Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 843 mal aufgerufen
 Alles über den Neusser EV
Dirk ( gelöscht )
Beiträge:

10.10.2004 21:14
Moers-NEV Zitat · Antworten
Ich kann kaum glauben, was da heute in Moers für eine "Leistung" (wenn man das überhaupt noch so nennen darf) abgeliefert wurde. Da hat keiner seine Leistung abgerufen. Vom Scharf Assist beim 0:1 bis zu den verschossenen Penalties (waren es jetzt 9 oder 10 in dieser Saison?) Das Spiel gegen Solingen kann nur als Zwischenhoch angesehen werden, obwohl auch dort das letzte Dritttel unter aller Kanone war. So einen lustlos und pomadig spielenden NEV wie in dieser Saison habe ich noch nicht gesehen. Obwohl bisher das komplette Kollektiv sich nicht gerade mit Ruhm bekleckert hat, muss ich doch noch eine Spitze gegen einen besonderen Spieler loswerden: Was macht Thorsten van Leyen da jede Woche zweimal auf dem Eis? Mit Eishockey hat das überhaupt nichts zu tun. Der spielt sich auf gutdeutsch eine Sch... zusammen. Kein Einsatz, keine Laufbereitschaft, kein Garnix. Entweder eine 100%ige Steigerung oder weg mit ihm. Das hat keinen Sinn, ihm jede Woche bei seinen Leibesübungen zuzusehen, denn Leistungssport betreibt er gewiss nicht mehr. Ich habe fertig!

Wolfgang Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.159

10.10.2004 21:38
Moers-NEV Zitat · Antworten
Was erlauben Dirk? Ich muß leider zu 100% zustimmen. Das war heute absolutes Katastrophen-Eishockey aus der Smicek/Jilek-Ära. Bezeichnend, daß unser einziges Tor in Unterzahl erzielt wurde. Auch auf die Gefahr, daß ich mich wiederhole, das war mal wieder nur mittelmäßiges Verbandsliga-Niveau. Sicher war heute das gesamte Team schlecht, selbst Adolfs und Passmann schienen nicht ganz auf der Höhe zu sein. Aber was z.B. ein solch erfahrener Routinier wie van Leyen heute wieder aufs Eis 'gezaubert' hat, schlägt dem Faß den Boden aus. Man hat ständig den Eindruck, daß Eishockey für ihn ein absolut körperloses Spiel ist. Wenn er nicht endlich begreift, daß auch in der Regionalliga Kampfkraft gefordert ist, sollte man sich wirklich schleunigst von ihm trennen, zumal er bislang ja auch spielerisch alles andere glanzvoll aufgetreten ist.

Eskimo ( gelöscht )
Beiträge:

10.10.2004 22:34
Moers-NEV Zitat · Antworten
Man könnte meinen,beide mannschaften hätten heute einen nichtangriffspakt vereinbart.dies war das schlechteste eishockeyspiel,das ich in den letzten jahren gesehen habe(von beiden teams).wir konnten froh sein,das moers auch irgendwie keine lust hatte heute abend ein wenig engagement zu zeigen.die haben es selbst bei ner überzahl von 4 minuten nicht geschafft,einmal gefährlich vor dem neusser tor aufzutauchen.aber was geht mich moers an!!!
die leistung unseres nev(heute eher "neusser-einfallslosigkeit-verein) war schon sehr traurig.und mann muss befürchten,das sich diese leistung auch bis zum ende der doppelrunde nicht gross ändern wird.denn machen wir uns nichts vor,gegen solingen haben wir auch kein gutes eishockey gespielt,dort hat aber wenigstens die einstellung gestimmt(war ja auch ein prestigederby).gegen die vermeintlich "kleinen" hat man aber scheinbar probleme die richtige einstellung mit auf das eis zu nehmen.das unsere spieler in der lage sind vernünftiges eishockey anzubieten,haben sie ja nun schon oft genug bewiesen(auch ein van leyhen!!!).also scheint es eine kopf-,bzw. motivationsache zu sein.und da ist nunmal der trainer gefragt.nur,wenn ich als trainer auf der bank den eindruck vermittel,das ich gleich einschlafe,wie soll ich dann meine mannschaft motivieren?!überhaupt,macht mir herr franke keinen sehr glücklichen eindruck, was a) das coaching und b) seine personal- und aufstellpolitik betrifft. warum sitzt ein schröder(ist der jetzt krank oder nicht?) auf der bank???warum spielt ein raspel(es gibt keinen langsameren mehr,ausserdem gehört der nach seinem dummen üblen foul von heute sowieso rausgeschmissen,ausserdem ist der meines wissens damals aus kohlegründen weggegangen)?warum spielt ein joosten(der ist so schlecht(immer kopf unten und mit diesem durch die wand),es fällt nur keinem auf,weil die anderen in seiner reihe so gut sind)?wo ist muhs(spielt er jetzt beim nev oder bei den chiefs,auch er muss prioitäten setzen)?ne leute,mein eindruck ist,der franke hat den ganzen kram nicht sonderlich im griff,und es ist wirklich zu befürchten,das sich auf kurz oder lang nicht viel ändern wird.und einen tip hab ich da auch noch:was ist eigendlich mit dem stetz?soviel ich weis,spielt der jetzt in einer einer hobbymannschaft.der junge hat immer einsatz gezeigt und war ein riesentalent.oder aber ein henri marcoux(jetzt grefrath),alt aber immer noch klasse.wieso holt man solche leute nicht zum nev??? aber ist ja kein problem,manager v.d. heiden hat bestimmt noch mehrere eishockeyspielende familienmitglieder......Und jetzt dürft ich mich wegen meiner meinung zerfleischen(aber bedenkt,ich bin auch nur ein ZAHLENDER eishockeyfan)

