Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 427 mal aufgerufen
 Alles was sonst mit Eishockey zu tun hat
FRAGGLE ( gelöscht )
Beiträge:

30.05.2003 17:13
In Duisburg ist alles anders!!!!!!!! Zitat · antworten
Liebe EVD-Fans!

Aufgrund der massiven Kritiken von EVD-Fankreisen an der Verpflichtung des Spielers André Grein und der Ankündigung von Vereinsaustritten, Spielboykott etc. hat sich der Vorstand in seiner Sitzung vom 27. Mai 2003 nochmals intensiv mit dieser Problematik befasst. Wir haben die Gelegenheit genutzt und im Laufe der Vorstandssitzung auch mit dem Spieler ein Gespräch geführt.

Das Ergebnis:
Verein und Spieler haben in dem offenen und fairen, von der Stimmung der Fans maßgeblich geprägten Gespräch festgestellt, dass eine gedeihliche Zusammenarbeit zwischen unserem Verein und dem Spieler André Grein nicht mehr möglich ist. André Grein wird sich deshalb kurzfristig um einen neuen Verein bemühen.

In diesem Sinne grüßt euch alle herzlich
Euer
EVD-Vorstand

Quelle: http://www.ev-duisburg.de/php/html/index.php

Wolfgang Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.158

31.05.2003 14:31
In Duisburg ist alles anders!!!!!!!! Zitat · antworten
Was hat der Grein denn schlimmes gemacht, daß man ihn in Duisburg abgrundtief zu hassen scheint? Kann doch nicht angehen, daß die Fans die Mannschaft aufstellen, demnächst entscheiden die Fans in Duisburg auch, wer Trainer sein darf und wer nicht und in welcher Liga der EVD antritt... Einfach skandalös!

Silverhill Offline

Bambini

Beiträge: 36

01.06.2003 12:31
In Duisburg ist alles anders!!!!!!!! Zitat · antworten
Sorry Wolfgang, erst informieren, dann meckern.
Andre Grein war der Inbegriff der Arbeitsverweigerung, als es in der zweiten Saisonhälfte beim EVD schlecht lief. Null Körperkontakt, null Einsatz.
Nebenbei stänkerte er ständig gegen den Trainer (Hegen) und förderte damit die schlechte Stimmung im Team. Hegen ist zwar ne Wurst als Coach, aber ein Profi muss nun mal damit leben, dass nicht alles rosarot ist. Da Hegen aber dummerweise ein Zwei-Jahres-Vertrag gegeben wurde, können wir uns es nicht leisten, ihn herauszuwerfen.
Grein bot sich in Duisburg an, wurde aber von Hegen und von Fritzmeier (sportlicher Leiter) sofort abgelehnt. Unser Prez. Dieter Jansen, gab ihm trotzdem einfach einen Vertrag.

Tja, Jansen hat aber nicht mit der Entrüstung der Anhänger gerechnet. Es ging von Verweigerungen, Dauerkartenvorbestellungen wieder rückgängig zu machen bis zu Androhungen von Vereinsaustritten. Damit kannst Du Dir wohl ein Bild machen, wie wenig Lust man auf Grein hatte. Und zur Info: Alle Regensburger Fans, die Grein in der Vorsaison "bewundern" durften, gaben uns völlig recht.
Andre ist ein durchaus guter Spieler, stock- und schusstechnisch sogar über dem Zweitligadurchschnitt. Nur leider muss man ihn in Watte packen. Sieh Dir mal Popiesch an, Grein ist noch eine Spur zimperlicher.

