Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 54 Antworten
und wurde 4.272 mal aufgerufen
 Alles was sonst mit Eishockey zu tun hat
Seiten 1 | 2 | 3
ex Neuss ( gelöscht )
Beiträge:

29.04.2006 17:34
Interessante Transfers im Sommer 2006 Zitat · Antworten
Posted 25/4/2006: ca Troy Bigam (F)
From de EC Bad Tölz to de ESC Dresden
Added By: Joeri Loonen, Status: Confirmed

Q: http://www.eurohockey.net

Ein richtiger Wandervogel, der Troy...

Cyrus64 Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 1.566

29.04.2006 21:19
Interessante Transfers im Sommer 2006 Zitat · Antworten
@ Ex

Kann es sein das du noch im falschen Jahr bist?

Barney ( gelöscht )
Beiträge:

30.04.2006 06:50
Interessante Transfers im Sommer 2006 Zitat · Antworten
Sei es ihm doch gegönnt, hat doch ganz gut in der Abstiegsrunde ganz gut gescort. Der Trainer aus Bad Tölz hätte ihn auch gerne behalten und der Troy wäre von einem "Low-Budget" Spieler zu höheren Gehaltsrängen aufgestiegen, so kann er jetzt um den Aufstieg in die DEL spielen!

ex Neuss ( gelöscht )
Beiträge:

30.04.2006 12:15
Interessante Transfers im Sommer 2006 Zitat · Antworten

Quote:
@ Ex

Kann es sein das du noch im falschen Jahr bist?




Warum? *pfeif* Hab's auf 2006 geändert, hast ja recht...

Statler Offline

Jugend

Beiträge: 285

09.05.2006 16:58
Interessante Transfers im Sommer 2006 Zitat · Antworten
Dmitrij Tsvetkov erster Neuzugang bei den Elchen

Mit Dmitrij Tsvetkov kann der EHC Dortmund den ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. Der in St. Petersburg geborene Verteidiger spielt seit 1999 in Deutschland und kann auf Oberligaerfahrung in Selb, Füssen und Ulm zurückblicken. In den letzten drei Spielzeiten war er beim Ligakonkurrenten Herne aktiv. Bei den Elchen wird er nicht nur die Abwehr des Teams von Markus Scheffold, dessen Vertragsverlängerung nur noch Formsache ist, verstärken, sondern auch in die Trainingsarbeit der Jung-Elche eingebunden werden. "Ich freue mich über die Verpflichtung von Tsvetkov, sowohl für unsere Erste als auch für die Nachwuchsabteilung. Er wird uns vor allem bei den jüngeren Jahrgängen unterstützen und bringt außerdem noch seinen Sohn Nikolai mit nach Dortmund, der in der Knabenmannschaft spielen wird", zeigt sich der 2. Vorsitzende Gerd Alda sehr zufrieden mit dem ersten veröffentlichten Neuzugang des EHC. Wir sind schon recht weit in der Zusammenstellung der Mannschaft, wenn man bedenkt, dass ja noch drei Monate Pause sind. Neben Dmitrij Tsvetkov sind wir uns mit einem Torhüter, zwei weiteren Verteidigern und einem Angreifer als weitere Neuzugänge einig. Alle sind eindeutige Verstärkungen und werden uns sicherlich bei der Weiterentwicklung unserer sportlichen Ziele helfen können", blickt der sportliche Leiter Klaus Picker auf die erste Phase der Saisonplanung. "Die Verträge werden in den nächsten Wochen unterschrieben, natürlich auch mit den Spielern des bisherigen Kaders. Alle die wir behalten wollen, werden auch im zehnten Jubiläumsjahr des EHC das Trikot der Elche tragen." Auch in der Frage der Ligenzusammensetzung zeichnet sich nach Meldeschluss zum 1. Mai mittlerweile eine erste Klarheit ab, die sich bei der NRW-Ligentagung am 3. Juni wohl weiter konkretisieren wird. Auch in der Saison 2006/07 wird die Regionalliga mit zwölf Vereinen an den Start gehen und bis Ende des Jahres eine Einfachrunde spielen. Danach soll es für die ersten Sechs eine gemeinsame Aufstiegsrunde mit den jeweils beiden Ersten aus Hessen sowie aus Baden-Württemberg geben. Noch offen ist, ob entsprechend der sportlichen Entscheidungen der abgelaufenen Spielzeit Ratingen und Oberhausen in die Regionalliga absteigen und Neuss in die Oberliga aufsteigt.

www.hockeyweb.de

Mike Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.145

09.05.2006 19:10
Interessante Transfers im Sommer 2006 Zitat · Antworten
http://eishockey-nrw.de/hockeytreff/phpkit/include.php?path=forum/showthread.php&threadid=1176&entries=15&PHPKITSID=a4c67813db4c52ee74b9ec5ce8e444f4

Laut der Eishockeynews vom heutigen Dienstag, planen der GSC Moers und Duisburg wohl eine Zusammenarbeit, aus der dann ein Team für die Regio NRW entstehen soll. Wörtlich heisst es:

"Die Trainer Josef Spychala und Charlie Weise sollen aus dem vorhandenen Spielerbestand der Jungfüchse und der Black Devils Niederrhein eine schlagkräftige Truppe bauen. Neben dem sportlichen Bereich soll Charlie Weise in Kooperation mit Devils-Manager Thomas Esser auch für das Marketing zuständig sein. Ein offizielles Statement derVerantwortlichen steht noch aus."

Statler Offline

Jugend

Beiträge: 285

12.05.2006 07:32
Interessante Transfers im Sommer 2006 Zitat · Antworten
Gemeinsame Presseerklärung des EV Duisburg und des GSC Moers

Duisburg und Moers vereinbaren enge Kooperation

In der Eishockey-Regionalliga standen sie sich noch gegenüber – die 1b-Mannschaft des EV Duisburg und das Team des GSC Moers, die Black Devils Niederrhein. Ab der Saison 2006/07 werden aus Nachbarn jedoch Partner. Der EV Duisburg e.V. – der Stammverein des DEL-Teams von der Wedau – und der GSC Moers haben eine enge Kooperation vereinbart. Von der Laufschule bis zur Regionalligamannschaft.
Fast in allen Altersklassen können die Partner aus Duisburg und Moers künftig zwei Mannschaften melden. In den meisten Fällen gehen die Teams als EV Duisburg an den Start, drei Nachwuchsmannschaften laufen als GSC Moers auf. „Das ist die Mindestzahl, die ein Regionalligist vorweisen muss. Ansonsten hätten wir eine Strafgebühr an den Verband zahlen müssen“, sagte Thomas Esser, der Chef der Black Devils Niederrhein. Neu beim EVD ist künftig eine Frauen-Mannschaft.
„Auf diese Art und Weise können wir nicht nur die besten Spieler beider Vereine bündeln und in ihrer Leistungsstärke fördern, sondern bieten auch den Kindern und Jugendlichen ein Zuhause, die nur aus Spaß am Sport Eishockey spielen. So wird niemand über- oder unterfordert“, erklärte Arnd Lietz, der Vorsitzende des EV Duisburg. Außerdem stehen den Jungfüchsen sowie den drei Moerser Nachwuchsmannschaften nun sowohl die Scania-Arena in Duisburg als auch die Eissporthalle Moers zur Verfügung. „So können wir unseren Trainings- und Spielplan deutlich entzerren.“ Darüber hinaus erhalten die Duisburger Junioren die Chance, sich für Einsätze im Regionalligateam der Black Devils Niederrhein in Moers zu empfehlen.
An beiden Standorten wird es weiterhin eine Laufschule geben. „Außerdem richten wir eine ,Krabbelgruppe’ für Kinder ab drei Jahren ein“, so Lietz. Sowohl beim EVD als auch beim GSC wird es eine Bambinimannschaft geben, die von Thomas und Volker Berk in Duisburg sowie von Hans-Peter Brux in Moers trainiert werden. Zwei Kleinschülerteams, eine Knabenmannschaft und zwei Schülermannschaften werden komplett als EVD auflaufen. Frank Antrecht und Karlheinz Linda kümmern sich um die Kleinschüler, Stefan Hlavek um die Knaben sowie Hans-Willi Mühlenhaus und Stefan Grupe um die Schüler. In Jugend und Junioren gibt es wiederum jeweils ein Team beim EVD und beim GSC. Das „Jugend-A-Team“ (Trainer: Thomas Spinnen) spielt in Duisburg, das „B-Team“ (Trainer: Stefan Hlavek) in Moers; bei den Junioren ist es genau anders herum. „Das liegt einfach an der jeweils höheren Ligenzugehörigkeit der Vereine“, erklärt Esser.
Die Spieler beider Vereine werden da, wo es notwendig ist, beitragsfreie Mitglieder des jeweiligen Partnervereins. „Für die Junioren besteht damit die Möglichkeit, in der Moerser Regionalligamannschaft eingesetzt zu werden“, freut sich Lietz auf die gemeinsame Arbeit. Das Regionalligateam wird weiterhin von Josef Spychala gecoacht, der bisherige Duisburger 1b-Trainer Charlie Weise übernimmt die A-Junioren.
„So können wir die leistungsstärkeren und leistungsschwächeren Kinder optimal fördern“, sagt Lietz und hofft mit den A-Junioren so schnell es geht, in die Bundesliga aufsteigen zu können. „Wenn am Ende der Entwicklung steht, dass wir pro Jahr einen Juniorenspieler so ausbilden, dass er im DEL-Team mittrainieren kann oder sogar eingesetzt wird, dann haben wir viel erreicht.“
(IHP/Pressemitteilung EV Duisburg Nachwuchsabteilung)

Beanie Offline

Besucher

Beiträge: 558

12.05.2006 13:47
Interessante Transfers im Sommer 2006 Zitat · Antworten
Ist heute der 1. April?? *Kalenderdurchwühl*

Statler Offline

Jugend

Beiträge: 285

15.05.2006 15:13
Interessante Transfers im Sommer 2006 Zitat · Antworten
Die Nierspanther Ltd. arbeitet, in Zusammenarbeit mit der sportlichen Führung, an einer gesunden Mischung zwischen jungen und erfahrenen Spielern und mit Carsten Ackers und Top-Scorer Marco Piwonski verlängert man nun auch mit zwei wichtigen Säulen der vergangenen Spielzeit. Die beiden Verträge wurden am Wochenende unterzeichnet. Trainer Adam Grygiel hatte sich u.a. für eine weitere Verpflichtung von Carsten Ackers eingesetzt und bekommt so einen seiner Wunschspieler.

Rantafuchs Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 611

15.05.2006 22:05
Interessante Transfers im Sommer 2006 Zitat · Antworten
Hey, dass mit dem Wunschspieler kennt man doch von Grefrather Trainern!

Statler Offline

Jugend

Beiträge: 285

16.05.2006 16:15
Interessante Transfers im Sommer 2006 Zitat · Antworten
Falken sichern sich die Dienste von Petrozza - Italo-Kanadier erhält deutschen Paß

Getreu dem Motto „Der frühe Vogel fängt den Wurm“, haben sich die Falken heute die Dienste von Frank Petrozza gesichert. Der Italo-Kanadier, der bereits seit 1995 in Deutschland spielt und zuletzt für den Regionalligisten EV Duisburg 1b auf Tor- und Punktejagd ging, bekam neulich die Zusage für die deutsche Staatsbürgerschaft und wird in Bälde den Pass mit dem Bundesadler in seinen Händen halten. Somit fällt er nicht mehr unter das Ausländerkontingent.
Der Außenstürmer ist für Trainer Rico Rossi kein Unbekannter. Bereits in den Jahren 97-99 waren beide für den EV Duisburg aktiv. Rossi hinter der Bande, Petrozza auf dem Eis. „Der Kontakt mit Frank besteht bereits seit letzter Saison. Seitdem habe ich mich regelmäßig über den Status seiner Einbürgerung erkundigt und jetzt bin ich froh, dass er für uns stürmen wird“, äußerte sich Rossi über sein neues Teammitglied.
Die Statistiken des 35-Jährigen lesen sich beeindruckend. Egal ob 2. Bundes-, Ober- oder wie zuletzt in der Regionalliga, stets war der Torjäger in den Scorerlisten ganz weit vorne zu finden. Vergangene Saison wurde er sogar Scorerkönig der Regionalliga NRW/Hessen. In 22 Partien kam er auf beeindruckende 82 Punkte (38 Tore, 44 Assists) bei gerade einmal 24 Strafminuten.
„Er wird unserem Angriff mehr Durchschlagskraft verleihen und im Powerplay besitzt er den Killerinstinkt“, freute sich Rossi über die Zusage seines ehemaligen und jetzt erneuten Schützlings. „Auf dem Eis ist er eine Persönlichkeit, der unsere jungen Spieler führen wird. Besonders beeindruckend ist sein Fitnesszustand. Die Zuschauer und die Gegner werden kaum glauben, dass er bereits 35 Jahre alt ist“, fügte Rossi noch hinzu.
Damit umfasst der Kader der Falken für die kommende Spielzeit aktuell 13 Spieler.
(IHP/Pressemitteilung Heilbronner Falken)



