Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 61 Antworten
und wurde 979 mal aufgerufen
 Alles was sonst mit Eishockey zu tun hat
Seiten 1 | 2 | 3
Stoffel ( gelöscht )
Beiträge:

09.05.2003 21:06
Von der Pleite ins Chaos ? Zitat · antworten
Vorwürfe gegen den Insolvenzverwalter

Aliens schlittern von der Pleite jetzt ins Chaos

--------------------------------------------------------------------------------

RATINGEN (RP). Zwischen den Ice Aliens und Insolvenzverwalter Andres fliegen die Fetzen. Der Grund: Das Insolvenzverfahren läuft über ein Jahr, ist noch immer nicht abgeschlossen. Aliens-Präsident Benedikt Odenthal droht mit Rücktritt, Dr. Dirk Andres weist alle Schuld von sich. Das Positive: Jetzt kommt endlich Bewegung in die Sache.

Am 15. März 2002 stellten die Ice Aliens einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens. Dr. Dirk Andres wurde als Insolvenzverwalter eingesetzt. Seitdem hat er das Sagen. Die Konsequenz: Die Aliens können zum Beispiel ohne seine Zustimmung keine Spieler verpflichten. Und während die Konkurrenten die kommende Saison planen, sind dem Eishockey-Regionalligisten die Hände gebunden. Im Klartext: Er kann demnächst die Spieler holen, die kein anderer Verein wollte. Sportliche und anschließende wirtschaftliche Probleme sind programmiert.

Das Verhältnis zwischen den Aliens und dem Insolvenzverwalter ist gespannt. Aus dem Verein werden dafür folgende Gründe genannt: Das Telefon sei gesperrt worden, weil die Überweisung nicht getätigt wurde; Spielergehälter seien nicht pünktlich gezahlt, Mitgliederbeiträge nicht eingezogen worden. Dem renommierten Düsseldorfer Steuerberater Motz, der auch für die Düsseldorfer Metro Stars und die Metro tätig ist, soll ohne Wissen der Aliens das Mandat entzogen worden sein.

Doch zum großen Knall kam es erst jetzt. Nachdem Dr. Andres für den Aliens-Präsidenten telefonisch nicht zu erreichen war, bekam er es schriftlich. Sollte bis zum 30. Mai 2003 "das Ende der Insolvenz nicht erfolgen, bzw. wir nicht alleine handlungsfähig sein, behalte ich mir vor, mein Amt als 1. Vorsitzender der Ratinger Ice Aliens zur Verfügung zu stellen", heißt es in dem Schreiben.

Dr. Dirk Andres traf die Ankündigung sowie die Unruhe im Verein "aus heiterem Himmel". Wenngleich er über Internas keine Auskunft geben dürfe, so könne er bestätigen, dass das Verfahren noch nicht abgeschlossen sei, weil es an einigen Stellen gehakt habe. Im Klartext: Dass das Verfahren noch nicht abgeschlossen ist, haben sich die Aliens aufgrund mangelhafter Buchführung selbst zuzuschreiben.

Spannungen zwischen der Vereinsführung und ihm dementierte Dr. Dirk Andres allerdings. Präsident Benedikt Odenthal und Vize Jochen Giertz hätten die Arbeit aufgeteilt: Odenthal sei für den sportlichen, Giertz für den wirtschaftlichen bereich zuständig und daher sein erster Ansprechpartner gewesen. "Vielleicht hat es ein Missverständnis gegeben", vermutet Dr. Andres. Das sei für ihn jedoch kein Grund, sogleich mit einer Rücktrittsankündigung in die Öffentlichkeit zu gehen.

Und wann wird das Verfahren nun endlich abgeschlossen? "Der Insolvenzplan steht und wird in Kürze eingereicht. Und er liegt Herrn Giertz auch vor", sagt Dr. Dirk Andres. "Wenn ich es mal etwas salopp sagen darf: Ich mag die Herren Giertz und Odenthal, würde sie aber dennoch gerne bald los werden." - Das beruht sicherlich auf Gegenseitigkeit.

