Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 3.169 mal aufgerufen
 Alles über den Neusser EV
ALIEN#23 ( gelöscht )
Beiträge:

15.08.2005 20:15
Goodbye Marco ! Zitat · Antworten
Weiß man inzwischen Genaueres über sein Abschiedsspiel, besonders, wer dabei ist ?
Wird es nach dem Spiel eine Feier im Popcorn geben ? Wenn ja, mit Freibier ?
Kleiner Spaß. Also, wer Infos oder Gerüchte hat, immer raus damit. Bin gespannt wie ein Flitzebogen.

BENDER247 ( gelöscht )
Beiträge:

15.08.2005 21:02
Goodbye Marco ! Zitat · Antworten
Wie Du sicherlich auf Samsons Seite schon gelesen hast haben folgende Spieler dem Neusser Allstarteam zugesagt:

Name
TW Andrej Hanisz
TW Christoph Schellewski
TW Andreas Schrills


V Hans-Dieter Bonn
V Karl-Heinz Zielinski
V Marco Scharf
V Christoph Gelzinus
V Irenius Pacula
V Jens Krüger



S Uwe Buchardt
S Frank Pelzer
S Peter Kwasigroch
S Frank Josczok


Fehlen noch ein paar Stürmer!

ALIEN#23 ( gelöscht )
Beiträge:

15.08.2005 21:37
Goodbye Marco ! Zitat · Antworten
Hab ich "sicherlich" noch nicht, aber vielen Dank

Wolfgang Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.159

16.08.2005 08:53
Goodbye Marco ! Zitat · Antworten
TW Andrej Hanisz
TW Christoph Schelewski
TW Andreas Schrills

V Karl-Heinz Zielinski
V Marco Scharf
V Ireneusz Pacula
V Jens Krüger
V Frank Josczok

V/S Christoph Gelzinus

S Uwe Buchardt
S Frank Peltzer
S Peter Kwasigroch
S Hans-Dieter Bonn


Soweit ich weiß, war Bonn früher Stürmer, Josczok hingegen Verteidiger - da hat sich auf Samson's Seite dann wohl der Fehlerteufel eingeschlichen. Gelzinus ist ja auch gelernter Stürmer, da wären es schon 5 Angreifer...

Rantafuchs Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 611

16.08.2005 15:57
Goodbye Marco ! Zitat · Antworten
Gelzinus ist Verteidiger!

Mike Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.145

16.08.2005 16:04
Goodbye Marco ! Zitat · Antworten
Prügelt Euch!!
Denn es ist von elemanterer Bedeutung ob er nun Verteidiger oder Stürmer ist...v.a. in diesem Spiel.

Dirk ( gelöscht )
Beiträge:

16.08.2005 19:57
Goodbye Marco ! Zitat · Antworten
Gelzinus ist gelernter Stürmer!

Vrat Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 713

17.08.2005 02:24
Goodbye Marco ! Zitat · Antworten
...einigt Euch doch auf Mittelfeldspieler

Dirk ( gelöscht )
Beiträge:

22.08.2005 12:22
Goodbye Marco ! Zitat · Antworten
Ok Vrat: defensiv oder offensiv?

Wolfgang Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.159

22.08.2005 12:40
Goodbye Marco ! Zitat · Antworten
@ Dirk: intensiv !

Tanne Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 2.026

22.08.2005 12:50
Goodbye Marco ! Zitat · Antworten
Am Freitag, den 16. September ist es soweit. Mit einem Abschiedsspiel für
Marco Scharf feiert der Eishockey-Regionalligist Neusser EV sein 10-jähriges
Jubiläum und den Start in die Saison 2005/2006.

Von dreißig Jahren Eishockey verbrachte Marco Scharf 28 im Südpark, kein
anderer Name wird so
sehr mit dem Eishockey in Neuss in Verbindung gebracht, wie der des
langjährigen Kapitäns. Noch als Juniorenspieler debütierte er beim damaligen
Neusser SC in der 2. Bundesliga. Nach dem Konkurs des NSC führte Scharf den
Nachfolgeverein Neusser EC als Leistungsträger zurück in die zweithöchste
Spielklasse, ehe erneut finanzielle Probleme den Höhenflug des Vereins
beendeten. Als vor inzwischen 10 Jahren der Neusser EV gegründet wurde, war
der Verteidiger einer der ersten Spieler, der seine Schlittschuhe für den
neuen Verein schnürte. Nachdem sein Mannschaftskollege Oliver Gerst das
Kapitänsamt 1997 aus beruflichen Gründen niederlegen musste, war es nur
allzu logisch, dass Scharf zu dessen Nachfolger wurde. Als Vorbild und
fairer Sportsmann erspielte er sich nicht nur die Sympathien des eigenen
Anhangs, sondern auch den Respekt der Gegenspieler und deren Anhänger. Mit
inzwischen 36 Jahren wird der gefürchtete "Blueliner" nun seine Karriere
beenden, worüber sich - neben den gegnerischen Torhütern - vor allem Ehefrau
Kirsten und Tochter Melina freuen werden, die sich auf mehr Zeit für die
Familie einstellen können.

Am 16.09.2005 wird der Kapitän jedoch noch einmal einen großen Auftritt
haben, wenn ein von ihm zusammengestelltes Team gegen die neu formierte
Mannschaft des NEV aufläuft. Der erste Saisonauftritt der Truppe von Trainer
Andrej Fuchs auf eigenem Eis wird für die Anhänger des Eissports in der
Quirinusstadt gleichzeitig auch zu einem Wiedersehen mit zahlreichen "alten
Bekannten":

Zwischen den Pfosten werden mit Andreas Schrills, Christoph Schelewski und
Andrzej Hanisz drei frühere Publikumslieblinge stehen. Für Erinnerungen an
erfolgreiche NSC-Zeiten werden Karl-Heinz Zielinski, Dieter Bonn
(amtierender Schützenkönig von Reuschenberg) und Frank Josczok sorgen, die
anschließend noch zum Teil beim NEC blieben und dort ebenso zu den
Führungsspielern gehörten wie Frank Peltzer und Dirk Lehnertz. Mit Christoph
Gelzinus, Markus Kammann, Uwe Buchhart, Holger Schmitz, Max Bänder und News
89,4-Reporter Benedikt Kons werden weitere Spieler auflaufen, die den NEC
1995 überraschend in die Play-offs der 1. Liga führten. Doch auch die
jüngeren Fans, oder solche, die noch nicht so lange dabei sind, dürfen sich
auf die Partie freuen. So werden Ireneusz Pacula und Peter Kwasigroch das
Nordhorner Trio komplettieren. Auch die inzwischen zum Teil auf anderen
Gebieten aktiven Sven Böckmann, Dirk Lange, sowie Oliver und Torsten Gerst
dürften den NEV-Zuschauern ein Begriff sein. Aus dem sonnigen Tunesien will
auch René Mengel anreisen, um pünktlich seine Schlittschuhe zu schnüren.
Noch in der vergangenen Saison standen hingegen Gilbert Schröder und Axel
Müffeler in Diensten der Neusser. Ein bekanntes Gesicht, das jedoch nie im
Trikot eines Neusser Vereins zu sehen war, ist das von Jens Krüger. Der war
Scharfs Verteidigerkollege bei dessen kurzzeitigem Wechsel nach Ratingen
(1989) und gastierte später immer wieder mit dem Erzrivalen aus Solingen im
Südpark. Ebenfalls nicht in den Reihen einer 1. Neusser Mannschaft stand
Klaus Striemitzer, der jedoch der Neusser Nachwuchsarbeit entsprang. Ein
völlig unbeschriebenes Blatt - und damit die "Geheimwaffe" von Marcos
Mannschaft - ist mit Peter Lammersen ein Arbeitskollege des NEV-Kapitäns.
Ein absolutes Highlight wäre die Rückkehr der ehemaligen Top-Spieler Mark
MacKay und Ladislav Kolda, wobei berufliche Verpflichtungen einem Besuch an
ihrer alten Wirkungsstätte im Wege zu stehen scheinen. Dennoch wird man
nichts unversucht lassen, um die Idole früherer Zeiten noch einmal in
Reuschenberg sehen zu können. Trainiert wird der bunte Haufen von Charlie
Weise, der in der Vergangenheit dreimal Neusser Teams betreute. Neben der
üblichen Lokalpresse wird der befreundete Uwe Janssen vom Düsseldorfer
Express zu diesem Spiel in die Tasten hauen.

Es ist also alles angerichtet für einen unterhaltsamen Abend, an dem der
Neusser EV sich selbst und seine größte Identifikationsfigur feiern wird.
Spielbeginn im Neusser Südpark ist um 20.00 Uhr, doch zuvor wird bereits ab
ca. 18.00 Uhr durch ein Bambini-Spiel und die Mannschaftsvorstellungen
beider Teams ein buntes Programm geboten.

Zu diesem Tag wird es gesonderte Eintrittspreise geben: Erwachsene zahlen
nur 5,00 Euro, Jugendliche 1,50 Euro und ermäßigte Karten wird es für 2,50
Euro geben. Zudem erscheint eine Sonderausgabe unserer Stadionzeitung
PENALTY, welche nur auf Marco Scharf und dieses spezielle Spiel eingeht.

Und damit nicht genug, denn es wird noch mehr geben: 10 Jahre NEV - Grund
für uns, zu diesem Ereignis ein Sonderheft aufzulegen, welches für jeden
eingefleischten NEV-Fan ein Muss sein sollte! Im DIN A4 Format wird auf 36
farbigen Seiten eine Bilanz über die letzten 10 Jahre des Neusser Eishockeys
gezogen - mit Höhen und Tiefen, Tabellen und Statistiken. Auch der
Nachwuchs, lustige Randgeschichten und viele Bilder sind mit dabei.
Anlässlich unseres Vereinsjubiläums ist das Sonderheft an diesem Tag zu
einem Vorzugspreis von nur 5,00 Euro - statt regulär 6,50 Euro - erhältlich!

Andi #8 ( gelöscht )
Beiträge:

22.08.2005 13:37
Goodbye Marco ! Zitat · Antworten
Gebont! Das dürfte ein Pflichttermin für jeden Neusser Eishockey-'Fan' oder '-interessierten Zuschauer' sein.
Ich werde mir das wohl nicht entgehen lassen!

Tribel X ( gelöscht )
Beiträge:

22.08.2005 14:35
Goodbye Marco ! Zitat · Antworten
Da gebe ich dir recht Andi #8 es ist ein Pflichttermin und ich bin auch dabei

Banden-Checker ( gelöscht )
Beiträge:

22.08.2005 19:25
Goodbye Marco ! Zitat · Antworten
Pflicht sowoeso aber hoffentlich kommen viele Zuschauer weil Marco hat es verdient ein großartiges Abschiedsspiel zu bekommen.

Böcky #75 Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 1.350

24.08.2005 16:59
Goodbye Marco ! Zitat · Antworten
Ich denke das auch viele ehemalige Eishockey-Zuschauer (NSC u NEC) dieses Spiel besuchen werden! Der Marco hat es auf jeden Fall verdient! Für den NEV besteht bei diesem Abschiedsspiel die Möglichkeit mit viel Werbung für das Spiel und einem guten Program an diesem Abend auch einige dieser Zuschauer wieder für den NEV zu begeistern, das wäre ein schöner Nebeneffekt!

Banden-Checker ( gelöscht )
Beiträge:

25.08.2005 19:04
Goodbye Marco ! Zitat · Antworten
Genau ein bßchen tram tram und schon läuft der Laden über xDD

zubbel ( gelöscht )
Beiträge:

12.09.2005 00:06
Goodbye Marco ! Zitat · Antworten
hmm....mal ne frage...weis denn jemand schon was ob da noch spieler dazu gekommen sind...ähm...marco hat mir auf neusser kirmes noch den ein oder anderen namen genannt,den ich auf der liste nicht finden kann....

gruß zubbel

Banden-Checker ( gelöscht )
Beiträge:

12.09.2005 18:48
Goodbye Marco ! Zitat · Antworten
hier findet ihr auch noch ein paar nützliche Infos
www.nev-icehockeyworld.de

ALIEN#23 ( gelöscht )
Beiträge:

17.09.2005 18:47
Goodbye Marco ! Zitat · Antworten
War doch ein schöner Abend gestern, oder ?
Blöd, dass die Fuchs'sche Vorgabe ans Team war, ernst zu machen und das Spiel als Testspiel zusehen, da konnten die Jungs nix für. Aber ansonsten war's ja recht schön anzuschauen.

Respekt an die Herren Bonn, Kolbe, Striemitzer und Co. Die "alten" Hasen ham sich verdammt gut geschlagen und sich alles andere als unter Wert verkauft.

Andi #8 ( gelöscht )
Beiträge:

17.09.2005 19:49
Goodbye Marco ! Zitat · Antworten
Wenn die Vorgabe existierte, dann war das Spiel unserer Jungs doch recht harmlos. Ich glaube da nicht dran. Die Checks von Kolbe und Striemitzer stießen bei den regulären Spielern doch eher auf Missverständniss, um es freundlich auszudrücken.

Die regulären Spieler waren doch eher harmlos. Ronny geht in einem Vorbereitungsspiel anders ran, von Reisi und Bongartz ganz zu schweigen. Nene, an die Mär glaube ich nicht, dafür war die Truppe zu friedlich.

Wenn sich jedoch die Herren Striemitzer und Schmitz mit ein wenig mehr Training wieder reaktivieren ließen, dann hätte ich da bestimmt nix gegen.

Ein Highlight war für mich 'Smoothing' Buchardt. Der Uwe schwebt immer noch so über das Eis als hätte er eine 4g-Tube alleine aufgeraucht.

schubifan ( gelöscht )
Beiträge:

17.09.2005 23:17
Goodbye Marco ! Zitat · Antworten
Ich fands auch sehr schön, aber auch sehr traurig!!!

mfg
schubifan

ALIEN#23 ( gelöscht )
Beiträge:

18.09.2005 00:56
Goodbye Marco ! Zitat · Antworten
Andi, da muss ich dich enttäuschen. Ich hab nach dem SPiel mal nachgefragt und von den Spielern diese Antwort bekommen. Mag sein, dass sie durchaus Respekt hatten und nicht volle Suppe gegangen sind, das glaub ich wohl. Also von Ronny kann man das auch erwarten, dass er seinem Captain nich das Abschiedsspiel "verernstet". War wohl ein Zwischending, aber Ansage war: Testspiel, ernst nehmen.

«« Luzifer
 Sprung