Career Stats von www.eurohockey.net
Frank Petrozza

Team League Season Regular Season Playoffs
GP G A P +/- PIM GP G A P +/- PIM
SG Brunico Serie A 93/94
Stuttgart 2.Liga Süd (D) 95/96
Stuttgart 2.Liga Süd (D) 96/97 17 23 19 42 16
Deggendorfer EC 1.Liga Süd (D) 96/97 25 14 17 31 14
Limburger EG 1.Liga Nord (D) 97/98 16 11 16 27 10
EV Duisburg 1.Liga Nord (D) 97/98 25 29 16 45 63
EV Duisburg 1.Liga Nord (D) 98/99 22 23 15 38 59
Braunlage/Harz 1. Bundesliga 98/99 26 16 13 29 24
EV Duisburg Oberliga Nord 99/00 52 46 46 92 76
EV Duisburg Oberliga Nord 00/01 37 23 43 66 48
ERC Selb Oberliga 01/02 43 28 34 62 28 5 0 6 6 6
EV Duisburg 2. Bundesliga 02/03 2 1 0 1 0
EA Kempten Oberliga Südwest 02/03 21 21 23 44 22
EA Kempten Oberliga Abstiegsrunde 02/03 18 14 12 26 32
EA Kempten Oberliga Südwest 03/04 31 13 21 34 24
EA Kempten Oberliga Abstiegsrunde 03/04 5 1 3 4 22
Herner EG Regionalliga 04/05 21 36 30 66 28 21 20 25 45 42
EV Duisburg 1b Regionalliga 05/06 22 38 44 82 24

www.icehockeypage.de

Puckschlucker ( gelöscht )
Beiträge:

17.05.2006 10:47
Interessante Transfers im Sommer 2006 Zitat · Antworten
Da haben die Verantwortlichen ja schön geschlafen

Aber es ist ja noch viel Zeit

Beaker Offline

Junioren

Beiträge: 413

17.05.2006 11:36
Interessante Transfers im Sommer 2006 Zitat · Antworten


ex Neuss ( gelöscht )
Beiträge:

17.05.2006 12:52
Interessante Transfers im Sommer 2006 Zitat · Antworten

Quote:
Da haben die Verantwortlichen ja schön geschlafen

Aber es ist ja noch viel Zeit



Genau, die sollten zuerst massig Spieler verpflichten und dann zusehen, in welcher Liga sie starten. Ob dann Petrozza und Co. in der Landes-, Regional- oder Oberliga spielen, ist egal.

Ganz zu schweigen davon, daß ein Top-Mann wie Petrozza mit deutschem Pass für den NEV (noch) in keiner Liga zu bezahlen sein dürfte. Evtl. läßt er in 2 Jährchen seine Karriere in Neuss ausklingen...

martin 25 ( gelöscht )
Beiträge:

17.05.2006 13:23
Interessante Transfers im Sommer 2006 Zitat · Antworten
Nein wir spielen mit Gau in der Verteidigung und vdH im Sturm. In welcher Liga auch immer. Und vielleicht kann der Vorstand ja noch einmal unsere 38 aktivieren.

Puckschlucker ( gelöscht )
Beiträge:

17.05.2006 13:26
Interessante Transfers im Sommer 2006 Zitat · Antworten
Genau aus diesem Grund wird der NEV niemals Oberliga spielen.

Da braucht man solche Spieler und nicht nur einen.

Wir können natürlich auch mit VDH Louven und Co in einer Oberliga antreten.

Wird bestimmt Lustig.

Für eine Hobby-Liga wie die Regio reicht das aber nicht für mehr. Aber das scheint ja eh keiner zu wollen

Ist halt ein Amateur Verein und wird es auf absehbare Zeit auch bleiben. ( Leider )

Slap Shot ( gelöscht )
Beiträge:

17.05.2006 13:32
Interessante Transfers im Sommer 2006 Zitat · Antworten
@ Puckschlucker !!!

Du hast wohl immer noch nicht verstanden, das der NEV zu 99% im nächsten Jahr keine Oberliga spielen wird !!! Was sollen wir denn bitte mit einem Petrozza, Grein, etc. in der Regio ?????? Willst du etwa wieder eine so langweilige Saison wie die letzte erleben ??? Ab und zu darf man doch wohl auch mal verlieren !!! Also ich denke VDH und Konsorte reichen nächstes Jahr vollkommen aus !!!!!!

Puckschlucker ( gelöscht )
Beiträge:

17.05.2006 13:48
Interessante Transfers im Sommer 2006 Zitat · Antworten
Genau und für solche Künster auf dem Eis zahle ich gerne wieder 8€ pro Spiel

Man sollte dann mal ehrlich sein und den wenigen Fans die der Verein noch hat sagen wo die Reise in den nächsten Jahren hingehen soll.

Die drei geteilte Oberliga die es vieleicht irgendwann mal giebt ist auch nur eine bessere Regio, bis es dann zu den Play-Offs kommt. Und dann werden die Unterschiede zwischen den drei Gruppen so groß sein, aber das will ja keiner höhren.

Naja, freuen wir uns auf Trier Dinstlaken Troisdorf und Co. und einer wahnsinnigen Stimmung vor 230 Zuschauern.

Wolfgang Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.159

17.05.2006 13:56
Interessante Transfers im Sommer 2006 Zitat · Antworten
@ Puckschlucker:

Du glaubst doch nicht im Ernst, daß ein eingedeutschter Petrozza zum NEV wechselt, egal in welcher Liga er auch spielt. Spieler dieses Kalibers können überall in der Ober- oder sogar 2. Liga unterkommen. Ein gutes Beispiel ist auch Troy Bigam in Dresden.

In Sachen Regionalliga forever hast Du durchaus Recht, aber ich sehe da in dieser Saison nur die eingleisige Pleite-, äh Oberliga als Alternative. Und die kann der NEV sich aus meiner Sicht bestimmt kaum leisten, außer man hat klammheimlich im Lotto gewonnen. Ohne Lokalderbies und mit Neuwied als 'Nachbarverein' ist diese eingleisige Oberliga für einen Verein wie den NEV der pure Wahnsinn. Ich würde zwar die sportlich anspruchvolleren Gegner sehr gerne sehen, aber auch ich möchte nicht an jedem Wochenende nach Bad Tölz, Miesbach und Co. reisen. Aus diesem Grund macht auch für mich Oberliga nur Sinn, wenn es eben die Mischform mit regionalem Charakter ist. Diese sehe ich momentan jedoch in weite Ferne gerückt.


@ Slap Shot:
Ich fand die letzte Saison nicht langweilig, die Spiele gegen Herne und Duisburg waren doch spannend. Auch gegen Dortmund ging es eng zu und selbst Grefrath hat uns manchmal das Leben ganz schön schwer gemacht. Nur solche Gegner wie Königsborn oder Wiehl (oder Lauterbach) haben in einer Regionalliga sportlich nichts zu suchen - die haben eben nur Verbandsliga-Niveau. Ansonsten aber gab es doch durchaus spannende Spiele, vor allem zu Beginn und zum Ende der Saison!

Tanne Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 2.026

17.05.2006 14:00
Interessante Transfers im Sommer 2006 Zitat · Antworten

Quote:
Genau und für solche Künster auf dem Eis zahle ich gerne wieder 8€ pro Spiel

Man sollte dann mal ehrlich sein und den wenigen Fans die der Verein noch hat sagen wo die Reise in den nächsten Jahren hingehen soll.

Die drei geteilte Oberliga die es vieleicht irgendwann mal giebt ist auch nur eine bessere Regio, bis es dann zu den Play-Offs kommt. Und dann werden die Unterschiede zwischen den drei Gruppen so groß sein, aber das will ja keiner höhren.

Naja, freuen wir uns auf Trier Dinstlaken Troisdorf und Co. und einer wahnsinnigen Stimmung vor 230 Zuschauern.


Man man man...
*Zensur*

martin 25 ( gelöscht )
Beiträge:

17.05.2006 14:32
Interessante Transfers im Sommer 2006 Zitat · Antworten
@ Puckschlucker
genau 8€ und nicht zu vergessen ca. 500€ für die ganzen Auswärtsfahrten. Ausserdem übertreibe mal nicht mit 230 Zuschauern. Freue mich schon wieder auf 80 Neusser und 23 Volleyball Fritten in Moers

Puckschlucker ( gelöscht )
Beiträge:

17.05.2006 14:57
Interessante Transfers im Sommer 2006 Zitat · Antworten
Mit geschlafen meine ich das Herr Petrozza schon bei uns im Gespräch war. ( Ende letzter Saison ) Als Deutscher kann man ihn sich nicht leisten. Nur was will man?? Spieler solcher Klasse wollen einen richtigen Vertrag und den bekommt glaube ich niemand beim NEV.

Deshalb kann auch jeder uns sofort verlassen sobald er einen richtigen Vertrag bekommt. Siehe Andre Grein

Und ob man so den Trainer un junge gute Spieler halten kann ( ohne sportliche perspektive ) wage ich auch zu bezweifeln.

Das ist das eigentlich traurige an dieser Sache.

Mike Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.145

17.05.2006 16:15
Interessante Transfers im Sommer 2006 Zitat · Antworten

Quote:
Mit geschlafen meine ich das Herr Petrozza schon bei uns im Gespräch war. ( Ende letzter Saison )



Ja, er war im Gespräch. Aber nur für die Option Oberliga. Diese aber hat sich inzwischen leider zu 99,9% zerschlagen. Und ich muss den Vorrednern insofern Recht geben als man so einen Spieler nicht zwingend für die RL braucht.

Zum Thema Grein: Er war ein absoluter Ausnahmefall, dass so ein hochkarätiger Spieler bei uns in der Liga spielte war großes Glück. Jedem müßte damals klar gewesen sein dass der nicht zu halten sein wird wenn ein Profiklub anklopft.
Und ansonsten hielt sich die Fluktuation während einer Saison in den letzten Jahren doch ziemlich in Grenzen.

Zum Thema Eintrittspreis: da kann man sicher drüber streiten, v.a. bei Gegner wie Königsborn oder Lauterbach. Aber bei mir überwiegt erst einmal der Frust dass es wieder nix wird mit Oberliga, die Mannschaft hätte es verdient gehabt...

Slap Shot ( gelöscht )
Beiträge:

18.05.2006 07:24
Interessante Transfers im Sommer 2006 Zitat · Antworten
Aber bei mir überwiegt erst einmal der Frust dass es wieder nix wird mit Oberliga, die Mannschaft hätte es verdient gehabt...

Und die paar treuen Fans auch !!!!

Kai #16 Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 1.140

18.05.2006 08:31
Interessante Transfers im Sommer 2006 Zitat · Antworten


@Slap Shot: Richtig" Die Mannschaft hätte es verdient gehabt. Aber sind wir doch mal ehrlich, (persönliche Meinungen über Können/Nicht-Können einzelner Spieler einmal ganze beiseite gelassen): Wer aus "der" Mannschaft hätte auch wirklich die Möglichkeit gehabt, in der Todes-Liga zu spielen? Ich glaube, die könnte man an einer Hand abzählen.
Dennoch schade, dass das Irren und Wirren im Deutschen Eishockey die rein sportlichen Aspekte immer wieder zur Nebensache werden lässt.
Bleibt wieder einmal nur die Hoffnung auf bessere Zeiten (klare und vor allem realisierbare Strukturen für alle Vereine). Nichtsdestotrotz glaube ich, dass der NEV auch in der kommenden Saison wieder ein klasse Team haben und ganz oben dabei sein wird. Und wenn dann doch zufälligerweise mal eine machbare Oberliga installiert wird, wird der NEV auch zuschnappen.
Lassen wir uns nun an den (hoffentlich bald vermeldeten) Neu-/Weiterverpflichtungen erfreuen.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung