Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 54 Antworten
und wurde 2.410 mal aufgerufen
 Alles was sonst mit Eishockey zu tun hat
Seiten 1 | 2 | 3
fratzie ( gelöscht )
Beiträge:

02.01.2004 22:12
Neues aus Grefrath! Zitat · Antworten


Druckcom weiterer Co-Sponsor...

Die Firma Druckcom (www.druckcom.de) eine Unterfirma der Walter Grieger Offsetdruckerei Ohg hat ihr Engagement bei den Panthern erweitert.


--------------------------------------------------------------------------------

RWE Umwelt neuer Co-Sponsor...

Die Bemühungen haben sich gelohnt. RWE ist wieder (nach Trienekens AG) bei den Panther aus Grefrath eingestiegen.


--------------------------------------------------------------------------------

Alexander Frings wieder da...

Wie bereits im letzten Jahr hat sich Alexander Frings nach einer kleinen Pause wieder dazu entschieden weiter Eishockey zu spielen. Alexander gehört somit wieder zum Kader der Panthers. Danke!




Konny ( gelöscht )
Beiträge:

03.01.2004 09:07
Neues aus Grefrath! Zitat · Antworten
Daniel Pering wechselt ebenfalls an die Niers! Damit sind innerhalb von 14 Tagen zwei Solinger nach Ostholland gewandert ...

GRISU #4 Offline

Besucher

Beiträge: 357

03.01.2004 16:27
Neues aus Grefrath! Zitat · Antworten
Na das scheint ja ganz so als ob die Hollländer es doch noch versuchen sich gegen "den Untergang" zu wehren. Ich bin mal gespannt wie die Vorrunde ausgehen wird und ob nun die "Panter" oder der NEV in der Verzahnungsrunde spielen wird.

Justus Jonas Offline

Besucher

Beiträge: 250

03.01.2004 16:39
Neues aus Grefrath! Zitat · Antworten
Und Marc Höveler von den DEG Junioren soll auch nach Grefrath wechseln (laut Grefrather Forum)

fratzie ( gelöscht )
Beiträge:

05.01.2004 23:33
Neues aus Grefrath! Zitat · Antworten
Efgenij Kozhevnikov wechselt nach Daniel Pering und Christian Perlitz nach Grefrath. Solingen hat nach diesen Abgängen noch 7 Stürmer und 5 Verteidiger, ich halte dies für Wettbewerbsverzehrung.
Eine weniger gute Nachricht aus Grefrath, für Grefrath das in der Nacht von Sonntag auf Montag der Vater von Frank Gentges gestorben ist was den " Champ " allerdings nicht abhalten wird heute Abend gegen uns aufzulaufen.

Weitere Infos: www.gev-hockey.de



Tanne Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 2.026

06.01.2004 07:02
Neues aus Grefrath! Zitat · Antworten
Wettbewerbsverzerrung und Fahnenflucht?

Hallo,

Hier mal meine Meinung:

Wenn ich auf die Idee komme tatsächlich für den Neusser EV zu sein, muss schon viel passieren. Jetzt ist es soweit - zum ersten Mal, dass ich mich daran erinnern kann.

Bitte, ungeliebte aber diesmal stark favorisierte Neusser, bitte macht heute den Grefrather EC platt. Dann habt ihr die Chance am Wochenende die Aufstiegsrunde zu erreichen. Und das sollt ihr.

Verdient habt ihr es, weil sich der GEC offenbar wettbewerbsverzerrenden Maßnahmen bedienen möchte. Nicht nur Perlitz will an die Niers.... jetzt gesellen sich auch noch Pering und Kozhevnikov zur Reisetruppe. Mögen die drei ihr Bus/Bahn bzw. Flugticket nicht erhalten.

Wettbewerbsverzerrung? - Wenn heute der NEV gewinnt, braucht Grefrath noch immer vier Punkte. Drei holen sie vielleicht gegen Dortmund - dann kommt es am Sonntag zum Showdown in Solingen. Drei Spieler weniger hier - drei mehr dort. Der GEC bedient sich eventuell nicht bewusst bei dem Verein, der am Sonntag so dringend geschlagen werden muss, doch nimmt er es billigend in Kauf den ohnehin schon kleinen Kader eines Ligakonkurrenten noch weiter zu schwächen - und das nur mit dem Lockruf: Aufstiegsrunde.

