Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 651 mal aufgerufen
 Alles was sonst mit Eishockey zu tun hat
Stefan ( gelöscht )
Beiträge:

07.01.2003 21:23
Klaver nach Grefrath Zitat · antworten
Der Hammer Klaver wechselt zum Grefrather EC !!!!!!!!

Cyrus64 Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 1.560

08.01.2003 10:57
Klaver nach Grefrath Zitat · antworten
Verhandlung mit Sean Klaver...

Die Grefrath Panthers haben am Montag die Verhandlungen mit dem Hammer Spieler Sean Klaver aufgenommen. Dieser Kontakt kam am Samstag zustande nachdem man mit dem 1. Vorsitzenden gesprochen hatte und dieser mitteilte, dass Klaver mit Herne verhandelt. Da die Verhandlungen zwischen Klaver und Herne am Montag scheiterten, nahm unser sportlicher Leiter am Montagabend den persönlichen Kontakt zu dem Spieler auf. Durch das Engagement einiger Sponsoren ist die Finanzierung des Spielers fast gesichert. In den nächsten Tagen wird sich entscheiden ob Klaver zu den Grefrath Panthers wechselt.

Frank Gentges: „Klaver ist ein sehr intelligenter Spielertyp und ich bin der Meinung, das in diesem Spieler in einer guten Mannschaft wie Grefrath noch wesentlich mehr potential steckt. Wichtig ist, das bei einem Wechsel nach Grefrath, sich der Spieler schnell ins System einfügt, dann wird er mit Sicherheit für uns eine enorme Verstärkung werden.“

Sean-Ryan Klaver war letzte Saison mit 27 Toren und 75 Vorlagen (102 Punkte) zweitbester Scorer hinter seinem Mannschaftskollegen Thomas O´Grady (105 Punkte) und vor Rene Reuter (100 Punkte). In dieser Saison liegt er trotz der schlechten Platzierung der Hammer Huskies auf Platz 4 der Top-Scorer. Er erzielte bereits in 22 Spielen - 17 Tore und gab 27 Vorlagen.

Quelle: http://www.gev-hockey.de/2003/news.php

Cyrus64 Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 1.560

08.01.2003 23:14
Klaver nach Grefrath Zitat · antworten
ESC Hamm muss Klaver und Zabotinskis ziehen lassen

Hamm, 8. Januar Der ESC Hamm muss gleich einen doppelten Nackenschlag verkraften. Sowohl Stürmer Sean Klaver als auch Torhüter Dmitrijs Zabotinskis verlassen die Huskies. Stürmer Sean Klaver hatte noch am vergangenen Freitag bekräftigt, dass er auch weiterhin in Hamm bleiben wolle. Das hat sich innerhalb weniger Tage offensichtlich grundlegend geändert. Sowohl die Herner EG als auch der Grefrather EC haben nach Angaben der Huskies Interesse an dem Top-Stürmer signalisiert. Dem Lockruf der Panther folgte Klaver nun und spielt künftig für Grefrath. "Ich bin menschlich sehr enttäuscht, aber wer sich für den Verein nicht richtig einsetzen will oder kann, der soll gehen", kommentierte der Vorsitzende der Huskies, Dieter Schnabel. Bei Torhüter Dmitrijs Zabotinskis liegt die Sache anders. Nach der seit dieser Saison gültigen Gesetzeslage dürfen Vereine unterhalb der Topliga einer Sportart (Ausnahme Fußball, dort gilt die Ausschlussklausel für die ersten drei Ligen) keine Nicht-EU-Ausländer und keine Nicht-Nordamerikaner beschäftigen. Da Lettland noch nicht Mitglied der Europäischen Union ist, kann Zabotinskis keine Arbeitsgenehmigung erhalten. Der Goalie wechselte erst vor wenigen Wochen vom HK Riga 2000 nach Hamm.



Quelle: http://www.hockeyweb.de/lv/rln.htm

Wolfgang Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.158

10.01.2003 09:54
Klaver nach Grefrath Zitat · antworten
Sean Klaver wird heute abend wohl schon für Grefrath auflaufen!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Es hat geklappt. Sean Ryan Klaver wird wohl bereits am Wochenende für die Panthers auflaufen. Die Passunterlagen liegen vollständig beim Landeseissportverband. Lediglich die Zustimmung des kanadischen Verbandes fehlt. Sollte diese bis Freitag, 12.00 Uhr vorliegen kann Klaver bereits Freitagabend gegen Neuss mitwirken.

Voodoo ( gelöscht )
Beiträge:

10.01.2003 15:59
Klaver nach Grefrath Zitat · antworten
Die Zustimmung liegt beim LEV vor.Dadurch kann Klaver heute abend auflaufen.

Wir sehn uns heute abend
BAUERNPOWER!!!!!

 Sprung