Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 222 mal aufgerufen
 Alles was sonst mit Eishockey zu tun hat
Cyrus64 Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 1.566

23.08.2003 07:23
Pressemitteilung der Ratinger Ice Aliens Zitat · Antworten
Erste Kontingentstelle der Ice Aliens ist besetzt
Der Kader der Ice Aliens ist so gut wie komplett. Neben den bereits bekannten Verpflichtungen bemühen sich die Verantwortlichen in Ratingen derzeit darum, die verfügbaren Kontingentstellen im Team kompetent zu besetzen. Derzeit steht jedoch noch nicht fest, ob die Außerirdischen sofort drei Ausländer verpflichten, oder zunächst den Saisonverlauf abwarten, um vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt das Team nochmals gezielt mit einem weiteren Kontingentspieler zu verstärken.
Fest steht jedoch bereits, dass Stürmer Ryan Love die erste der drei verfügbaren Stellen besetzen wird. Erst vor wenigen Tagen unterschrieb der gebürtige Kandier einen Vertrag bei den Ratinger Ice Aliens. Love spielte zuletzt für die Essener Moskitos, nachdem er zuvor für die Mannschaft des ESC Hamm seine Schlittschuhe schnürte. Der 27-jährige zählt mit insgesamt 50 Punkten in 32 Spielen zur Scorer-Top 20 der vergangenen Saison. Bei einer Körpergröße von 183 cm bringt der Kanadier insgesamt 81 kg auf die Waage.
Benedikt Odenthal zeigte sich besonders erfreut über die Neuverpflichtung: "Ich habe Ryan bereits im vergangenen Jahr in Essen kennengelernt. Seine Spielweise und sein Charakter passen absolut zum Team der Ratinger Ice Aliens. Ich bin mir sicher, dass er die Chance, die wir ihm nach seiner Zeit bei den Moskitos bieten, ergreifen wird und sich voll und ganz für unsere Mannschaft einsetzen wird."

Ralf Reisinger ist wieder an Bord
Außerdem freuen sich die Ratinger Ice Aliens, eine weitere Vertragsverlängerung bekannt geben zu können. Ralf Reisinger wird auch in der kommenden Saison im Trikot der Außerirdischen auflaufen. Reisinger wechselte bereits in der vergangenen Spielzeit aus der 2.Bundesliga an den Ratinger Sandbach und gehörte zu den routiniertesten Stürmern des Teams von Udo Schmid. Obwohl er erst spät an den Sandbach wechselte, erzielte er in acht Spielen für die Ice Aliens vier Tore und erreichte insgesamt zehn Scorerpunkte.

Trainingszeiten der Ice Aliens
An diesem Wochenende starten die Ratinger Ice Aliens mit ihrer Vorbereitung auf die anstehende Saison 2003/2004. Ab Sonntag, dem 24.08.2003 trainiert Udo Schmid mit seiner Mannschaft zunächst in der Scania-Arena des EV Duisburg, bevor die Ice Aliens ab Samstag, dem 30.08.2003 wie gewohnt am Sandbach trainieren.

ab Sonntag, den 24.08.2003 in Duisburg:
Sonntag 24.08.03 17:00 - 18:30 Uhr
Dienstag 26.08.03 18:30 - 19:30 Uhr
Mittwoch 27.08.03 18:00 - 19:30 Uhr
Donnerstag 28.08.03 18:00 - 19:30 Uhr

ab Samstag, den 30.08.2003 in Ratingen:
Dienstags 18:30 - 20:00 Uhr
Mittwochs 17:15 - 18:30 Uhr
Donnerstags 17:30 - 18:30 Uhr
Samstags 12:30 - 13:30 Uhr

Quelle: http://www.icealiens.de

 Sprung