Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 321 mal aufgerufen
 Alles über den Neusser EV
Willi Offline

Besucher

Beiträge: 5

18.02.2008 17:49
1b weiter auf Pokalkurs Zitat · antworten
Die 1b ist weiter auf Pokalkurs.gestern gewann sie beim EHC Wesel deutlich mit 1:7.
Am Sonntag ist das Rückspiel in Neuss um 20:30 Uhr.
Eintritt frei.Wir hoffen auf viele Fans.
hockeytreff ( gelöscht )
Beiträge:

18.02.2008 17:58
1b weiter auf Pokalkurs Zitat · antworten
Die 1b gibt sich auch in Wesel keine Blöße und fährt daher die nächsten drei Punkte im Kampf um den Landeliga-Pokal ein.

Zu Beginn präsentierte sich den Gästen eine im Vergleich zur Hinrunde leicht verbesserte Weseler Mannschaft. Es entwickelte sich ein offenes, aber zerfahrenes Spiel mit vielen Torchancen auf beiden Seiten. Beide Torhüter blieben jedoch fehlerfrei, sodass bis kurz vor Ende des Drittels kein Treffer fallen wollte. Erst in der letzten Minute nutzen die Hausherren eine Unachtsamkeit der Neusser Hintermannschaft zur überraschenden Führung.

Deutlich verbessert zeigte sich die 1b dann im zweiten Abschnitt. Nachdem man in der Pause Zeit gehabt hatte, gewisse Einstellungsprobleme anzusprechen, lief es nun „runder“. Durch Pascal Horwat und Manuel Roth konnte man in der Folge die Partie drehen und selbst erstmals in Führung gehen. Gegen Ende des Drittels sorgte dann Oliver Gerst durch zwei blitzsaubere Schüsse aus dem Rückraum bereits für eine kleine Vorentscheidung. Der Wille der Gastgeber war sichtlich gebrochen, viele Unsportlichkeiten waren ein deutliches Zeichen hierfür. Leider trugen auch die Schiedsrichter wieder einmal ihren Teil dazu bei, dass man letztlich von einem zerpfiffenen Drittel sprechen muss.

Im Schlussabschnitt spielte Neuss dann weiter sehr souverän und ließ so beim Gegner zu keiner Zeit die Hoffnung auf eine erneute Wende aufkommen. Wesel blieb jedoch angagiert und undiszipliniert, eine weitere Spieldauer sowie etliche 2-Minuten-Strafen waren die Folge. Die 1b antwortete auf ihre Weise und schenkte dem EHC drei weitere Tore durch Oliver Gerst, Mark Gonzalez und Torsten Pasch ein.

Es bleibt ein letztlich doch deutlicher Sieg eines würdigen Tabellenführers. In diesem Zustand scheint die 1b sich berechtigte Hoffnungen auf den Titel zu machen. Bereits am nächsten Wochenende empfängt man Wesel im Neusser Südpark zum Rückspiel.
 Sprung