Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 307 mal aufgerufen
 Alles was sonst mit Eishockey zu tun hat
Andi Offline

Knaben

Beiträge: 123

26.12.2002 20:35
Spiel gegen Essen Zitat · antworten
Tja, gut gekämpft - mehr war heute nicht drin gegen die Moskitos. Titzhoff als Wünsche-Ersatz war erschreckend schwach. Leider haben die Neusser zu selten mal draufgehalten und bei den vielen Abprallern nachgesetzt :-( Und noch was: Es muß wirklich noch ein überdurchschnittlicher Verteidiger her ! Nur so kann man m.E. gegen Mannschaften wie Essen gegenhalten. Was denkt ihr ?

HAXE#666 Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 774

26.12.2002 20:40
Spiel gegen Essen Zitat · antworten
Ich fand das Spiel heute garnich so schlecht. Die nEusser haben gut gekämpft.
Aber ich muss mal was loswerden.
Ich find das die Essener nich umbedingt da stehen sollten wo die Neusser Mannschaft ihre Kapine hat.Is meine Meinung.
Gruß Haxe#666

Wiggerl ( gelöscht )
Beiträge:

26.12.2002 22:47
Spiel gegen Essen Zitat · antworten
Gar nicht so schlecht? Neuss hat einmal mehr gegen Top-Mannschaften eine erbärmliche spielerische Leistung an den Tag gelegt. Klar, man hat heute im Gegensatz zum Hamm-Spiel gut gekämpft, das war aber auch alles. Wie immer gegen die Top-Teams kann man Führungen noch nicht mal ins nächste Drittel retten. Man lädt den Gegner fömlich zum Toreschießen ein, gerät dann in Hintertreffen und hat hinterher keine Kraft mehr, dem Spiel eine Wende zu geben. Von Smicek, Kwasi und Co. war spielerisch so gut wie nix zu sehen, zudem haben sich unsere Oldies erneut als sehr konditionsschwach erwiesen. Wie war das, als Kwasi beim Wechsel total platt Richtung Neusser Bank schlich und somit den eigenen Wechselfehler provozierte? Aber dazu habe ich ja neulich schon genug geschrieben... Gegen Top-Teams hat dieser NEV nix zu bestellen. Aber wenn fast alle damit zufrieden sind, auch gut.

Dirk ( gelöscht )
Beiträge:

26.12.2002 23:27
Spiel gegen Essen Zitat · antworten
Ach Wiggerl, du Jubelfan. Du bist aber auch mit nix zufrieden. Da sieht man im ersten Drittel 10 Min. schönes Eishockey von Neuss, aber du meckerst immer noch. Aber mal Scherz bei Seite: Wie lange müssen sich die Zuschauer noch so eine Scheisse wie die von Smicek und dergl. gezeigte bieten lassen. Morgen gibt es erstmal richtig Haue, und das verdient. 10 Min. Kampf reichen nicht, denn Essen ist schlagbar, siehe Hamm, siehe Dortmund, aber bald sind wir wahrscheinlich schon froh, wenn wir gegen die diese Truppen gewinnen. Die Niederlage im Penaltyschiessen war immerhin ein triuphaler Erfolg. Davon kann man zehren. Ach Scheisse, die Mängel sind so eklatant, aber die Trainer unternehmen nichts, kein Spielaufbau, keine Taktik, noch nichtmal Kondition für zwei Drittel. So liebe Fans sieht es aus, da lässt sich nicht dran rütteln, den Beweis tritt die Mannschaft jedes Wochenende unter Zeugen an. Aber das war noch nicht alles, es wird noch schlimmer, viel schlimmer.

Andi Offline

Knaben

Beiträge: 123

27.12.2002 10:22
Spiel gegen Essen Zitat · antworten
Der Spielaufbau in der ersten Reihe ist definitiv zu langsam. Im Überzahlspiel macht das teilweise ja noch Sinn. Ansonsten nimmt Smicek aus den bekannten Gründen jedesmal das Tempo aus dem Spiel, so daß die gegnerische Abwehr sich prima formieren kann und die Sturmreihen zurückkommen können. Ich bleibe aber trotzdem dabei: Hauptproblem ist die Abwehr bzw. das Defensivverhalten einzelner (Smicek, Kremer...). Deshalb gab es gestern auch nach dem Zweitorevorsprung wieder die schnellen Gegentore. Fehlpässe direkt vor dem Tor durch Pacula und Geisler usw.usw. Heitzmann dagegen musste m.E. gestern viel Defensivarbeit verrichten, um Geisler/Schubert zu unterstützen. Es muß dringend ein weiterer vernünftiger Defensivspieler her. Über die freie Kontingentstelle sollte das doch möglich sein !

 Sprung