Wolfgang Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.158

01.06.2003 19:59
In Duisburg ist alles anders!!!!!!!! Zitat · antworten
Ich muß dich enttäuschen, Silverhill. Ich habe mir das Duisburger Gästebuch angesehen, da wurde ja auf übelste Art und Weise gegen fast alle Beteiligte gehetzt und gemeckert. Dagegen war das alte Gästebuch von Tanne's Homepage ja richtig harmlos. Ich bleibe da bei, nicht die Fans stellen den Kader zusammen, sondern der Vorstand. Und wenn Hegen wirklich 'eine Wurst' ist, wie du sagst, dann scheint es auch nicht verwunderlich zu sein, warum er Spieler wie Grein nicht in den Griff kriegt. Und überhaupt, ich kann auch nicht verstehen, wieso Popiesch bei Euch so runtergemacht wurde, sicher hat er dieses Jahr nur RL NRW gespielt, aber er war einer der besten in Essen. Und in den vergangenen Jahren, u.a. auch in Krefeld oder Grefrath fand ich den immer absolute Klasse. Das Publikum in Duisburg scheint wohl nur auf Malocher zu stehen, da wird sich über fehlende Körpergröße der Stürmer mokiert, als wenn man nur Kleiderschränke als Spieler gebrauchen könnte. Erscheint mir demnach ziemlich unqualifiziert, was manche sogenannte Duisburger Fans so von sich gegeben haben.

Silverhill Offline

Bambini

Beiträge: 36

01.06.2003 20:29
In Duisburg ist alles anders!!!!!!!! Zitat · antworten
Oh Mann, Wolfgang, Du hast nicht ein einziges Duisburger Spiel in der zweiten Liga mit Popiesch oder Grein gesehen, oder. Die Regionalliga ist Eiskunstlaufen im Vergleich zur zweiten Liga. Popiesch ist wie Grein dann gut, wenn körperlos gespielt wird. Frag mal Daniel und Tanne wie "toll" die beiden in Duisburg waren. Ich denke, beide könnten noch in der OL einigermaßen glänzen, nur in der zweiten Liga geht da nix mehr.
Und wir wollen in Duisburg nicht nur Malocher, wir haben gefeiert, als ein Laperierre verpflichtet wurde, obwohl der später nur enttäuscht hat. Und wir haben damals unsere Finnen um Toivola gefeiert. Nur, die hatten eine Klasse, die es ihnen erlaubte, den Kampf auch mal sein zu lassen. Die Klasse hat Grein nie in der zweiten Liga bewiesen (Popiesch in Duisburg auch nicht).
Und wenn alle, ja wirklich alle Fans gegen einen Spieler sind, sollte man sich Gedanken machen, warum das so ist.
Popiesch war auch in Duisburg vor etwa 15 Jahren klasse, nur ist an ihm das Alter beim besten Willen nicht spurlos vorbei gegangen. Und wenn Essen jetzt noch Grein holt, kann der Trainer sich dort auf ne Menge Spaß einstellen. Unter Rico Rossi haben Grein und Popiesch die Mannschaft aufgestellt.
Und Wolfgang, wir haben in keinem Wort gegen die Mannschaft geschrieben, sondern nur gegen Grein. Sollte Neuss die größte Enttäuschung, der gleichzeitig der größte Arbeitsverweigerer der letzten Jahre war, einen Vertrag geben, würdest Du auch auf die Barrikaden gehen.
Und zur Zusammenstellung unseres Kaders: Wir haben in der Offensive mit Puhakka, Kachur und Diberius drei ziemlich schmächtige Akteure, die technisch und läuferisch stark sind. Bis auf Busch ist nicht ein Akteur dabei, der die Jungs mal freiblocken kann. Was sollen wir rein sportlich dann noch mit einem Grein, mal abgesehen von seinem fehlenden Berufsethos?
Vergleiche bitte nie die RL mit der zweiten Liga. Die schlechteste Zweitligamannschaft würde jede RL-Mannschaft in einem ernsthaften Spiel mit 15 Toren Abstand minimum vom Eis fegen. Duisburg hat beispielsweise Essen zweimal in Testspielen vor der letzten Saison, in dem der EVD auf Körperspiel verzichtete, deutlich (einmal 7:1, das zweite Ergebnis kenne ich nicht mehr) besiegt.
Es spricht eher für die Stärke der zweiten Liga, dass ein Popiesch eben keine Chance mehr hat, da noch mitzuhalten.