Zurück auf den Boden der Tatsachen sollten ebenfalls die drei Akteure geholt werden. Für den schnellen Erfolg lassen sie ihre Kameraden im Stich. Dabei sind alle drei vom EHC reanimiert bzw. überhaupt erst in die Regionalliga eingeführt worden. Kozhevnikov wechselte in der vergangenen Saison nach Herne, wo er ausgemustert wurde - in SG bekam er die zweite Chance vor dieser Spielzeit. Perlitz stand vor dieser Saison ganz ohne Club da und Pering, der seine Regio-Karriere in Solingen begann, genoss sogar so viel Vertrauen, dass er als 19-jähriger zum Kapitän gewählt wurde. Bestehende Engagements mit einem Verein haben wohl gar keinen Stellenwert mehr.

So bleibt nur ab zu warten, ob das Vorhaben Aufstiegsrunde denn tatsächlich gelingt. Es wäre sicherlich nett an zu schauen, wie die letzten Aufrechten im Solinger Team in der Relegation ihren Ex-Kollegen in die Suppe spucken würden.

Geschrieben von einem Solinger.
Quelle: http://www.eishockeynachrichten.de/community/board/showthread.php?s=&threadid=1830

Cyrus64 Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 1.566

06.01.2004 07:42
Neues aus Grefrath! Zitat · Antworten

Quote:
Es wäre sicherlich nett an zu schauen, wie die letzten Aufrechten im Solinger Team in der Relegation ihren Ex-Kollegen in die Suppe spucken würden.



Das wäre doch mal ne Maßnahme, denn ich finde das ganze riecht doch sehr nach Wettbewerbsverzerrung. Hoffentlich ist SG so klever und verweigert den dreien, wie es auch FG schon öfter gemacht, die Freigabe bis nach dem Spiel gegen die Panther. Dann wäre der Schuß nämlich ganz gewaltig nach hinten los gegangen.

Konny ( gelöscht )
Beiträge:

06.01.2004 09:55
Neues aus Grefrath! Zitat · Antworten
Hallo Neusser!

Ich hätte zwar nie gedacht, das ich das einmal schreiben werde, aber:

ICH MÖCHTE DAS IHR HEUTE GEWINNT! AM SONNTAG WERDEN WIR GEGEN GREFRATH GEWINNEN UND IHR SEID EINGELADEN UNS ZU UNTERSTÜTZEN!

Runter vom 4. Platz mit den Ost-Holländern!

Gruss Konny

Justus Jonas Offline

Besucher

Beiträge: 250

06.01.2004 10:06
Neues aus Grefrath! Zitat · Antworten
Moin!
Ich glaube, dass euch nach DER Aktion des netten Herrn F.G. die gesamte Liga den Daumen drückt...

EDDY #1+9 ( gelöscht )
Beiträge:

06.01.2004 10:09
Neues aus Grefrath! Zitat · Antworten
0,ich muss mich dem konny anschliessen,bitte holt heute abend 3 punkte.
und dann kommt ihr am sonntag alle nach solingen,um gegen grefrath zu schreien.

Homer ( gelöscht )
Beiträge:

06.01.2004 10:56
Neues aus Grefrath! Zitat · Antworten
Kann Euch da nur zustimmen, dieses ist klare Wettbewerbsverzerrung was der FG da betreibt.
Hoffe und wünsche mir das sein Vorhaben nicht gelingt.
Schickt Grefrath heute ohne Punkte nach Hause.
Viel Glück.
Gruss
Homer