Speedy ( gelöscht )
Beiträge:

11.10.2004 00:19
Moers-NEV Zitat · Antworten

Quote:
aber ist ja kein problem,manager v.d. heiden hat bestimmt noch mehrere eishockeyspielende familienmitglieder......



Hat er nicht (zum Glück?)

mackay ( gelöscht )
Beiträge:

11.10.2004 13:00
Moers-NEV Zitat · Antworten
Dafür ist die Halle in Moers doch grandios und eine wahre Entschädigung für das Spiel Nee, war schon manchmal ganz gut, dass man nicht viel sehen konnte. Sehr schade, denn am Freitag war es ein klasse Spiel gegen zum Schluß stark aufdrehende Solinger, in dem ich übrigens Raspel sehr gut und van Leyen auch ok fand. Gestern: Reine Zeit - und Geldverschwendung.

HAXE#666 Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 774

11.10.2004 13:08
Moers-NEV Zitat · Antworten
Ich fand das Spiel auch nich so gut. Zumindest das was ich sehen konnte. Was ich aber gut fand waren die 3 cheerleader die in der zweiten drittel pause auf dem Eis rum hüpften. Soweit ich das mit bekam haben da fast alle Neusser Fans geschrien, WIR WOLLEN DAS AUTO SEHEN und ANZIEHEN ANZIEHEN.Darauf hin hat die Hallensprecherin auch extra für uns die Musik lauter gemacht.

Stetzi ( gelöscht )
Beiträge:

11.10.2004 18:47
Moers-NEV Zitat · Antworten
wäre sicher eine gute Idee, den Stetz zurückzuholen! Aber daß ich das jetzt sage, war ja irgendwie klar! ;-)

Cyrus64 Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 1.566

11.10.2004 18:56
Moers-NEV Zitat · Antworten
von wem sollte es auch sonst kommen, gell stetzi?

Stetzi ( gelöscht )
Beiträge:

11.10.2004 18:57
Moers-NEV Zitat · Antworten
eben! :-)

Mike Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.145

12.10.2004 15:05
Moers-NEV Zitat · Antworten
@Eskimo: Ein paar Anmerkungen zu Deinem Statement...

1. Grundsätzlich haste leider recht, das Spiel war eine Zumutung und wenn ich an Freitag denke wird mir schlecht. Wenn da nicht ein kleines Wunder geschieht werden wir eine der höchsten Niederlagen in heimischer Halle sehen. Ratingen ist nunmal ein anderes Kaliber als Solingen, wo eine halbwegs ordentliche Vorstellung zum Sieg reichte.

2. Zu den persönlichen "Kritiken":
Trainer: auch ich vermisse da bisher ein wenig mehr "Feuer unterm Hintern machen", in der Jilek-Ära wurde (viel zu lange) genug rumgeschwiegen. Andererseits ist die Saison noch jung und auch ein Peter Franke muss sich erst einmal im neuen Job zurechtfinden. Vielleicht wird es ja auch in der Kabine mal etwas lauter, das weiss man ja nicht.. Auf jeden Fall ist es schwachsinnig von "Laden nicht im Griff" zu sprechen. Laß uns doch erst nochmal ein paar Wochen abwarten.