Wolfgang Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.158

02.06.2003 13:14
In Duisburg ist alles anders!!!!!!!! Zitat · antworten
Ach Silverhill, ich vergleiche bestimmt nicht die RL mit der BL2. Ich bin mir aber auch sicher, daß ein Grein selbst in der letztjährigen RL kein Überflieger gewesen wäre, wie es auch unser Ex-Straubinger Pacula ebenso nicht war. Für Mitläufer in der 2. Liga ist es nämlich auch nicht so einfach, mal eben ein bißchen in der RL schauzulaufen. Es ging mir auch nicht so sehr um die sportlich Stärke von Grein, ebensowenig um seinen Arbeitseinsatz.
Mir ging es nur darum, daß Fans sich anmassen, über den Kader bestimmen zu können. So etwas ist und bleibt nun mal Sache des Vorstandes. Und übelste Verunglimpfungen, wie ich sie im Duisburger GB gelesen habe, sind einfach nur niveaulos.

Beanie Offline

Besucher

Beiträge: 558

02.06.2003 13:56
In Duisburg ist alles anders!!!!!!!! Zitat · antworten
Ach jeh, Wolfgang... Auch, wenn die Reaktionen teilweise recht heftig waren, so bin ich doch einfach nur überrascht, daß sie alle, die sich gelegentlich auch gerne gegenseitig fertig machen, diesmal so absolut einhellig einer Meinung waren. Das aber nur bezogen aufs Gästebuch. Anscheinend gingen de Reaktionen aber soweit, daß sich auch Fans unabhängig vom Internet negativ gemeldet haben. Was die Beeinflussung des Vorstands angeht, bin ich auch überrascht. Ich habe aber zwei Versionen gehört. Diese und eine andere, in der Grein mit der Kritik nicht fertig werden wollte/konnte und deswegen lieber gehen wollte... Als Mimöschen ist er schon ein wenig bekannt...
Wer weiß schon genau, was abgelaufen ist? Und das die Zeitungen auch wegen Meinungsbildung ins Internet schauen, was die Fans schreiben und dies teilweise für Ihre Artikel nutzen ist auch bekannt... Oftmals schreiben aber nur sehr wenige und immer die gleichen in den GBs, und dies dann als "Meinung der Fangemeinde" zu übernehmen halte ich auch für etwas zu gewagt. Wie gesagt, was da tatsächlich abgelaufen ist...

Und der Kader ist Sache des Vorstands? Dann dürfte ja, wenn es "richtig" laufen müßte, nie irgendwo eine Spielerverpflichtung diskutiert werden... Nun gut, in diesem Fall recht heftig, aber ich bitte darum, dies nicht wieder auf ganz Duisburg zu beziehen, sondern auf die Einzelpersonen, die sich zu dem Thema auch gemeldet haben. Und das sind nicht so viele...

Silverhill Offline

Bambini

Beiträge: 36

02.06.2003 15:17
In Duisburg ist alles anders!!!!!!!! Zitat · antworten
Wolfgang, Fans sollten aber durchaus ihre Meinung zu einem Spieler äußern dürfen. Wenn dann viele Fans ein und dieselbe Meinung äußern, wird ein Vorstand wohl auf einmal aufhorchen.
Und Grein wurde noch nicht einmal so stark beleidigt, fast alle schrieben, dass man diesen Arbeitsverweigerer und die Mimose nicht mehr in Duisburg sehen will.
Aber die sportliche Leitung muss wohl dann immer noch nicht unbedingt reagieren, aber man war sich anscheinend ja selber nicht sicher, dass Grein eine gute Wahl ist.
Der Alleingang von Jansen beweist das doch schon.
Und bestimmen, könnenn wir über den Kader nicht, aber wir dürfen unsere Kommentare dazu abgeben. Wenn man darauf hört, schön für uns, wenn nicht, müssen wir damit leben.