Andi Offline

Knaben

Beiträge: 123

06.01.2004 12:19
Neues aus Grefrath! Zitat · Antworten
Das ist m.E. nicht Wettbewerbsverzerrung, sondern der reinste Beschiss ! Da wird angeblich aus Hallenbelegungsgründen der 2.1. als Termin abgesagt ( schaut mal ins Grefrather Forum - die lachen sich schon schief über diesen gelungenen Coup, da die Halle ja wohl leer war...), so daß man Zeit hat a) den Kader wieder aufzustocken und b) damit die Dortmunder nur noch mit ihrer Truppe für die Relegationsrunde antreten werden. Dann werden den Solingern für das evtl. entscheidende Spiel zwischen Grefrath und Solingen am 11.1. vier Spieler abgeworben !! Da kann man wirklich nur hoffen, daß der Solinger Vorstand den Schneid hat, und bis zum Wocheende noch keine Freigabe erteilt ! Warum unternimmt der LEV nichts gegen die Machenschaften eines Herrn G aus G ?? Was ich allerdings auch ziemlich mies finde, ist daß unsere Freunde aus Dortmund schon vor Ende der Vorrunde ihren Kader abspecken. Wo gibts denn sowas ? Das ist für die Teams, die noch gegen die komplette Elche-Mannschaft antreten durften, schlichtweg eine Sauerei !
Kann nur hoffen, daß der 4.Platz nicht durch diesen Beschiss entschieden wird. Das würde aber wieder ins Bild zur Situation und den vom Verband anscheinend tolerierten Vorgehensweisen im deutschen Eishockey passen!

Kai #16 Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 1.140

06.01.2004 13:23
Neues aus Grefrath! Zitat · Antworten
Grefrath heute Abend ohne Alexander Frings (gesperrt) Darryl Sinclair und Sebastian Lewerenz - dafür mit drei Spielern aus dem Krefelder DNL-Kader. (HP Grefrath)

Clausi Offline

Knaben

Beiträge: 166

06.01.2004 15:07
Neues aus Grefrath! Zitat · Antworten
Na bei den Möglichkeiten die der Verband so zulässt (Spielverlegungen wie es einem passt, Spielerverpflichtungen so das der entscheiden Gegner fast nicht spielfähig ist, dazu noch Leihgaben vom KEV-DNL-Team usw.) laßt uns doch den Solingern für Sonntag ein paar Spieler ausleihen so wie z. B. Sassen, Klauck, Jasik, Schröder und Muhs... muß doch auch gehen, oder etwa nicht?

Tanne Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 2.026

06.01.2004 15:23
Neues aus Grefrath! Zitat · Antworten
Vielleicht sollte man dem Verband mal stecken, daß die Grefrather evtl. eine Spiel "grundlos" verlegt haben...
Also schreibt doch mal an den LEV (http://www.lev-nrw.de/mails.htm)...

supporter1887 Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.025

06.01.2004 15:27
Neues aus Grefrath! Zitat · Antworten
Ja, ja der "allmächtige" F.G. aus Ost-Holland.....kann scheinbar Schalten & Walten wie er will....und alle schauen, -in Ehrfurcht erstarrend-, einfach nur zu..... -ohne Worte-

...aber genausowenig wie wir das wissen

Quote:
Warum unternimmt der LEV nichts gegen die Machenschaften eines Herrn G aus G ??

steht auch nicht fest, ob hier was im "Busch" ist...

Quote:
Wenn man unter dem u.g. Link auf die Seite des Eisstadions in Grefrath geht, ist dort unter dem 02.01.04 KEINE andere Sportveranstaltung gewesen.
http://www.eisstadion.com
Das ganze stinkt doch mal wieder gewaltig zum Himmel!!!!



Leider glaube ich nicht, dass 'was überprüft wird (-ausser vielleicht die Zahlungseingänge bei Verbandabgaben etc.-) , ich hoffe dies aber sehr - denke, hier müssen die Vorstände (hier NEV) Charakter beweisen und beim LEV 'mal anklopfen zumal es offensichtlich Hinweise auf "Beschiss" gibt.

und hier SG:

Quote:
Hoffentlich ist SG so klever und verweigert den dreien, wie es auch FG schon öfter gemacht, die Freigabe bis nach dem Spiel gegen die Panther. Dann wäre der Schuß nämlich ganz gewaltig nach hinten los gegangen.



Seid so fair und verweigert die Freigabe........

Diesen Machenschaften gehört ein Riegel vorgeschoben......

.........so wie wir schon tolle Gesänge im Südpark über 60 min. hinweg erlebt haben - so müsste es heute ein konsequentes Pfeifkonzert bei GEC-Scheibenbesitz geben, und das nicht zu knapp.......

Ruhrpott-Christian ( gelöscht )
Beiträge:

06.01.2004 15:32
Neues aus Grefrath! Zitat · Antworten
Von meiner Seite wünsche ich Euch alles Gute für das Spiel gegen die "sportlich fairen" Grefrather.
Wäre schön, wenn wir in der Verzahnungsrunde am Südpark antreten könnten. Und wenn nicht: Ihr habt es mit sportlichen Mitteln versucht, wenn Unfairness sich angesichts machtloser Funktionäre durchsetzt ist das schade für Euch und den Sport -aber meine Sympathien und die der anderen Eishockeyfans habt Ihr.

Wellenbrecher#13 ( gelöscht )
Beiträge:

06.01.2004 17:42
Neues aus Grefrath! Zitat · Antworten
Also, wenn ich das hier so lese, muss ich sagen:

Es ist toll soviel Solidarität zwischen FAIREN Eishockey-Fans zu erleben. Hier zeigt sich eindeutig, dass sich deutsche Eishockey-Fans nicht alles bieten lassen und trotz aller Rivalität (Bsp.: NEV-SG) in den entscheidenden Momenten zusammenhalten.



Daumen hoch dafür !

EDDY #1+9 ( gelöscht )
Beiträge:

06.01.2004 17:52
Neues aus Grefrath! Zitat · Antworten
hey bitte nicht falsch verstehen,aber heute schlägt mein herz und das vieler solinger für neuss.und ich hoffe das viele neusser am sonntag nach solingen kommen werden

Wellenbrecher#13 ( gelöscht )
Beiträge:

06.01.2004 17:55
Neues aus Grefrath! Zitat · Antworten
Wenn ich hier soviel faire, und in diesem Fall ja auch sinnvolle, Unterstützung erlebe, werde ich auf jeden Fall sehen, was sich Sonntag machen lässt.

Pitjupp Offline

U21

Beiträge: 509

06.01.2004 18:04
Neues aus Grefrath! Zitat · Antworten
Hallo liebe Solinger ! Als ich nach Neuss gezogen bin, habe ich gelernt, dass man gegen Solingen sein MUSS . Seit heute weiß ich, dass man nur gegen einige Verantwortliche in der Vereinsführung und gegen ein parr Verräter in der Mannschaft sein sollte. Ihr FANS habt heute mit Euer klaren Stellungnahme unsere Herzen im Sturm erobert. Mögen alle biblischen Plagen ( Neuss ist ja nun mal katholisch ! ) über die Verantwortlichen kommen, die diesen Betrug organisiert haben ( auch die beim LEV ). Und: eine solche GmbH wie die in Ostholland sollte auch Konkurs gehen. Um einen solchen Verein ist es - im Gegensatz zu Riessersee und ... und... - nicht nur nicht schade, sondern sowas gehört gar nicht erst ins deutsche Eishockey. ABER AM ENDE WERDEN WIR DER SIEGER SEIN !!!!

EDDY #1+9 ( gelöscht )
Beiträge:

06.01.2004 21:25
Neues aus Grefrath! Zitat · Antworten
glückwunsch neusser
schade grefrath das was wohl.
ich hoffe ich sehe viele neusser am sonnteg also bis dann

Cartman ( gelöscht )
Beiträge:

06.01.2004 22:03
Neues aus Grefrath! Zitat · Antworten
Ich weiß ja nicht, ob ich mich eventuell verhört habe, aber haben die Neusse Fans tatsächlich einmal gesungen "Gentges ohne Vater"? Wie gesagt, ich bin mir nicht sicher, aber wenn es so sein sollte, kann ich den Neusser Fans nur gratulieren. So ein pietätloser und peinlicher Ruf ist echt das letzte. Wie vielleicht nicht viele hier wissen (oder vielleicht auch doch), ist Frank Gentges Vater am Sonntag verstorben. Ich muss sagen, dass ich auch kein Fan von Frank Gentges bin, aber in solchen Fällen, muss man mal ein wenig überlegen, bevor man einfach was mitruft.

Ansonsten hat Neuss verdient gewonnen und aus verschiedenen Fehlern der Grefrather Verteidiger Kapital geschlagen. Kurioses Tor zum 5:2 und eine solide Leistung (wieder einmal) von Ken Passmann.

fratzie ( gelöscht )
Beiträge:

06.01.2004 22:22
Neues aus Grefrath! Zitat · Antworten
Gentges: "Ich plane von Woche zu Woche"

Finanziell ist alles ausgereizt und die Mannschaft verliert Spieler um Spieler

"Mein persönliches Ziel ist das Erreichen von Platz vier." Dieser Wunsch von Teamchef Frank Gentges kann weiterhin in Erfüllung gehen, doch wie die Grefrather Eishockeywelt nach dem 11.Januar aussieht, steht völlig in den Sternen. Gentges erklärte gegenüber den NEWS, dass er nicht sagen kann, ob die Panther nach dem 11.Januar noch am Spielbetrieb teilnehmen. "Ich plane gegenwärtig von Woche zu Woche", lautet das alarmierende Statement von Gentges und erfordert eine kritische Bestandsaufnahme. "Mehr sage ich dazu aber nicht, da ich als sportlicher Leiter nichts mit finanziellen Dinge zu tun habe und da auch nicht involviert bin."

Fakt ist, dass mit Bernd Mayerbacher zwar ein neuer Geschäftsführer der Spielbetriebs-GmbH installiert wurde, die Fäden aber weiter von den Gesellschaftern gezogen werden, zu denen auch Ex-Geschäftsführer Sascha Driesch gehört. Und die lassen sich weder in der Halle blicken, noch sind sie für Teamchef Gentges oder die Spieler erreichbar. Kein Wunder also, dass Rene Reuter die Konsequenzen zog und die mangelnde Zahlungsmoral öffentlich machte. Warum Jochen Hecker, dem es ähnlich geht, davor zurückschreckt bleibt sein Geheimnis. "Verletzt" lautet offiziell von GmbH-Seite die Parole.

Und auch andere Cracks machen sich Gedanken über einen Abgang aus Grefrath. Kein Wunder, denn die stete Verkleinerung des Kaders lässt nur einen Schluss zu: Man hofft auf den Absturz auf den fünften Platz. Ärgerlich nur, dass es Frank Gentges gelingt, aus dem Minikader so viel Leistung heraus zu kitzeln, dass der immer noch Platz 4 halten kann. Welches Personal eingesetzt werden kann, sieht Gentges von Spiel zu Spiel. Wer will schon gerne als Letzter das sinkende Schiff verlassen? Neben den Berufsspielern Vater, Staron und Gentges haben sich deshalb auch längst die Youngster Baldys, Nickel, Mühlenberg und Jahns um Kontakte zu anderen Vereinen bemüht. Ob sie nach dem 11.Januar noch einmal das GEC-Trikot überstreifen ist offen. Hinzu kommen Verpflichtungen beim LEV. Sie müssen in den nächsten 2 Wochen beglichen werden, sonst gibt es eine Heimspielsperre.

Ändern kann sich an der trostlosen Lage nur etwas, wenn Sponsoren die letzten 10 Wochen der Saison absichern. Vorwürfe in Richtung Spielbetriebs-GmbH sind nur schwer zu formulieren. Sie hat schon zu Saisonbeginn signalisiert, dass man nach dieser Saison nicht weitermacht, wenn nicht neue Sponsoren gefunden werden können und die Finanzierung der laufenden Saison sehr schwierig ist. Ausserdem reichen die erzielten Einnahmen ja nur für die Begleichung aller bis Mitte Januar entstehenden Kosten. Nur für die Zeit danach sind im Moment eben nicht mehr als die Zuschauereinnahmen in Sicht.



gelesen im Forum des www.GEV-hockey.de



Clausi Offline

Knaben

Beiträge: 166

07.01.2004 00:57
Neues aus Grefrath! Zitat · Antworten
Zu den Rufen "Gentges ohne Vater" ist zu sagen: Scheiße! Das ist ist wirklich unterste Schublade! Wenn allerdings Herr Gentges zwei Tage nach dem Ableben seines Vaters in so einem Spiel aufläuft und in unsportlichster Art versucht das Spiel zu manipulieren ( u. a. Peelens 2 min Strafe auf 5+ hochzureklamieren) frage ich mich ernsthaft was ihm persönlich wichtiger ist!? Bei meinem Arbeitgeber hat der Mitarbeiter bis zum Termin der Beerdigung eines nächsten Verwandten Sonderurlaub! Beileid der Fam. Gentges und Glückwunsch zum Sieg des NEV!

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung