Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 440 mal aufgerufen
 Alles was sonst mit Eishockey zu tun hat
fratzie ( gelöscht )
Beiträge:

23.05.2003 11:50
Lob für den Vorstand Zitat · antworten
Ich finde das unser Vorstand recht aktiv ist und gute Arbeit abliefert ( Neu,- und Weiterverpflichtungen ) er hat ja auch schon einiges bewirkt.
Klar fehlen noch ein oder zwei gute Stürmer, vielleicht auch ein erfahrener Torwart im Hinterhalt für die zwei junge Talente, vielleicht sollte man auch Hanisz als TW-Trainer und Reservemann verpflichten, im Vorjahr hatten wir ja auch zwei Trainer er könnte dann auch Kwasi bei seiner Arbeit etwas unterstützen.
Jedoch weiß ja keiner, wie sich die Spieler der letzten Saison z.B. Bigam, Lorer, Muhs usw. unter dem Trainer Kwasi entwickeln, vielleicht explodiert ja der ein oder andere Spieler zum Topspieler, oder läßt sich durch neue Spieler neu motivieren. Der Fortschritt war ja in den Play-Offs gegen Ratingen zu erkennen nach dem Kwasi das Training übernommen hat.
Wir Fans sind ja auch zu verstehen das wir immer noch einen Topspieler verlangen, denn welcher Fan sieht denn sein Team nicht lieber im oberen Drittel der Tabelle als im Mittelfeld, jedoch haben viele Fans im Forum erkannt das alles finanzierbar bleiben muß.
Der Vorstand möchte bestimmt auch gerne zwei Ausländer kaufen und um die Meisterschaft spielen, die Planungen sind ja auch noch nicht ab geschlossen.
Wichtig wäre es einige zahlungskräftige und zuverlässige Sponsoren zu finden, was jedoch in der heutigen Wirschaftslage nicht so einfach ist,vielleicht kann der ein oder andere Fan auch Kontakte herstellen oder Tips geben ( z.B. Neueröffnung der Metrofilale in Neuss-Grimmlighausen ) wo es solche Sponsoren gibt, und den Vorstand somit unterstützen, ich glaube schon das der Vorstand für jede Unterstützung dankbar ist.
Zum Schluss wir Fans und der Vorstand wollen doch alle das gleiche " Schönes uns erfolgreiches Eishockey in Neuss am Südpark " und das ist nur mit mehr Sponsoren und mehr Zuschauern zu realisieren.

MfG

Fratzie
Wichtig

Daniel #11 Offline

Bambini

Beiträge: 38

01.06.2003 22:01
Lob für den Vorstand Zitat · antworten
Wie schön, dass es auch Leute gibt, die sich äußern, wenn es mal etwas zu loben gibt. Da in der Vergangenheit fast jede negative Kritik am neuen Vorstand eine ganze Reihe von Kommentaren nach sich zog, Dein Eintrag aber bisher niemandem eine Zeile wert war, möchte ich Dir zustimmen.
Ich persönlich könnte mir nicht vorstellen, nach kurzer Einarbeitungszeit mal so eben einen Eishockey-Verein zu übernehmen. Nachdem schon zwei Neusser Clubs aus wirtschaftlichen Gründen untergingen, halte ich es für um so wichtiger, dass Leute gefunden wurden, die auf die Finanzen achten und damit an die großartige Arbeit der Vorgänger anschliessen können. Und wenn genau diese Vorgänger (H.D. Schiffer) auf der Hauptversammlung die passenden Worte dafür finden, brauchen wir uns meiner Meinung nach keine Sorgen um die nähere Zukunft des Vereins zu machen.
Man muss sich nicht einmal das Chaos angucken, zu dem Vorstandswechsel bei anderen Vereinen führten. Fast jeder, der beispielsweise aus beruflichen Gründen neue Aufgaben übernehmen musste, wird wissen, wie viele Fehler besonders in der Anfangsphase passieren können.
Ich glaube und hoffe, dass unser Vorstand weiterhin mit (gelegentlich auch nötigem) Glück und Geschick für unseren schnuckeligen Verein arbeiten wird. Und wenn die Herren (und die Dame) dabei mit Rat und Tat unterstützt werden, kann ich mir auch vorstellen, irgendwann NOCH schöneres und NOCH erfolgreicheres Eishockey in Neuss sehen zu dürfen. Und zwar ohne die Befürchtung zu haben, dass eine Saison später die Neusser EG zum Landesliga-Spitzenspiel gegen den Hockey Club Teichstraße Hemer einladen könnte.
Zumal inzwischen die Dr. Oetker Eisbahn in Brackwede überdacht wurde und wir deshalb nicht einmal mehr im Schneeregen auf einer Wiese stehend ein Eishockeyspiel gucken können.

Einen kurzweiligen Sommer und baldigen Saisonbeginn wünscht

Daniel #11

Beanie Offline

Besucher

Beiträge: 558

02.06.2003 12:30
Lob für den Vorstand Zitat · antworten
Naja, als eine Gruppe, die in der Öffentlichkeit und somit auch unter ihrer Kritik steht (und dazu zähle ich den Vorstand eines Eishockeyvereins) ist ihnen sicherlich bekannt, daß "keine Kritik" eigentlich "Lob" entspricht... *grins* Klarer ausgedrückt: "Meckert" keiner, dann läufts doch... :-)

Zwar blöd so, aber meistens ist es doch so... Deswegen ist es ein schöner Zug, auch mal Positives zu erwähnen! Kann mich nur anschließen.

fratzie ( gelöscht )
Beiträge:

02.06.2003 18:10
Lob für den Vorstand Zitat · antworten
Es freut mich sehr das ich mit meiner Meinung nicht alleine dar stehe.
Ich habe aber auch erfahren das hier im Forum nur viel erzählt wird und um den so genannten heißen Brei geschrieben wird, Taten folgen läßt keiner z.B. (Fantreffen), man könnte mit solchen oder anderen Aktionen die Eishockey-Pause überbrücken.
Jedoch gibt es kein großes Interesse durch solche Treffen vielleicht effktiver zu werden z.B. zu einer grossen Fangemeinde zu finden die dann vielleicht auch geschlossen hinter der Mannschaft steht. Schade !

Kai #16 Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 1.140

03.06.2003 08:11
Lob für den Vorstand Zitat · antworten
@fratzie: Was Dein Lob für die Arbeit des Vorstands angeht, so gebe ich Dir unumwunden Recht! Was freilich „das andere“ (Fantreffen o.ä.) angeht, so stimmt das ja nun nicht ganz. Man denke da z. Bsp. an das anstehende Fanzelten, die Fanclubs, die sich regelmäßig treffen, die Spiele der Chiefs, das von Beanie angesprochene Fußballturnier usw. Das heißt für „uns“ z. Bsp., dass „wir uns“ so „umma rumma“ mindestens eins, zwei mal die Woche sehen, auch wenn vielleicht mal ´n WE dabei ist, wo man dann einfach mal die Ruhe genießt. Es muss nicht nur „was gemacht werden“... „Man“ „muss“ auch mal bei „was mitmachen“... Genau das aber ist eben oftmals das Problem... In diesem Sinne, Gruß und take care, Kai #16

Wolfgang Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.158

03.06.2003 20:10
Lob für den Vorstand Zitat · antworten
Der Vorstand in Neuss macht unterm Strich sicher gute Arbeit, schließlich hat der Verein in der vergangenen Saison ein kleines Plus erwirtschaftet und steht somit gesund da. Trotzdem muß allen Beteiligten klar sein, daß zum jetzigen Kader noch ein guter Torhüter, 2 Kontingentspieler, sowie möglichst noch ein guter deutscher Stürmer hinzustoßen müssen, damit der NEV um die Plätze 2-4 mitspielen kann. Ich hoffe, daß die finanzielle Lage dieses ermöglichen wird.

FRAGGLE ( gelöscht )
Beiträge:

03.06.2003 21:37
Lob für den Vorstand Zitat · antworten
Also was den Verein angeht machen die bestimmt gute Arbeit, aber was die Fans angeht bin ich anderer Meinung!!!!!!

fratzie ( gelöscht )
Beiträge:

03.06.2003 21:45
Lob für den Vorstand Zitat · antworten
@Kai: Wir sehen uns seit diesem Jahr regelmäßig die Spiele der Chiefs an waren sogar bei den Auswärtsspielen in Köln-West, Langenfeld und bei den Rams ( was wir auch sehr gerne machen ) aber das erfüllt nicht den Zweck für die Fangemeinde des NEV denn es sind jawohl nur einige wenige NEV-Fans die auch zu den Chiefs gehen, ausserdem hast Du doch das Thema Fanbeauftragter gestartet( die Idee war ja auch gut ) dies sollte ja nur ein weiterer Vorschlag sein zum Thema vom christoph" Fangemeinde Südpark," diesen ich sehr gut fand.

fratzie ( gelöscht )
Beiträge:

03.06.2003 22:00
Lob für den Vorstand Zitat · antworten
@Fraggle: das der verein ein gute Fanarbeit abliefert habe ich auch nicht gesagt, ich bin erst seit kurzem NEV-Fan und kann mir kein Urteil erlauben über die bisher geleistete Arbeit ,aber wenn ich es richtig verstanden habe ist der Vorstand noch garnicht so lange im Amt vielleicht haben Sie sich zuerst einmal um das Finanzielle und die sportliche Probleme gekümmert, hat man den Vorstand denn schon einmal mit Fanproblemen konfrontiert. Ich kann nur eins sagen ich hatte ein Problem mit einem Ordner habe mich dann schriftlich, sowie persönlich mit dem Vorstand auseinander gesetzt, die Leute vom Vorstand hatten ein offenes Ohr und haben das Problem sofort aus der Welt geschaffen. Vielleicht brauchen die Herren vom Vorstand noch ein wenig Zeit und kümmern sich anschließend um die Fans denn ohne Fans gibt es auch kein Eishockey mehr.