Und eine Sache maße ich mir als Fan durchaus an: Ich behaupte, dass ich deutlich mehr Ahnung vom Eishockey im sportlichen Bereich habe, als es ein Dieter Jansen jemals haben wird. Nur leider sieht das unser Prez nicht so.

Ich verstehe Deine Empörung über die Fans in keinem Punkt. Du gibst auch Deine Ansichten zum Neusser Kader ab, denke ich. Sollte ein Pacula weiterverpflichtet werden, würdest auch Du das vielleicht kritisieren. Beim EVD haben übereinstimmend alle Fans gegen einen erneuten Versuch mit Grein votiert.
Würde ein Vorstand dabei steife Ohren machen, wäre er für mich unfähig. Schließlich ist man auf den Fan als zahlender Zuschauer angewiesen.
Abgesehen mal davon schenke ich auch der Theorie glauben, dass der gute Andre die Hosen voll hatte, nach dem er die Reaktionen las.


Wolfgang Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.158

02.06.2003 18:41
In Duisburg ist alles anders!!!!!!!! Zitat · antworten
@ Beanie + Silverhill: Ihr wollt es anscheinend falsch verstehen. Natürlich darf man sachliche Kritik üben, aber Aussagen wie 'Hegen ist als Trainer eine Wurst' und noch viel schlimmere (u.a. im Duisburger Gästebuch zum Thema Grein zu lesen) sind einfach nicht die feine englische Art! Es gibt nämlich einen Unterschied zwischen sachlicher Kritik und niveaulosen Beleidigungen. Aber offensichtlich nicht bei allen GB-Schreibern in Duisburg...
Außerdem verstehe ich nicht, wieso D. Jansen in Duisburg so fertiggemacht wird. Ohne ihn würde es derzeit kein Zweitliga-Hockey in Duisburg geben!

Silverhill Offline

Bambini

Beiträge: 36

02.06.2003 20:44
In Duisburg ist alles anders!!!!!!!! Zitat · antworten
Ich behaupte eher, Du willst uns nicht verstehen. Hegen als Wurst zu bezeichnen, war wohl unsachlich. Na gut, er ist ein schlechter Trainer, der seine Lehrjahre besser erst in der RL oder OL absolviert hätte.
Ein Coach, der niemals lobt und immer nur kritisiert, kann nicht gut sein. Abgesehen mal davon, dass Hegen ein sehr einfach gestrickter Mensch ist, der leider keinerlei Taktgefühl hat. Frag mal Spieler wie Hartogs und Walker, warum die keine Lust mehr hatten, für den EVD zu spielen.

Oh ja, ohne Dieter Jansen würde es in Duisburg kein höherklassiges Eishockey geben. Da gebe ich Dir unumwunden recht.
Nur, DJ hat vom sportlichen Sektor sehr wenig Ahnung, was er beispielsweise in der letzten Saison mit den Panikverpflichtungen von Drolet (der ging noch) und Zwikel (eine Katastrophe) bewiesen hat.
Und dann gibt er Grein GEGEN den Willen vom Trainer und sportlichen Leiter einen Vertrag.
Da fragt man sich zurecht, warum Jansen sich dann nicht selber an die Bande stellt und was der sportliche Leiter (mit Fritzmeier ein sehr guter Mann) überhaupt für ein Aufgabengebiet hat.
Sollen Deiner Meinung nach die Fans immer den Mund halten und glücklich sein, mit dem was sie aufgetischt bekommen? Ich verstehe Deine Argumentation überhaupt nicht, da die Kritik an Grein durchaus nachvollziehbare Gründe vorliegen.

