Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 204 mal aufgerufen
 Alles über den Neusser EV
Kai #16 Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 1.140

23.10.2008 10:02
1. Mannschaft beim Radio-Duell Neuss gegen Mönchengladbach Zitat · antworten
Feine Sache - das sollte man sich nicht entgehen lassen!!
Am kommenden Samstag (25.10.2008) findet ab 15.00 Uhr in der Skihalle Neuss das große Radio-Duell „Neuss gegen Mönchengladbach“ statt. Und der Neusser EV stellt hierzu ein Team und zwar mit Spielern der 1. Mannschaft! Doch auch die Fans sind hier gefragt. Nicht nur das die Fans unseren NEV anfeuern sollen - die Fans können auch ran...

Neuss hat das größere Schützenfest, Mönchengladbach spielt den erfolgreicheren Fußball, aber welche Stadt hat die besseren Radiohörer? Der Schnee des „Neusser Gletschers“ ist am 25. Oktober Schauplatz eines heißen Duells. Für NE-WS 89.4 und Radio 90,1 Mönchengladbach treten jeweils fünf Teams zum Wettkampf an. Jede Mannschaft besteht aus zehn Hörern. Sie messen sich in fünf verschiedenen Disziplinen, die Geschick, Kraft und Schnelligkeit erfordern – und viel Spaß machen. Vier Mannschaften werden von Vereinen der jeweiligen Stadt gebildet, ein fünftes Team setzt sich direkt aus den Hörern von NE-WS 89.4 bzw. Radio 90,1 zusammen.

Die Mannschaften checken gegen 15.00 Uhr im Foyer der JEVER SKIHALLE Neuss ein. Hier werden auch die Fans der beiden Radiosender empfangen. Start des Senderduells im Schnee ist gegen 16.00 Uhr. Etwa um 18.15 Uhr endet das Programm auf dem Schnee. Nach der großen Siegerehrung im Foyer der Skihalle beginnt gegen 19.30 Uhr die Radio-Duell-Party, präsentiert von NE-WS 89.4 und Radio 90,1 Mönchengladbach. Hier feiern Teams, Fans und Moderatoren der Sender gemeinsam bis zum frühen Morgen

Eine Sache der Ehre

Es geht um die Ehre – der Stadt, des Senders und der Hörer – und um noch mehr! Die Mannschaft des Radiosenders mit den meisten Punkten erhält den Siegerpokal. Zudem gewinnen die besten drei Teams zusätzliche Preise. Die Mannschaft mit der höchsten Punktzahl gewinnt eine Weihnachtsfeier in der JEVER SKIHALLE Neuss. Das zweitplazierte Team kann sich über einen Zuschuss von 500,- € für die Mannschaftskasse freuen. Die drittplazierte Mannschaft erhält Skipässe für einen Tag in der Skihalle Neuss inklusive Ski- oder Snowboardkurs.

Sechs Disziplinen – ein Sieger

Weiß - soweit das Auge reicht! Die Weiten des "Neusser Gletschers" sind der Ort, an dem sich entscheidet, welcher Radiosender die sportlicheren Hörer hat und in welcher Stadt die geschickteren, kräftigeren und schnelleren Menschen wohnen. Die Teilnehmer messen sich in den Disziplinen:
• Rodel-Rallye
• Biathlon
• Snowbike-Rennen
• Tandemski-Rennen
• Eisstockschießen
Die sechste Disziplin aber gehört den Fans! Wie bei sportlichen Duellen üblich, spielen auch die Anhänger der Teams eine wichtige Rolle. Sie können ihre Mannschaften während der Wettkämpfe anfeuern und am Ende möglicherweise auch noch die alles entscheidenen Punkte an Land ziehen – in der sechsten Disziplin: Das Tauziehen der Radiohörer!

Die Regeln des Radio-Duells

Alle fünf Teams der Lokalstationen NE-WS 89,4 und Radio 90,1 Mönchengladbach absolvieren fünf Wettkampf-Stationen. Die beste Mannschaft einer Disziplin erhält zehn Punkte, die schlechteste noch einen Punkt. Ein Team kann also für seinen Radiosender insgesamt bestenfalls 50 Punkte gewinnen, im schlechtesten Fall muss es sich mit fünf Punkten begnügen. Die Punkte aller Mannschaften eines Radiosenders werden addiert. Abgerechnet wird aber erst zum Schluss, wenn jede Mannschaft alle Disziplinen absolviert hat. Hinzu kommen dann noch die 10 Punkte des Fan-Teams, das das Tauziehen für sich entscheiden konnte. Sieger im Kräftemessen zwischen NE-WS 89.4 und Radio 90,1 ist der Sender, der am Ende in allen sechs Disziplinen die meisten Punkte errungen hat.

(Quelle: off. HP NEV)
 Sprung