Schröder: soviel ich weiss noch angeschlagen und nicht richtig fit. Wenn dies der Fall sein sollte würde ich ihn aber auch eher noch schonen und gar nicht aufstellen, denn unser Kader ist ja relativ groß (v.a. wo jetzt Müffeler schon wieder zurück ist..;-).

Raspel: OK das Foul war etwas "unglücklich", aber ihn deswegen gleich rauszuschmeißen ist ja wohl etwas übertrieben. Er ist gewiß kein Rüpel und aufgrund seiner Erfahrung dürfte er schon noch wertvoll für uns sein.

Joosten: Diese Kritik kann ich nicht ganz nachvollziehen, sorry. Die 3. Reihe gefällt mir bisher (neben Adolfs) eigentlich am besten, da wächst was zusammen. Joosten hat vielleicht nicht sein bestes Spiel gemacht, aber wenn man über Stürmer mecken sollte, dann ganz sicher nicht über ihn. Da ist die Diskrepanz zwischen Erwartungen und Realität bei anderen "unerfreulicher" bisher.

Muhs: Da er derzeit mit den Chiefs in den Play-Offs steht (wohl leider nur noch bis zum WE), muss er beim EH etwas kürzer treten. Er dürfte aber demnächst sicherlich wieder eine gute Alternative sein.

Marcoux: Soviel ich weiss hatte man bei dem vor 2 Jahren schonmal angefragt, da forderte er eine utopische Summe. Wie Grefrath den jetzt in der "Freizeitliga" finanzieren kann gibt mir auch große Rätsel auf, aber vielleicht stecken da persönliche Kontakte dahinter. Aufgrund s. Alters dürfte der aber auch nicht mehr soooo der "Topper" sein. Ich sehe allerdings auch durchaus noch Bedarf an zumindest einem Kontingentspieler.

3. Auch wenn ich mich da wiederhole bzw. nur anderen anschließe, ein Kompliment für die bisherigen Leistungen unserer Nr. 14! Bisher absolut solide und sogar mal mit einigen guten Aktionen nach vorne. Hut ab!

Wolfgang Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.159

12.10.2004 19:19
Moers-NEV Zitat · Antworten
@ Mike: Mit den meisten Deiner Ausführungen stimme ich überein. Allerdings ist es für mich nicht ausreichend, wenn ein Trainer nur in der Kabine mal einen Temperamentsausbruch bekommt. Ein Trainer ist eben auch ein Coach und als solcher sollte er auch während des Spiels seine Jungs entsprechend motivieren - so wie es Kwasi zumeist immer getan hat. Da muß mehr von Franke kommen.

Raspel gehört selbstverständlich nicht rausgeschmissen. Allerdings war es ein übles Stockfoul und kein Zusammenprall, wie auf der NEV-Homepage verharmlosend berichtet wurde. Allerdings hat der betroffene Moerser M. Ackers das gesamte Spiel über mit den Schiris und vor allen den Neusser Gegenspielern lamentiert, kann sein daß mit Jan da die Gäule durchgegangen sind.

Gegen Ratingen sehe ich uns gar nicht so chancenlos. Nicht wegen des Remis in der Vorbereitung, das zählt nichts. Nein, wir tun uns nun mal wesentlich leichter, wenn wir das Spiel des Gegners zerstören und kontern können. Wenn Ken dann noch einen Sahnetag erwischt... Nein, ich höre besser auf zu träumen...

Mike Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.145

13.10.2004 18:49
Moers-NEV Zitat · Antworten

Quote:

Gegen Ratingen sehe ich uns gar nicht so chancenlos. Nicht wegen des Remis in der Vorbereitung, das zählt nichts. Nein, wir tun uns nun mal wesentlich leichter, wenn wir das Spiel des Gegners zerstören und kontern können. Wenn Ken dann noch einen Sahnetag erwischt... Nein, ich höre besser auf zu träumen...



Ja da haste Recht. Ein bißchen hoffen tu ich ja auch. Mein erster Kommentar zum Freitagspiel bezog sich auch eher auf die Leistung von Sonntag. Näme man die zum Massstab, würde wohl ein jeder schwarz sehn...

 Sprung