machen niemandem eine Freude. Die Fans, die Mannschaft, wir alle sind enttäuscht. Die Situation erweckt den Eindruck, wir hätten es uns in der Sommerpause einfach gemacht, sprich unsere Hausaufgaben nicht gemacht. Das möchte ich nicht so stehen lassen. Bezüglich der Formalitäten für die Verpflichtung der Letten haben wir etliche Telefonate mit der Deutschen Botschaft in Riga geführt. Plötzlich trat die selbe Sachbearbeiterin mit einem Umstand an uns heran, den sie vorher in keiner Weise erwähnt hatte, aber letztendlich der Einreise im Wege stand.

Hätte dieser Umstand nicht vorher abgesehen werden müssen?

Aus unserer Sicht ist alles abgeklärt worden, was der Verein machen musste, damit die drei Spieler als Amateursportler kommen durften. Sicherlich sind wir zu gutgläubig mit Äußerungen von Spielervermittlern und Kennern der osteuropäischen Szene umgegangen. Es tut mir für unsere Fans, für die Mannschaft - für den ganzen Verein leid, dass die Saisonvorbereitung nun unter einem solch schlechten Stern steht.

Die Absage des ersten Spiels macht Anhängern nicht viel Mut. Startet denn die Saison?

Ja! Wir haben in den letzten beiden Tagen mit vielen Spielervermittlern gesprochen, stehen nun mit anderen potenziellen Importspielern in Kontakt. Die Kontingentstellen werden schnellstens neu besetzt.
Um am Sonntag anzutreten, haben wir auch mit einigen Akteuren über ein oder mehrere Gastspiele gesprochen. Die betreffenden Sportler werden jedoch kein Eishockey mehr in der Regionalliga spielen - daher haben wir verzichtet.

Wie viele Akteure sollen denn mindestens noch verpflichtet werden?

Im Moment sprechen wir von sechs Eishockeyspielern. Wie ich schon sagte handelt es sich dabei um drei Kontingentspieler und dann natürlich noch drei Deutsche. Wir hoffen wirklich schon sehr bald Erfolge verzeichnen und berichten zu können.

Gibt es jetzt gerade überhaupt etwas positives zu vermelden?

Wir haben keine Schwerverletzten... Ich habe mir das alles auch anders vorgestellt. Aber wir werden zurückfinden - zurück auf die Sonnenseite.

Also schlimmer kann es jetzt wohl nicht mehr kommen

Quelle: http://www.eishockeynachrichten.de/community/board/showthread.php?s=&threadid=944

FRAGGLE ( gelöscht )
Beiträge:

08.09.2003 22:01
Solingen nicht mehr SPIELFÄHIG ! Zitat · Antworten
OFFIZIELLE MELDEUNG VON DER HOMEPAGE DES EHC SOLINGEN !!!

News:

08.09.: Mittwochspiel findet statt

Entgegen anderer Mutmaßungen findet das Testspiel gegen die Herner EG am Mittwoch wie geplant statt.

Der Vorstand arbeitet in diesen Tagen fieberhaft daran, die vorhanden Probleme möglichst schnell zu lösen. Mit der Verpflichtung von Robin Lehmann kann jetzt auch der erste Erfolg bekannt gegeben werden. Der Deutsch-Kanadier, der in Schweden geboren ist, kommt aus der Regionalliga Baden-Würtemberg vom ESV Hügelsheim. Lehmann ist 28 Jahre alt, war zuvor auch zwei Jahre in der ersten dänischen Liga tätig und hat in Kanada das Eishockeyspielen gelernt. Charlie Wiese war mit der Trainingsleistung des neuen Bergisch Blue Knights zufrieden - daher wurde er verpflichtet.

Weitere Ergebnisse können wahrscheinlich in den nächsten Tagen veröffentlicht werden. Die Verantwortlichen versuchen ihr möglichstes, um vielleicht schon am Mittwoch die ein oder andere Überraschung auf das Eis zu zaubern.

 Sprung