Von THOMAS SCHULZE

aus: http://www.rp-online.de/news/lokales/ratingen/2003-0509/ra20000006_12803.html

Kommentar in der Rheinischen Post dazu:

Auf die Zähne beißen

--------------------------------------------------------------------------------

(RP). Wo gearbeitet wird, fallen Späne, werden Fehler gemacht. Die Aliens haben die Bücher nicht wunschgemäß geführt, der Insolvenzverwalter sich nicht intensiv genug um den Klub gekümmert. Bei den Aliens handelt es sich aber nicht um ein Unternehmen aus dem DAX, sondern um einen Eishockey-Regionalligisten. Für Dr. Andres gibt es zweifellos reizvollere und finanziell lukrativere Aufgaben. Aber es handelt sich bei dieser Konstellation auch nicht um eine Liebes-, sondern um eine Zweckgemeinschaft. Und deshalb kann es für beide Parteien auf der Zielgeraden nur um eines gehen: auf die Zähne beißen und durchhalten.

ths

aus: http://www.rp-online.de/news/lokales/ratingen/2003-0509/ra90000024_12803.html

Rantafuchs Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 611

11.05.2003 13:27
Von der Pleite ins Chaos ? Zitat · antworten
Normalerweise sollte man so einen Eintrag unkommentiert stehen lassen,aber ich komme nicht drum herum kurz und knapp meinen Senf dazu zu geben:
Man kann die Aliens mögen oder nicht! Fest steht aber,daß die Liga ohne sie ein großes Stück ärmer wird!!!

Rantafuchs Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 611

11.05.2003 13:29
Von der Pleite ins Chaos ? Zitat · antworten
Sorry!!!!!! Werden würde..........natürlich

FRAGGLE ( gelöscht )
Beiträge:

11.05.2003 13:34
Von der Pleite ins Chaos ? Zitat · antworten
Da muß ich dir Recht geben rantafuchs, ohne die Aliens hätten wir einen starken Gegner weniger!!
Im Gegensatz dazu glaube ich das die Moskitos keiner vermissen wird, also hoffen wir doch das die Aliens das packen!!!

Wiggerl ( gelöscht )
Beiträge:

11.05.2003 21:14
Von der Pleite ins Chaos ? Zitat · antworten
Ich hoffe, daß die Aliens bald endgültig Geschichte sein werden. Ich habe die Nase voll von diesen Insolvenz-Klubs. Ich frage mich sowieso, wie man einerseits in Insolvenz spielen kann, andererseits aber mitten in der Saison noch teure Spieler wie Schulz oder Reisinger nachverpflichten kann. Nee, solche Vereine haben -trotz der tollen Fans- nix in der RL zu suchen.

FRAGGLE ( gelöscht )
Beiträge:

11.05.2003 21:17
Von der Pleite ins Chaos ? Zitat · antworten
@Wiggerl: Würdest du auch so denken wenn es mit deinem Verein so wäre???
Also ich wäre froh wenn es weiter geht während der Insolvenz, egal wie!!!

Wiggerl ( gelöscht )
Beiträge:

12.05.2003 19:38
Von der Pleite ins Chaos ? Zitat · antworten
'Mein' Verein ist schon 2x wegen Insolvenz zu Grunde gegangen, es ist einfach besser, wenn solche Vereine von der Bildfläche verschwinden, statt sie weiter teurere Spieler einkaufen zu lassen. Du glaubst doch nicht ernsthaft, Schulz sei nur vor Smicek aus Neuss geflohen. Da war sicher auch eine satte Gehaltserhöhung mit verbunden. Und das passt einfach nicht zur Tatsache, daß Ratingen insolvent ist. Ich hoffe sehr, auch wenn es unrealistisch erscheint, daß Chicken von Ratingen bald wieder die Nase voll hat. Ich habe es jedenfalls schon lange!

FRAGGLE ( gelöscht )
Beiträge:

12.05.2003 19:53
Von der Pleite ins Chaos ? Zitat · antworten
Ich denke mal das ist Ansichtssache!!!

Cyrus64 Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 1.560

13.05.2003 20:24
Von der Pleite ins Chaos ? Zitat · antworten
@wiggerl

Was hast du eigentlich gegen die Aliens?
Sei doch froh, das sie in der Liga spielen.
Die Fans spülen aber immer gut Kohle in
die Kasse des NEV, etc.

Willst du dir diese Einnahmequelle wirklich nehmen
lassen. Habt ihr soviel Kohle, das sich euer Verein das
leisten kann, ich glaube kaum. Wenn ja, würde ich glatt
sagen, wegen Reichtum geschlossen, oder?

Zum anderen schau mal im Forum der Aliens vorbei.
http://24185.rapidforum.com/topic=100984718870
Diese Topic sollte wohl aussagekräftig genug sein.
Falls nicht, dürfte das noch "interessant" sein.

