Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 407 mal aufgerufen
 Alles was sonst mit Eishockey zu tun hat
Pitjupp Offline

U21

Beiträge: 502

13.01.2003 18:02
Ich komme wieder !!! Zitat · antworten
Auch ich halte nichts von einem Boykott, wohl aber von Perspektiven ! Deshalb - wie auch das Symbol zeigt: meine Hand drauf, also versprochen: ich komme wieder in den Süd park !!! ...... wenn der Trainer einen anderen Namen als Jilek hat und kein Spieler mehr Smicek heisst !!! Ich glaube fest an die Zukunft des NEV. Also: mein Angebot gilt !!!

Stefan ( gelöscht )
Beiträge:

13.01.2003 18:28
Ich komme wieder !!! Zitat · antworten
Wir werden den Karren zusammen aus dem Dreck ziehen !!
Ich werde aufkeinen fall nur wegen einer schlechten Saison den Kopf in den Sand stecken !!!! Dafür liebe ich diesen Sport zu sehr !!!!!!!!

Wiggerl ( gelöscht )
Beiträge:

13.01.2003 18:29
Ich komme wieder !!! Zitat · antworten
Ich halte den Vorstand für absolut HANDLUNGSUNFÄHIG !!! Das haben die bereits nach dem Weggang von Chicken bewiesen. Nix gegen Fries, ein prima Junge mit Perspektive, aber wir hätten als 2. Kontigentspieler einen starken Verteidiger benötigt, der auch das Spiel von hinten heraus aufbauen kann. Insbesondere in Überzahl mangelt es nämlich genau daran! Aber Hauptkritikpunkt ist die Art und Weise, wie sich der Vorstand offensichtlich von Smicek und Jilek auf der Nase herumtanzen läßt. Die Mannschaft spielt seit Wochen zumindest nicht für, meistens sogar gegen die beiden! Aber was macht der Vorstand? NIX !!! Selbst der in SG gefeuerte Dirk Hünewinkel wäre ein besserer Trainer für den NEV, der würde nämlich ganz einfaches Hockey spielen lassen, und nicht das komplizierte, selbstverliebte tschechische Primadonnen-Hockey a la Smicek, Heitzmann, Kremer und Co.!

supporter1887 Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.025

14.01.2003 10:27
Ich komme wieder !!! Zitat · antworten
Einer handlungsunfähiger Vorstand zeichnet sich dadurch aus, wenn er mögliche Gehaltswünsche von einzelnen Spielern -insbesondere während der laufenden Saison- einfach abnickt. Das macht er einmal, zweimal.....das Gefüge in der Mannschaft bricht immer mehr auseinander....und letztendlich geht man wieder zum Amtsgericht.
Das Thema "Chicken" war auch letzten Winter schon aktuell - aber möglicherweise hat der sportliche Erfolg bzw. der drohende Rückzug der Aliens ihn zum Bleiben bewogen. Ein Verein/Vorstand hat so zu wirtschaften, wie auch wir das im Privatleben machen....oder erfüllt sich jeder seine Wünsche obwohl das nötige Kleingeld fehlt ????

 Sprung