Du bist doch derjenige, der mit Vorurteilen gegen die EVD-Fans um sich wirft (Duisburger Fans mögen nur Malocher) und kein einziges Spiel von Grein bei uns gesehen hast.
Jansen (!) & Hegen haben den in der letzten Saison wegen mangelnder Arbeitsauffassung zeitweise auf die Tribüne gesetzt. Es ist sicher falsch, wenn GB-Schreiber bei uns Grein beleidigt haben, wobei mir nur die Stichworte Arbeitsverweigerer und Mimose einfallen, die ich nicht als persönlichen Angriff, sondern als Beschreibung seiner Einstellung sehe.
Und ich finde es hervorragend, das aufgrund der Fanreaktionen ein Akteur wie Grein einen Denkzettel erhält, der ihn vielleicht mal darüber nachdenken lässt, dass man Vereine nicht immer abzocken kann, indem man gut dotierte Verträge (die hatte Grein bisher immer) erhält, aber im Gegenzug nichts bringt.
Er hätte unserem Kader in keiner Weise geholfen, er hätte nur einen Platz belegt, auf dem ich lieber einen FL-Spieler agieren lasse.

Wolfgang Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.158

03.06.2003 20:03
In Duisburg ist alles anders!!!!!!!! Zitat · antworten
Der Satz mit der Vorliebe der Duisburger für Malocher steht mehrfach in eurem Gästebuch. Dann muß ja wohl was wahres dran sein... Jetzt beende ich aber die unsägliche Diskussion. Mir persönlich ist der EVD nämlich wurscht. Ich habe hier nur mein Befremden darüber kundgetan, daß Fans Spieler aus der Mannschaft 'schreiben'. Ist halt mal was neues, sonst macht das ja immer nur die Presse...grins

FRAGGLE ( gelöscht )
Beiträge:

03.06.2003 21:39
In Duisburg ist alles anders!!!!!!!! Zitat · antworten
In Neuss hätten wir Fans mit so einem Protest bestimmt keine Chance, wenn es denn mal angebracht wäre!!!!!!!!

Silverhill Offline

Bambini

Beiträge: 36

04.06.2003 10:44
In Duisburg ist alles anders!!!!!!!! Zitat · antworten
@Fraggle:
Wenn ein Vorstand auf wirklich massiven Protest der Fans nicht reagiert, versagt er. Und wenn der Spieler dann noch bei Trainer und Sportdirektor angezweifelt wird, ist eine Trennung wohl unumgänglich.
Peinlich war die Sache für den EVD schon, da gebe ich Dir recht, Wolfgang. Vielleicht wollte Jansen unserem Coach auch in den Rücken fallen, dass er ihn verständlicherweise gerne loswerden würde, ist ja bekannt. Eine Entlassung kann sich der EVD aufgrund des Zwei-Jahres-Vertrages nur nicht leisten, so könnte es durchaus sein, dass Jansen ihm so den Weg zum Rücktritt ebnen möchte.

Ich will die Diskussion auch gar nicht weiter führen. Mich würde nur mal interessieren, warum Du so dagegen bist, dass Fans durchaus Einfluss auf eine Teamzusammenstellung nehmen können. Ich wäre z.B. froh, wenn in der Politik mal auf den Willen des Volkes gehört würde.
Sicher ist es ungewöhnlich, dass ein Vorstand sich durch Fanreaktionen umstimmen lässt, aber muss das schlecht sein?


Kai #16 Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 1.140

04.06.2003 11:04
In Duisburg ist alles anders!!!!!!!! Zitat · antworten
@ Fraggle: Nicht??? Ich denke schon, wenn es angebracht ist. Dass Kwasi jetzt Trainer ist, bzw. geworden ist, kam nicht zu einem geringen Teil, weil die Fans (im GB) und "insbesondere die Stehplätze" ihren Unmut sehr deutlich geäussert haben - Zitat bei Kwasis erster Trainingseinheit von jemandem, der es wissen muss... In diesem Sinne, Gruß und take care, Kai #16

Wolfgang Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.158

03.09.2003 18:41
In Duisburg ist alles anders!!!!!!!! Zitat · antworten
@ Silverhill: Vielleicht kannst du dir ja nochmal unseren Wortwechsel von vor ein paar Monaten durchlesen, dann weisst du hoffentlich, was ich meine. Wenn immer noch nicht, dann muß ich wohl eher vermuten, daß du genau darunter leidest, was du mir unterstellt hast. (Vorsicht, Ironie!)

 Sprung