Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 130 mal aufgerufen
 Hier wird gequatscht!
Beanie Offline

Besucher

Beiträge: 558

28.02.2003 10:20
Die Beklopptenzeit... Zitat · antworten
> Alle Jeckinnen und Narrhalesen bereit zum Reimen?
>
>
>
> > Alaaf, Hellau seid Ihr bereit,
> > Willkommen zur Beklopptenzeit!
> > Mer kenne des aus Akte X,
> > doch Mulder rufe hilft da nix,
> > des kommt durch Strahle aus dem All,
> > und plötzlich dann ist Karneval.

(komisch, bei manchen Neussern habe ich immer schon gedacht, daß sie mal von Außerirdischen entführt worden sein müssen...)
> >
> > Uff einen Schlach wern alle dämlich,
> > denn das befiehlt das Datum nämlich.
> > Es ist die Zeit der tollen Tage,
> > so eine Art Idiotenplage,
> > eine Verschwörung, blöd zu werden,
> > die jährlich um sich greift auf Erden.
> > E wahre Ausgeburt der Hölle,
> > und Ausgangspunkt davon ist Kölle.

(ja, mei, des paßt scho wieda... aba ich hab den Virus nicht übertragen, Ihr seid ja schon länger bekloppt... :-) )
> >
> > Denn dort gibts nicht nur RTL,
> > das Fernseh-Einheitsbrei-Kartell,
> > sondern aach jede Menge Jecken,
> > die sich auf Nasen Pappe stecken,
> > in Teufelssekten sich gruppieren,
> > danach zum Elferrat formieren,
> > und dann muß selbst das döfste Schwein,
> > dort auf Kommando fröhlich sein.

(Teufelssekten? Daniel, Tanne, Torsten, ruhig Blut... Huch! *grins*)
> >
> > Auf einmal tun in allen Ländern,
> > die Leute sich ganz schlimm verändern.
> > Sie geh n sich hemmungslos besaufe,
> > und fremde Mensche Freibier kaufe,
> > schmeiße sich Bonbons an de Schädel,
> > betatsche Jungens und aach Mädel
> > und tun eim jede den se sehen,
> > ganz furschbar uff die Eier gehen.

(nö, also das stimmt nicht, bei Eishockeyfans ist das doch Dauerzustand und nicht nur zu Karneval, besonders bei den Neussern, oder?)
> >
> > Sie tun nur noch in Reime spreche
> > und sind so witzisch, man könnt breche,
> > bewege sich in Polonäsen,
> > als trügen sie Gehirnprotesen,
> > man möchte ihnen - im Vertrauen -
> > am liebsten in die Fresse hauen.

(öööööhhh..., nö. definitiv: nö..........oder.............oder? ..... ne, nö. ganz bestimmt nö.)
> >
> > Doch was soll man dagege mache?
> > Soll man vielleicht noch drüber lache?
> > Es hilft kein Schreie und kein Schimpfe,
> > man kann sich net mal gegen impfe,
> > die MAcht der Doofen ist zu stark,
> > als daß man sich zu wehrn vermag.

(stimmt, keine Chance.)
> >
> > Am besten ist, man bleibt zu Haus,
> > und sperrt den Wahnsinn einfach aus.
> > Man schließt sich ein paar Tage ein,
> > und läßt die Blöden blöde sein!
> > Der Trick ist, daß man sich verpisst,
> > bis widder Aschermittwoch ist.

(auch keine Chance. andauernd wird man solang belabert, bis man völlig willenlos ist und doch mitkommt... *grins*)
> >
> > Und steht ein Zombie vor der Tür,
> > mit so nem Pappnasengeschwür,
> > und sagt statt "Hallo" nur "Helau",
> > dann dreh se um, die dumme Sau,
> > und tritt ihr kräftig in den Arsch,
> > und ruf dabei "Narrhalla-Marsch"

(ja, diese Tendenzen habe ich in Neuss auch schon mitbekommen, erst beim letzten Spiel gegen Ratingen... von wegen, "dreh Dich um...", gell, "Pony"?, Sodom und Ghomorra sag ich nur... *Lachflash*
> >
> > Helau!

(schon komisch, wie viel davon auf das GANZE Jahr paßt, nicht wahr? Grußi, die Pappnasen-Beanie)

 Sprung