FRAGGLE ( gelöscht )
Beiträge:

03.06.2003 22:23
Lob für den Vorstand Zitat · antworten
Das mit den Ordnern ist normal, darum bin ich ja auch keiner mehr!!!!!!
Aber als Vorstand darf ich die Fans nicht vernachlässigen, sonnst laufen die alle weg!!!!!!!
Ich hatte unserem Vorstandsvorsitzendem auch schon vorgeschlagen die Fans mit in Fanartikel einzubeziehen, das wir auch mal Vorschläge machen können, da wir das Zeug ja auch kaufen, habe aber bisher noch keine Antwort darauf bekommen!!!!!

Rantafuchs Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 611

03.06.2003 23:16
Lob für den Vorstand Zitat · antworten
Naja,die Fans laufen nicht gleich weg,nur weil der Vorstand nicht jedem Zuschauer bei Betreten der Halle die Hand gibt!
Ich bin mit dem Vorstand eigentlich schon zufrieden wenn er solide wirtschaftet(ein bischen mehr Risiko dürfte es meiner Meinung nach schon sein)und uns Fans jedes Jahr eine gute Truppe aufs Eis stellt! Da ist es mir ehrlich gesagt schnurz,ob der Vorstand alle naselangs irgendwelche Fantreffen organisiert! Nicht,daß ich an so was nicht auch teilnehmen würde,aber wer den Drang verspürt sowas zu tun,kann sich doch hinsetzen,ein paar Flyer entwerfen und ein Treffen organisieren! Diese Flyer können bequem in der Halle verteilt werden! Ich will den Vorschlag nicht schlecht reden,aber hier tuen einige so,als würden sie wie Vieh behandelt ! Ich meine damit nur: Die Vorstandsarbeit ist wahrscheinlich schon zeitaufwendig genug! Über ein bischen Eigeninitiative sind die Jungs vielleicht ganz froh!

Gruss vom Rantafuchs

P.S.:Jetzt kommt mir nicht mit:"dann mach das doch mal!" Ich hab damit nicht angefangen!

Cyrus64 Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 1.560

03.06.2003 23:26
Lob für den Vorstand Zitat · antworten
Ich glaube der euer Vorstand kann noch so gut arbeiten wie er will. Ob dadurch oder durch ein Fanprojekt mehr Zuschauer oder Fans in die Halle kommen, wage ich doch mal zu bezweifeln. So lange das Eishockey in Neuss von der Presse als Stiefkind behandelt wird, wird sich auch daran nichts ändern.

Und zum Thema Fans und Zuschauer habe ich schon ein Statement abgegeben.

In diesem Sinne

Gruß
Cyrus

ICE-PANTHER ( gelöscht )
Beiträge:

04.06.2003 06:26
Lob für den Vorstand Zitat · antworten
ein fanprojekt ist nicht schlecht!!! nur man muß auch was tun, von alleine kommt nix!!!

ich bin ja selbst in einem fanprojekt tätig und pressearbeit ist das a und o, ebenso aktionen planen an schulen.

habe christoph und fraggle bereits meine hilfe angeboten falls die fragen haben sollten!!

nur ihr solltet endlich mal in die gänge kommen, die leute die hier schreiben, "das find ich gut" sollten nicht nur schreiben sondern sich melden und sagen ich bin dabei!!!!!
und wie gesagt, es bedeutet arbeit!!!! da sollte man sich vorher drüber im klaren sein ob man das auf sich nehmen will, wenn nicht sollte man die finger davon lassen, aber später auch nicht meckern!!!!

ICE-PANTHER

Kai #16 Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 1.140

04.06.2003 09:30
Lob für den Vorstand Zitat · antworten
@fratzie: Stimmt, Du hast vollkommen recht, dass es nicht denn Zeck einer Fangemeinde oder ähnlichem erfüllt – ich wollte damit lediglich zum Ausdruck bringen, dass ja „grundsätzlich“ (z. Bsp. dort) auch die Möglichkeit bestehen, würde, irgendwelche Aktionen oder ähnliches (den NEV betreffend) auf die Beine zu stellen, da man sich ja ohnehin sieht und nicht extra ein Treffen vereinbart werden müsste. Das Thema Fanbeauftragter hatte ich seinerzeit, wie erwähnt, eingebracht, um mal so die allgemeine Resonanz zu sehen. Und Interesse ist ja durchaus vorhanden – ganz egal, ob jetzt „Fanbeauftragter“, „Fanprojekt“ oder was auch immer. Und das hat wohl inzwischen auch der Vorstand erkannt und es soll daran gearbeitet werden! Ansonsten hat Ice-Panther vollkommen Recht – es solle auch mal ein „ich bin/wär dabei“ kommen, bzw. ein paar potentielle Vorschläge, wie das ganze denn aussehen könnte. Und dass so etwas eine ganze Menge Arbeit ist, stimmt wohl erst recht. In diesem Sinne – Gruß und take care, Kai #16

 Sprung