Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 1.066 mal aufgerufen
 Alles was sonst mit Eishockey zu tun hat
Seiten 1 | 2
Wellenbrecher#13 ( gelöscht )
Beiträge:

27.03.2004 01:27
NEV vs Aliens Zitat · Antworten
Bauern... Und sowas muss man sich von einem Agrarentwicklungsvorort gefallen lassen...

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ihr euch über solche Aktionen nicht wundern müsst, wenn es in euren Reihen ebensolche Fans gibt, die sich keinen Deut besser verhalten... Ich will niemanden persönlich ansprechen und ich weiß auch nicht, ob du dazu gehörst. Aber ich habe das heute MEHRFACH mitbekommen von den unterschiedlichsten Leuten. Wer austeilt muss auch einstecken können. Natürlich trifft es meist die Falschen, aber dann kann ich euch als Fans nur dazu anhalten solche Leute auszusortieren oder wenigstens unter Kontrolle zu halten...

Zum Thema Feuerwerk sage ich jetzt besser gar nichts mehr, sonst fällt das in den Bereich "schwere Beleidigung" bis "leichte Körperverletzung"... Aber damit seid bitte nicht nur ihr angesprochen, sondern auch gewisse Neusser, über deren Verhalten ich mich doch sehr wundern musste.

ALIEN#23 ( gelöscht )
Beiträge:

27.03.2004 04:53
NEV vs Aliens Zitat · Antworten
Mit einem Fahnenstock ? Ach, Fahnenstöcke, das sind doch die Gegenstände die in Neuss VERBOTEN sind und von den Ordnern einkassiert werden (natürlich nur am Heimfan-Eingang, nicht bei den Gästen, aber das ist ein anderes Thema), also wie zur Hölle soll einer mit dem Fahnenstock auf ne Teleskopstange gehauen haben ?

Haha, das mit den Bauern verstehen die in Ratingen immernoch nicht... süß. Ein Popelsvorort irgendwo hinter Düsseldorf mit halb so vielen Einwohnern und prä-industrieller, lahmender Wirtschaft erzählt dem Produktions.- und Wirtschaftszentrum Neuss was von Bauern. Lesen die in Ratingen immernoch keine Zeitung ? Hatte ihnen schonmal nahegelegt, mal den Wirtschaftsteil zu lesen, haha.

Aber macht ja nix, Hamm singt ja auch immer über sich selbst "Ruhrpott !!! Ruhrpott !!! Ruhrpott !!!"... manches lässt sich trotz hahnebüchender, vor lauter Unüberdachtheit schreiender Idiotie nicht ändern...

Larsen ( gelöscht )
Beiträge:

27.03.2004 13:20
NEV vs Aliens Zitat · Antworten
Tja, liebe #23, was soll ich da noch sagen. Wenn du bei den Recherchen bezüglich der Wirtschaftszonen rund um die Landeshauptstadt gründlicher gewesen wärst, dann wüsstest du, dass Ratingen, für momentane Verhältnisse, noch Recht gut darsteht.

Dieses Neusser - Bauern Spiel hat nun mal Tradition, wie bei etwaigen Löwen der Senf. Aber Fankultur und deren Tradition, darüber kann ich mit solchen Experten wie den Neussern wohl schlecht diskutieren. Ist auch nicht Thema.

Es geht einzig und allein um die Tatsache, dass unser Fahnenstock beschädigt wurde und zwar mit Vorsatz. Die Dinger sind nicht billig und deswegen ist es umso ärgerlicher. Ich war gestern leider nicht anwesend. Wäre ich es gewesen, dann hätte ich die Fahne geschwenkt und der jenige welcher sie bechädigt hat, würde um gute 50€ dafür ärmer sein.
Aber daran kann ich jetzt auch nix mehr ändern. Unsere eigenen Fans gehen mit dem Material, dass wir her- und bereitstellen nicht besser um (siehe off. RIA-Forum).

In diesem Sinne


Gruß

Lars

Wellenbrecher#13 ( gelöscht )
Beiträge:

27.03.2004 14:38
NEV vs Aliens Zitat · Antworten
Na also, es gibt doch noch halbwegs vernünftige Ratinger, auch wenn ich den Glauben daran schon fast verloren hätte. Als alter DEG-Fan bin ich mir voll bewusst, was die Teleskop-Stangen kosten... (Stichwort: 5 x 5 Meter ) Ich würde mich darüber mindestens genauso ärgern wie du, aber wie ich in meinem vorherigen Posting bereits geschrieben habe, trifft es zwar meist die Falschen, das ist überall so, aber genauso natürlich ist es auch, dass die Ratinger von den Neusser Fans nicht unbedingt als Individuen, sondern als eine Fan-Gemeinschaft angesehen werden. Und wenn unsere Leute sich heftige Pöbeleien von EINIGEN, nicht allen, Ratingern antun müssen, dann kann ich solche Aktionen zwar nicht gutheißen, aber irgendwo auch nachvollziehen...

Jetzt müssen wir euch, oder zumindest dir nur noch den Unterschied zwischen einem unterentwickelten, wirtschaftlichem Entwicklungsvorort von irgendeiner kleinen Landeshauptstadt, die sogar ihren Hafen wirtschaftlich mit dem Neusser vereinigen musste, damit er mal ein wenig besser dasteht, und einer reichen und wirtschaftlich starken Großstadt wie Neuss beibringen...

Sonst fliegen demnächst in Ratingen die guten alten Gummihühner... *droh*

P.S.: Was ich noch erwähnen wollte: Bezüglich der Neusser Ordner und ihrer Kontroll-Methoden möchte ich mich nun aus gegebenem Anlass doch noch mal äußern. Es ist mit Sicherheit korrekt, dass ich nicht jeden Fan am Eingang abtasten kann. Und wenn ich einen Bengalo ins Stadion bekommen möchte, dann schaffe ich das auch. Dennoch kann es nicht sein, dass sich unsere Ordner lieber um ein paar Neusser kümmern, die sich nicht hinter eine Gruppe Ratinger gestellt haben, sondern die Ratinger plötzlich vor sie, ausschließlich um zu provozieren... Die Jungs haben sich nicht provozieren lassen !!! Da stehen 5 (!) Ordner dabei ! Im Ratinger Block steht sage und schreibe 1 (!) einsames Ordnerlein... Mittlerweile dürfte doch jedem bkannt sein, dass es solche Aktionen bei den Ratinger Fans immer wieder gibt... Als die Bengalos gezündet wurden trabten nach und nach in aller Ruhe ein paar Ordner an und anstatt dazwischen zu gehen stellen sie sich daneben und schauen zu... Aber wehe 2 Neusser Fans machen gleichzeitig Wunderkerzen an... Bitte versteht mich nicht falsch ! Die Ordner arbeiten auch auf Anweisung des Vorstandes und tun mit Sicherheit meist ihr bestes, aber solche Auffälligkeiten häufen sich doch leider immer wieder. An die Ratinger: Ich habe nichts gegen Bengalos... Ganz sicher nicht ! Die Stimmung bei euch war zweifellos vom Feinsten, was ich neidlos anerkennen muss. Das Problem ist anders gelagert. Und zwar hat das Dach der Neusser Eishalle eine Holz-Unterkonstruktion, was schnell die Feuerwehr auf den Plan ruft...

ALIEN#23 ( gelöscht )
Beiträge:

27.03.2004 19:37
NEV vs Aliens Zitat · Antworten

Quote:

Tja, liebe #23, was soll ich da noch sagen. Wenn du bei den Recherchen bezüglich der Wirtschaftszonen rund um die Landeshauptstadt gründlicher gewesen wärst, dann wüsstest du, dass Ratingen, für momentane Verhältnisse, noch Recht gut darsteht.



Du meinst für Ratinger Verhältnisse, also für Zwergvorstadtverhältnisse. Mag sein, es geht hier aber um den Vergleich.

Quote:

Dieses Neusser - Bauern Spiel hat nun mal Tradition, wie bei etwaigen Löwen der Senf. Aber Fankultur und deren Tradition, darüber kann ich mit solchen Experten wie den Neussern wohl schlecht diskutieren.



Es ist auch Tradition, dass Hamm sich zum Ruhrpott zählt, dass Krefeld denkt, sie seien Rheinland und dass die Freezers denken, sie seien kein Retorten-Einkaufsclub sondern Traditionsverein. Und was sagt uns das über die Richtigkeit oder den Sinn mancher Fantraditionen ? Bilde dir dein eigenes Urteil... aber mit einem ach so tölpel- und bauernhaften Neusser kann man ja über Traditionen nicht sprechen...

Ein kleines Städtchen mit Gründungsdatum 1700+ oder meinetwegen 1600+ spricht mit uns Neussern über Tradition. Genau, is scho Recht, Chekov... da halt ich's mit Erich Kühnhackl:

"Jomei... mocht's nur weider so..."

andi-neusser ev ( gelöscht )
Beiträge:

27.03.2004 20:30
NEV vs Aliens Zitat · Antworten
@ Alien23: bitte rege dich doch nicht so auf:
-Neuss ist stolz auf seine Bauern
-Düsseldorfer sind stolz auf ihren Senf
-und Larsen ist stolz, daß er als Bauer seinen Senf
dazu geben kann, ist doch alles im Lot

Seiten 1 | 2
 Sprung