Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 863 mal aufgerufen
 Alles was sonst mit Eishockey zu tun hat
Tanne Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 2.026

02.12.2002 12:17
Egen, Nimako, Precan Zitat · antworten
Was haltet ihr von der Aktion, die in Essen gelaufen ist?
Info:
Trainer Uli Egen schickt Denis Nimako auf das Eis, um Petr Precan zu verprügeln. Precan wehrt sich nicht, blutet, dreht sich mehrfach ab, aber Nimako hört nicht auf ihn mit blanken Fausten zu traktieren. Ende vom Lied: Matchstrafe gegen Nimako.
Uli Egen sagt auf der Pressekonferenz, daß er Nimako auf das Eis geschickt hat, um Precan zu verprügeln!
Nun meine Frage: Was soll mit Uli Egen passieren?
Wir sind ja hier nicht in der NHL oder DEL... Da mag es so etwas geben, aber hier ist eine AMATEURLIGA! So eine krasse Unsportlichkeit gehört hart und erbarmungslos bestraft! Der Spieler, weil er es gemacht hat und der Trainer noch viel heftiger, weil es angeordnet hat.
Egal was vorher auf dem Eis vorgefallen war, das kann und darf ein Trainer sich meiner Meinung nach nicht erlauben!
Unterste Schublade!
Was meint Ihr?

Rainer ( gelöscht )
Beiträge:

02.12.2002 12:20
Egen, Nimako, Precan Zitat · antworten
Sollte Egen das wirklich getan haben, sollte er eine saftige Strafe kriegen und zumindest eine Weile von der Bande suspendiert werden. Hier ist der LEV und auch sein eigener Verein gefragt. Ausserdem frage ich mich, ob das Ganze nicht eine Straftat ist! Gibt´s ja nicht, sowas! Selbst in der DEL würde eine solche Sache Konsequenzen haben, in der NHL sowieso...

Tanne Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 2.026

02.12.2002 12:25
Egen, Nimako, Precan Zitat · antworten
In der NHL gibt es ja diese Goons, welche u.a. für solche Aktionen da sind. Aber hier ist nun mal Regionalliga...
Ob er es gemacht hat? Zumindest hat er es in der Presskonferenz so gesagt. Siehe www.hockeytreff.com

Wolfgang Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.158

02.12.2002 13:34
Egen, Nimako, Precan Zitat · antworten
Ich bin positiv überrascht, daß bislang niemand hier gepostet hat: "Wieso? Ist doch nur der Precan...!"
Wenn das ganze nicht nur ein übler und völlig mißratener 'Gag' von Uli Egen auf der PK war, was ja immerhin sein könnte, dann ist diese Aktion echt unterste Schublade und hätte mir Sport nicht das geringste zu tun. Vielleicht sind aber genau solche Aktionen das, was manche Essener sich als 'Partyjahr' vorstellen. Ich kann sowieso nicht verstehen, was eine solche Truppe hier in der RL zu suchen hat. Aber im Eishockey konnte man sich ja schon immer die Liga aussuchen.

Mike Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.127

02.12.2002 13:42
Egen, Nimako, Precan Zitat · antworten
Eine solche Aktion ist sowohl in der RL als auch in der DEL fehl am Platze!! Wenn Egen das wirklich so gemacht haben sollte muss er für ein paar Spiele gesperrt werden um zur Besinnung zu kommen. Aber wahrscheinlich wirds eine "Lex Essen" geben und nix passiert...

Mike Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.127

04.12.2002 12:20
Egen, Nimako, Precan Zitat · antworten
P.S. NIMAKO IST EIN NEUSSER, OH-OH-OH-OHO...;-)

Nee Scherz, glaub nicht dass man da unbedingt stolz drauf sein sollte. Aber das ist ja der, der bei den Uedesheimer Chiefs spielt. Weiss jemand mehr über den ? Ist das ein gebürtiger Neusser ?

Kai #16 Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 1.140

05.12.2002 08:55
Egen, Nimako, Precan Zitat · antworten
@ Mike: ...soweit ich weiss, ist er gebürtiger Düsseldorfer... Ich muss aber "gestehen", dass er mir bei den Chiefs nicht wirklich als "so einer" vorgekommen ist und/oder dementsprechend gespielt hat. In diesem Sinne, Gruß und take care, Kai #16

Cyrus64 Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 1.560

09.12.2002 16:45
Egen, Nimako, Precan Zitat · antworten
Wie ist die Geschichte eigentlich inzwischen ausgegangen?
Gibt es eigentlich eine Stellungsnahme seitens des LEV oder
des Vorstandes der Moskitos??

Gruß
Cyrus64

Cyrus64 Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 1.560

09.12.2002 16:52
Egen, Nimako, Precan Zitat · antworten
Das Spiel gegen den EHC Solingen, für Eishockey-Regionalligist ESC Moskitos zieht es immer schwerwiegendere Konsequenzen nach sich. Während Dennis Nimako noch auf Urteil und Strafmaß aufgrund seiner Prügelei wartet, droht Stürmer Troy Stephens das vorzeitige Ende der Saison.

Zitat von der http://www.escmoskitos.de/

Und Egen der Anstifter geht dann leer aus. Hoffentlich nicht. Hier ist in meinen Augen auch der Essener Vorstand gefragt, seinen Trainer mal ein bißchen an die Kette zu legen, oder noch besser direkt abzumahnen.

Dann würden sie sich auch in der Öffentlich wieder glaubwürdiger präsentieren.

Gruß

Cyrus64



ALIENS ALIENS ALIENS ALIENS ALIENS ALIENS


Konny ( gelöscht )
Beiträge:

12.12.2002 21:20
Egen, Nimako, Precan Zitat · antworten
Der Ligaausschuss beschäftigt sich zur Zeit mit diesem Thema. Bei Nimako kann es eine Sperre von ca. 8 Spielen geben. Mit anschl. Bewährung versteht sich.

Bei Egen sieht die Sache etwas komplizierter aus. Da ist von einer Geldstrafe bis zum Trainerlizenzentzug alles möglich. Wobei der Entzug zu 99,9 % nicht eintreten wird. Was ich trotz aller Unsportlichkeit auch verstehen kann. Soweit ich weiss war dies der erste Fehltritt von Egen...

Auf jedenfall wird diese Angelegenheit weiter verfolgt!

Tanne Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 2.026

13.12.2002 07:57
Egen, Nimako, Precan Zitat · antworten
Einen Lizenzentzug fände ich auch ein wenig heftig, aber eine Sperre und nicht nur 3-4 Spiele, sowie eine saftige Geldstrafe sollten es schon sein. Um ihm und den anderen Trainern und Spielern zu zeigen, daß es so nicht in diesem Sport gehen kann und darf!
Achtung nichtwirklichernstgemeint an:
Sonst sollte vielleicht mal ein anderer Trainer einen Spieler auf den Egen zu hetzen, um seine Spieler vor Egens Anweisungen zu schützen... Wie er das wohl finden würde...
nichtwirklichernstgemeint aus!

Konny ( gelöscht )
Beiträge:

16.12.2002 23:38
Egen, Nimako, Precan Zitat · antworten
Der Kontrollausschuss soll folgenden Strafen für Egen und Nimako festgelegt haben:

Egen ist für 6 Spiele, Nimako für 8 Spiele gesperrt. Ob es auch noch Geldstrafen gibt, weiss ich nicht.

Die Strafe für Egen ist ein absoluter Witz! Die Verhältnissmässigkeit zu anderen Fouls (z.B. Lorer) ist da nicht gegeben.

Aber wie heisst es doch so schön: Vor dem "Gesetz" (hier Ligaausschuss) sind alle gleich, die einen sind nur gleicher ...



Tanne Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 2.026

17.12.2002 10:29
Egen, Nimako, Precan Zitat · antworten
Jepp, vor allem, daß Nimaka länger gesperrt ist als der Egen. Unfassbar.
Und nun die nächste Aktion. Auch wenn sich das sicher nicht beweisen läßt, wer einmal die Fairness mit Füssen getreten hat, dem glaubt man beim nächsten Mal nicht. Also ich zumindest nicht, irgendwas wird da wohl dran sein...

 Sprung