Zitat an:
Auch in der Sommerpause arbeiten die Verantwortlichen der Ratinger Ice Aliens mit aller Kraft für die Vorbereitung und den reibungslosen Ablauf der anstehenden Saison. Bereits in den nächsten Tagen soll ein weiteres Treffen mit dem Insolvenzverwalter Dr. Dirk Andres stattfinden, das den Abschluß des Verfahrens weiter beschleunigen soll.
Derweil sorgt Uwe Meier, der in Ratingen für das Marketing und die Sponsoren zuständig ist, für positive Meldungen. Die Werbeflächen auf den Spieler-Trikots für die kommende Spielzeit sind nahezu ausverkauft. Hauptsponsor Frankenheim verlängerte auch in diesem Jahr den Vertrag für die Werbefläche auf der Brust jedes Trikots. Daneben unterzeichneten auch die Stadtwerke Ratingen im Verbund mit der Firma Erdgas ein weiteres Mal für die Präsentation der entsprechenden Logos auf dem Rücken der Spieler. Desweiteren hat sich die Sparkasse Ratingen bereit erklärt, die Werbeflächen auf beiden Ärmeln zu buchen, während der Gastronomiebetrieb Poensgen auf beiden Schultern erscheinen wird. Die Werbelogos der Zeitarbeitsfirma Petri, sowie des Großunternehmens RWE Umwelt werden ebenfalls auf der vorderen Seite des Trikots zu finden sein. Ein weiterer Vertrag wurde vom SMS Merchandise Service unterschrieben, der auf den Trikots der kommenden Saison auf dem Kragen vertreten sein wird.
Uwe Meier zeigte sich äußerst zuversichtlich, auch die übrigen Werbeflächen auf den Trikots bald verkaufen zu können: "Derzeit finden noch Verhandlungen für den unteren Bereich der Trikot-Rückseite statt, die voraussichtlich schon bald abgeschlossen werden können."
Zitat aus:

Quelle: http://www.icealiens.de

In diesem Sinne

Gruß
Cyrus64

FRAGGLE ( gelöscht )
Beiträge:

13.05.2003 20:36
Von der Pleite ins Chaos ? Zitat · antworten
@Cyrus64: Danke, das du das so ähnlich siehst wie ich!!!
Wenn es um die Moskitos gehen würde, wäre mir das auch egal, aber die Aliens haben vernünftige Fans und bringen davon auch immer genug mit, also ich bin immer noch der Meinung das die Aliens eine Breicherung für die Regionalliga waren und sind!!!

Cyrus64 Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 1.560

13.05.2003 20:38
Von der Pleite ins Chaos ? Zitat · antworten
Danke Fraggle,
wüßte nur gerne was Wiggerl gegen uns hat?
Würde mich ja mal brennend interessieren.

FRAGGLE ( gelöscht )
Beiträge:

13.05.2003 20:41
Von der Pleite ins Chaos ? Zitat · antworten
@Cyrus64:
Auf eine Art kann ich sein Denken verstehen, weil ich kann mir ja auch nichts im Laden kaufen, wenn ich kein Geld habe, aber dann so negativ über die Aliens zu denken ist meiner Meinung nach falsch!!!

ICE-PANTHER ( gelöscht )
Beiträge:

13.05.2003 20:43
Von der Pleite ins Chaos ? Zitat · antworten
@wiggerl: was soll das????? was hast du gegen die aliens!!! neben den neussern sind das die nettesten fans der liga!!!!

FRAGGLE ( gelöscht )
Beiträge:

13.05.2003 20:45
Von der Pleite ins Chaos ? Zitat · antworten
Frauenalarm!!!
Du meinst "nach" den Neussern sind das die Nettesten!!!
Aber ich gebe dir Recht, lieber 1000 Aliens als 1 Moskito!!!

ICE-PANTHER ( gelöscht )
Beiträge:

13.05.2003 20:49
Von der Pleite ins Chaos ? Zitat · antworten
jaja, fraggle, aber ich meinte es so wie ich es geschrieben habe

FRAGGLE ( gelöscht )
Beiträge:

13.05.2003 20:53
Von der Pleite ins Chaos ? Zitat · antworten
Sollte ja auch nur ein Witz sein, ich habe keine Probleme damit neben den Aliens in deiner Gunst zu stehen!!!
Aber was soll ich noch dazu sagen, jedem das Seine, wir haben schließlich freie Meinungsäußerung in Deutschland, da kannste nix gegen tun, auch wenn es dir nich passt!!!!

ICE-PANTHER ( gelöscht )
Beiträge:

13.05.2003 20:55
Von der Pleite ins Chaos ? Zitat · antworten
passt mir schon!!! wer austeilt muß auch einstecken können. das ist meine devise!! war von mir auch nicht ernst gemeint hatte ja ein smily dahinter!!!

lieben gruß!!!!

