Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 498 mal aufgerufen
 Alles was sonst mit Eishockey zu tun hat
Radiofritze ( gelöscht )
Beiträge:

17.01.2003 10:17
Tonanlage in der Eishalle Zitat · antworten
Hallo zusammen,

mich hatten zuletzt immer mal wieder einige Zuschauer angesprochen, die wollten wissen, warum der NEV die Disco-Anlage in der Halle nicht mehr nutzen kann. Soweit ich weiß ich das untersagt worden weil mit der Disco-Anlage nicht dementsprechend umgegangen worden war. Ich hatte mich vor vier Jahren dafür eingesetzt, daß der NEV die Disco-Anlage nutzen kann. Zunächst hatte mein Kollege Benedikt Kons dann meine Nachfolge angetreten, nach einer Saison haben dann zwei Fans den Stadionsprecherjob übernommen. Die haben die Anlage aber als Theke benutzt und da ständig ihr Bier, Aschenbecher und anderen Kram abgestellt. Das ist natürlich nicht Sinn der Sache, wenn da mal ein Bier umkippt und alles läuft ins Mischpult ist der Kram nämlich hin. Deswegen muß der Verein jetzt wieder mit der alten Anlage auskommen. Da muß ich sagen "Selbst schuld !". Die Stadt hatte dem Klub die Anlage nämlich nur unter der Voraussetzung überlassen, daß einer der Radiomitarbeiter bzw. Eishallen-DJ´s die Anlage bedient. Diese Voraussetzung war zum Schluß sowieso nicht mehr erfüllt. Das wäre vielleicht aber nie aufgefallen, wenn damit - wie gesagt - ordentlich umgegangen wäre.

Soviel nur zu Eurer Information.

Viel Erfolg für den Rest der Saison

Marc Pesch - NE-WS 89.4

Wolfgang Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.159

17.01.2003 12:01
Tonanlage in der Eishalle Zitat · antworten
Hallo Marc,
vielen Dank für die erschöpfende Auskunft. Deine Ausführungen erscheinen mir absolut schlüssig und zutreffend! Schade, daß du oder Benny nicht mehr bei uns als Stadionsprecher tätig sind, aber ich kann die Gründe bestens nachvollziehen. Ich hätte auch keine Lust, grundlos angepöbelt zu werden. Aber für besseren Sound (Discoanlage) und Stimmung (professionelle Moderation) wäre auf alle Fälle gesorgt. So, jetzt habe ich aber genug rumgeschleimt...
Viele Grüße
Wolfgang

 Sprung