Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 5.045 mal aufgerufen
 Alles was sonst mit Eishockey zu tun hat
Seiten 1 | 2
Statler Offline

Jugend

Beiträge: 285

30.07.2008 07:59
Herner EV 2007 Zitat · Antworten
Zwei weitere "Fölis" fix / Andre Grein wird kein Crusader

Mittwoch, 30. Juli 2008
Oberliga. Zusammen mit den DEL-Partnern hat HEV-Geschäftsführer Matthias Roos am vergangenen Freitag die organisatorischen Abläufe in der Saisonvorbereitung und den ersten Wochen der Spielzeit geklärt. "Es war einmal mehr ein exzellentes Gespräch, das den Willen aller Beteiligten unterstrich, die Kooperation für die beteiligten Teams und Spieler zu einem Erfolg werden zu lassen", bilanziert Roos.
Außerdem konnte er nach der Unterredung die Namen von zwei weiteren Förderlizenzspielern mitteilen, die zum HEV-Kader gehören werden. Verstärkung Nummer eins ist Torhüter Domenic Bartels aus der DNL-Mannschaft des Krefelder EV, der mit einer Förderlizenz der Krefeld Pinguine kommt. Der 17-Jährige komplettiert damit das Goalie-Trio des HEV. Verstärkung Nummer zwei ist der Beitrag der Iserlohn Roosters zur Kooperation. Von der NRW-Regionalligamannschaft wechselt neben Patric Schnider nun auch der 19-jährige Marlon Czernohous an den Gysenberg. Der Stürmer beeindruckte nach seinem Wechsel aus der DNL ins 1b-Team der Roosters nachhaltig und trainierte regelmäßig beim DEL-Team mit und hatte bereits vier Einsätze bei den Sauserländern. Offen sind bei den Crusaders noch drei weitere Kontingentstellen. Hier könnten Entscheidungen im Laufe der kommenden Woche fallen.

Ältere deutsche Profis werden definitiv nicht mehr geholt, weshalb auch eine Verpflichtung von Andre Grein kein Thema mehr ist. „Bewegung würde es hier nur geben, wenn am Ende zu wenige starke Verteidiger zum Kader gehören“, erläutert Roos. „Zunächst einmal ist geplant, dass ein Förderlizenzspieler aus Duisburg die Defensive komplettiert.“

Crusaders In-Team
Training mit den Füchsen

Noch vor dem Trainingsstart mit den HEV haben einige Spieler bereits die ersten Einheiten auf dem Eis absolviert. Mit Lukas Heise und Christian Müller nahmen zwei Spieler in der letzten Woche am freiwilligen Eistraining in Duisburg teil. "Das ist gut für die Jungs", ist sich EVD-Trainer Karel Lang sicher und attestierte dem Duo, in der Sommerpause gut gearbeitet zu haben. In dieser Woche wird auch Sven Linda dabei sein, während Danny Fischbach mangels Freigabe durch seine Zivildienststelle passen muss. Nils Liesegang nimmt vorerst nicht am Training teil.

Zwei Newcomer aus dem Ausland

Die Präsentation der Spieler mit nordamerikanischen Wurzeln wird in der kommenden Woche erfolgen. Das dritte Mitglied des Nordamerika-Quartetts im HEV-Quartett wird kein Deutschland-Newcomer sein. „Shannon hat mit einem langjährigen Oberligaspieler das Sommertraining auf und neben dem Eis absolviert und sich mit ihm auf eine Zusammenarbeit verständigt“, lässt sich Geschäftsführer Matthias Roos etwas in die Karten schauen. „Wir wissen, dass diese Entscheidung bei Kooperationspartnern und Fans sicherlich mit etwas Skepsis aufgenommen werden wird, aber Shannon ist sich seiner Sache gerade auch im Hinblick auf die Ausbildung der jungen Spieler in unserem Team sicher.“

Umfassende Sanierung im Sommer 2009

Inzwischen steht der Plan für die Sanierung der Gysenberghalle. Bis zum Beginn der Eiszeit 2008/09 wird zunächst eine Vielzahl von kleinen Arbeiten erledigt. Die Augenfälligste Veränderung wird der Rückbau des "Blauen Salons" und die Wiederherstellung der alten Eingangshalle sein, in der zukünftig wieder die Zentralkasse untergebracht sein wird. Der VIP-Raum wandert in den über das Außen-Treppenhaus erreichbaren Teil der Eishallen-Gastronomie, so dass auch hier an alte HEV-Zeiten angeknüpft wird. Eine umfassende Sanierung von Bande und technischen Anlagen wird erst im Sommer 2009 erfolgen. "Weder die Lieferanten aus Deutschland noch die aus Schweden und Finnland konnten die Errichtung einer neuen Bande bis Mitte September garantieren. Deshalb muss diese zentrale Umbaumaßnahme auf die Sommerpause 2009 verschoben werden", bedauert der neue Hallenbetreiber Jürgen Schmitz. "In Sachen Eismaschine gehen wir davon aus, dass sie anläuft und die Saison über ihren Dienst verrichten kann."

www.hockeytreff.de


Da könnte man doch glatt wieder eine Sammelaktion starten
Mike Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.145

31.07.2008 16:37
Herner EV 2007 Zitat · Antworten
Also für A.G. würde ich auf jeden Fall auch einige Euro dazu tun, befürchte aber dass da nix mehr passiert da die Kaderplanungen offiziell ja erstmal abgeschlossen sind.

Muss allerdings auch sagen dass man auch so ganz zufrieden sein kann mit den Transferaktivitäten!
Statler Offline

Jugend

Beiträge: 285

31.07.2008 21:09
Herner EV 2007 Zitat · Antworten
@Mike
Da muss ich Dir recht geben, was die Mannschaft für dieses Jahr betrifft da kann man sich echt nicht beklagen. Ich habe damit nicht gerechnet, das wir dieses Jahr eine von den Namen her so gut Mannschaft im Südpark präsentiert bekommen. Respekt.
Allerdings muss ich auch sagen, sollte ein A. Grein noch auf dem Markt sein, muss man sich um ihn bemühen. Unsere Sturmreihen sind mit gerade mal 9 Leuten recht dünn besetzt, auch wenn man aus der Verteidigung noch den ein oder anderen im Sturm spielen lassen kann. Na ja wir werden es sehen wo A. Grein demnächst spielt.
Bad Boys NSC 2004 Offline

Kleinschüler


Beiträge: 100

08.09.2008 11:58
Herner EV 2007 Zitat · Antworten
Hallo Neusser, HEVision präsentiert euch einen kleinen Vorgeschmack auf euren tollen Gegner Ratinger Ice Aliens.

Unter folgendem Link könnt ihr euch ansehen wie sich gestern in Duisburg gegen den HEV geschlagen haben.

http://www.vimeo.com/1689313
Seiten 1 | 2
 Sprung