Stefan ( gelöscht )
Beiträge:

13.05.2003 21:09
Von der Pleite ins Chaos ? Zitat · antworten
@ wiggerl -Bin auch Deiner Meinung aber es wird den Vereinen viel zu einfach gemacht. Geht die eine GMBH platt -Gründe ich halt ne neue.............. Eine Orfeige für jeden solide wirtschaftenden Verein !!!!!!!!!!!!!!

ICE-PANTHER ( gelöscht )
Beiträge:

13.05.2003 21:11
Von der Pleite ins Chaos ? Zitat · antworten
würdet ihr auch so denken, wenn es euch betreffen würde???

also ich wünsche es jedem verein, das er durchhält!!!!

Cyrus64 Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 1.560

13.05.2003 21:13
Von der Pleite ins Chaos ? Zitat · antworten
@Stefan
GMBHs gibt es nur in der DEL.
Die Aliens sind keine.

Eine GmbH ist oder war der Retortenklub, der ab dieser Saison in der RL spielen wird.

Was habt ihr eigentlich gegen die Aliens?

@ice-panther
wahrscheinlich nicht.

@all
Die Aliens sind nicht pleite.
Es läuft ein Insolvenzverfahren und das steht kurz vor dem Abschluß. Dann sind die Aliens wieder voll handlungsfähig.

FRAGGLE ( gelöscht )
Beiträge:

13.05.2003 21:20
Von der Pleite ins Chaos ? Zitat · antworten
Ich weiß ja nicht ob ich irgendwas verpasst habe, aber hier wird über die Aliens hergezogen was das Zeug hält und die anderen Vereine die auch nicht gerade ein glänzendes Beispiel abgeben, werden nicht erwähnt!!!
Aber einer muß ja immer der Sündenbock sein, dann nehmen wir doch einfach mal die Aliens, weil die gerade finanzielle Probleme haben!!!
Also Leute ich bekomme das kalte kotzen, entschuldigt meine Ausdrucksweise, aber das kann doch nicht angehen das ein Verein bei dem sonst alles in Ordnung ist, z.B. die Fans, so durch den Kakao gezogen wird!!!
Wenn es um die Moskitos gehen würde, hätte ich da kein Problem mit, wenn die Pleite gehen, weil die wollte doch eh keiner haben!!!
Das mußte jetzt mal gesagt werden!!!!

Cyrus64 Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 1.560

13.05.2003 21:24
Von der Pleite ins Chaos ? Zitat · antworten
Stimmt, wenn wir schon mal dabei sind, was ist mit den RLO?
Die haben Spielbetrieb eingestellt. Die letzte Saison gar nicht gespielt. Fangen jetzt in der RL anstatt noch tiefer wieder an und kaufen ein wie die bekloppten. Da kräht kein Hahn nach.

Aber auf den Aliens wir hier eingedroschen.

Das hätte ich doch mal genauer erläutert.


FRAGGLE ( gelöscht )
Beiträge:

13.05.2003 21:33
Von der Pleite ins Chaos ? Zitat · antworten
Und wenn die zum Ende der Saison Insolvenz anmelden ist das kein Problem, so sieht das aus!!!
Die Aliens waren in der DEL, das wird wohl der Grund sein, da kommen einige Leute nicht mit klar!!!

Cyrus64 Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 1.560

13.05.2003 21:37
Von der Pleite ins Chaos ? Zitat · antworten
Sorry, aber die Aliens waren nie in der DEL, das waren die Löwen und die haben ja dann bekanntlich Richtung Oberhausen die Fliege gemacht. Dafür sind ja dann erst die Aliens gegründet worden.

Stefan ( gelöscht )
Beiträge:

13.05.2003 21:37
Von der Pleite ins Chaos ? Zitat · antworten
Also 1.- Fraggle sollte mal akzeptieren das man nicht unbedingt jeden Verein mögen muß !
2. Meinte ich das mit der GMBH allgemein (Grefrath ist z.B eine GmbH ) wo ist da bitte bzw wo bleibt da die Jugendabteilungen ?
3. Warum ist Ratingen insolvent ? Weil sie vor einem Jahr ja unbedingt Oberliga spielen mußten . Weil ein Herr L. aus R. unbedingt Präsident spielen wollte.............Also Altlasten !!!!!!
Wie lange spielt der NEV schon RL ? Und frag mal die Ratinger Fans wie lange sie noch RL spielen wollen..... Dann hörst Du nur- dann laufen uns die Zuschauer.sorry (aufgewühlte Penns)weg ! In Ratingen kommen leider auch nur die Zuschauer wenn´s läuft ! Ich möchte nicht wissen wie es gelaufen wäre wenn die Aliens gegen Neuss ausgeschieden wäre..................
@ Cyrus Was kaufen die denn großartiges...............Alt und Jung.................

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung