Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 83 Antworten
und wurde 3.583 mal aufgerufen
 Alles über den Neusser EV
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Dirk ( gelöscht )
Beiträge:

28.01.2008 17:13
Neuss gg. Herne Zitat · antworten
Du bist echt nur noch bescheuert, was anderes fällt mir nich mehr ein.
Torle Offline

Besucher

Beiträge: 68

28.01.2008 17:16
Neuss gg. Herne Zitat · antworten
Ich finde es auch nicht gut direkt von Neona... zu sprechen aber als Aminika gestern nach der Schlägerei zur Strafbank gefahren ist gab es definitv jede Menge Affenlaute "uh uh uh uh". Kann man durchaus in die Kategorie "Rassismus" einordnen, oder nicht?!
michael1980 Offline

Schüler

Beiträge: 189

28.01.2008 17:27
Neuss gg. Herne Zitat · antworten
Beide Sachen gehören nicht zum Eishockey weder solche Verschmähungen gegen Ausländische Spieler, noch diese Pauschalisierung eine ganze Fangemeinde als Neonazis abzustempeln. Und daher auch nicht in dieses Forum.
Blizzard ( gelöscht )
Beiträge:

28.01.2008 17:33
Neuss gg. Herne Zitat · antworten

Quote:
Ich finde es auch nicht gut direkt von Neona... zu sprechen aber als Aminika gestern nach der Schlägerei zur Strafbank gefahren ist gab es definitv jede Menge Affenlaute "uh uh uh uh". Kann man durchaus in die Kategorie "Rassismus" einordnen, oder nicht?!


das hat aber nichts mit dem spieler zu tun.
das wird auch bei deutschen spielern gemacht.
Wolfgang Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.158

28.01.2008 17:38
Neuss gg. Herne Zitat · antworten
Einfach köstlich, der Club der Tatsachenverdreher ist wieder am Werke. Ewig die gleichen Parolen, nach dem Motto "die Fans, die nicht kommen, machen den NEV kaputt und verprellen potentielle Sponsoren". Wenn da mal nicht jemand Ursache und Wirkung verwechselt...

Zum Thema vdH senior kann ich auch nur noch sagen: Bis zum Herne-Spiel ging es hier trotz aller "gefühlten Verarsche" immer noch relativ sachlich und gesittet zu. Kritik an unverständlichen Personalentscheidungen sowie an der Öffentlichkeitsarbeit des Vereines darf ja wohl gestattet sein, es wurde jedoch dabei weitestgehend niemand persönlich beleidigt, sondern lediglich die Arbeit bzw. die eben nicht erfolgreiche Arbeit kritisiert. Bei persönlichen Beleidigungen hätte Tanne als Webmaster sicher längst eingeschritten, nicht wahr?

Kaum bekommt der Herr vdH aber mal etwas Gegenwind, heult er im Radiointerview herum, ob er sich das überhaupt noch weiter antun sollte usw... Andererseits schaut er ja angeblich seit 1 Jahr nicht mehr hier rein... Passt alles bestens zusammen.

Der Herr vdH ist aber auf dem Holzweg, es sind eben nicht nur eine handvoll Leute, die den Vorstand (u.a. hier im Forum) kritisieren, es ist die schweigende Mehrheit, die mit den Füßen abstimmt und einfach dem Südpark fern bleibt. Das hat der Herr vdH aber wohl immer noch nicht wirklich begriffen.
Lassiter Offline

Kleinschüler

Beiträge: 94

28.01.2008 17:56
Neuss gg. Herne Zitat · antworten
 es sind eben nicht nur eine handvoll Leute, die den Vorstand (u.a. hier im Forum) kritisieren, es ist die schweigende Mehrheit, die mit den Füßen abstimmt und einfach dem Südpark fern bleibt. 

DANKE WOLFGANG
Seit mehr als 20 Jahren schwitzen,atmen,leben,leiden ja "bluten" wir Neusser Eishockey. So was hab ich in 27 Jahren Eishockey noch nicht erlebt !
supporter1887 Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.025

28.01.2008 18:00
Neuss gg. Herne Zitat · antworten

Quote:
Einfach köstlich, der Club der Tatsachenverdreher ist wieder am Werke. Ewig die gleichen Parolen, nach dem Motto "die Fans, die nicht kommen, machen den NEV kaputt und verprellen potentielle Sponsoren". Wenn da mal nicht jemand Ursache und Wirkung verwechselt...

Zum Thema vdH senior kann ich auch nur noch sagen: Bis zum Herne-Spiel ging es hier trotz aller "gefühlten Verarsche" immer noch relativ sachlich und gesittet zu. Kritik an unverständlichen Personalentscheidungen sowie an der Öffentlichkeitsarbeit des Vereines darf ja wohl gestattet sein, es wurde jedoch dabei weitestgehend niemand persönlich beleidigt, sondern lediglich die Arbeit bzw. die eben nicht erfolgreiche Arbeit kritisiert. Bei persönlichen Beleidigungen hätte Tanne als Webmaster sicher längst eingeschritten, nicht wahr?

Kaum bekommt der Herr vdH aber mal etwas Gegenwind, heult er im Radiointerview herum, ob er sich das überhaupt noch weiter antun sollte usw... Andererseits schaut er ja angeblich seit 1 Jahr nicht mehr hier rein... Passt alles bestens zusammen.

Der Herr vdH ist aber auf dem Holzweg, es sind eben nicht nur eine handvoll Leute, die den Vorstand (u.a. hier im Forum) kritisieren, es ist die schweigende Mehrheit, die mit den Füßen abstimmt und einfach dem Südpark fern bleibt. Das hat der Herr vdH aber wohl immer noch nicht wirklich begriffen.




....halt stop es bleibt ja nicht bei vernünftiger Kritik.

Offensichtlich werden hier mit schöner Regelmäßigkeit versucht, alte Rechnungen -wie auch immer geartet- zu begleichen.
Persönliche Probleme mit vdH - das ist zu unterstellen werden immer wieder unterschwellig und schön verpackt in den Focus gerückt. Böser vdH.....
I.d.R. immer nur alles an einer Person festgemacht.....schon merkwürdig. Wie war das mit den verflossenen Liebschaften ?? Die schweigende Mehrheit.......das ich nicht lache, d.h. ja im Umkehrschluss -ohne vdH hätten wir plötzlich 400 + X Zuschauer. Auch ein Holzweg, gelle....

Und weil vdH so böse ist, alles falsch macht - angefangen bei Verpflichtungen, Sponsoring, Hallenbeleuchtung, Rahmenprogramm, Öffentlichkeitsarbeit....hab ich was vergessen ??? - bleiben wir halt alle zu Hause -
aber wir haben den NEV ach so gern, das Herz hängt daran. Und nur deshalb poste und schreiben wir uns die Finger wund.......

Mein Gott - nicht zum Aushalten !!!

----------------------------------------------------
Wer etwas ändern möchte, sucht Wege.
Wer nichts ändern möchte, sucht Gründe.

Wolfgang Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.158

28.01.2008 23:14
Neuss gg. Herne Zitat · antworten
Nein, supporter1887, der Herr vdH ist sicher nicht das einzige Problem des NEV. Aber als 2. Vorsitzender und sportlicher Leiter vereinigt er nun einmal viele wichtige Ämter des Vereins auf sich. Und von Herrn Link ist doch in der Öffentlichkeit überhaupt nichts zu vernehmen. Also ist es nur logisch, daß Herr vdH auch die Kritik auf sich fokussiert. Von einem "bösen" Herrn vdH hat hier niemand etwas geschrieben, das ist mal wieder pure Polemik von Dir!
Aber eventuell von einem überforderten Herrn von der Heiden. Genau den Eindruck macht er nämlich insbesondere in dieser Saison. Allein sein NE-WS 89.4 Interview beweist doch, daß er mit Kritik überhaupt nicht umgehen kann. Genau wie viele andere im engeren Umfeld des NEV. Dort werden keine Fehler gemacht, Schuld sind immer nur die anderen, vor allem der "böse" Verband. Das finde ich nicht mehr zum Aushalten!
Und überhaupt, es hat niemand behauptet, daß gleich wieder "über Nacht" 400 Zuschauer zusätzlich in den Südpark pilgern, wenn sich beim NEV etwas zum positiven ändert, dafür hat man einfach in der Vergangenenheit zu viele Leute vergrault. Aber es wäre halt mal ein Anfang, wenn man beim NEV zumindest ein Mindestmaß von Kritikfähigkeit an den Tag legen würde, anstatt solche arroganten Interviews zu geben.
Böcky #75 Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 1.350

29.01.2008 04:57
Neuss gg. Herne Zitat · antworten

Quote:
Und weil vdH so böse ist, alles falsch macht - angefangen bei Verpflichtungen, Sponsoring, Hallenbeleuchtung, Rahmenprogramm, Öffentlichkeitsarbeit....hab ich was vergessen ??? - bleiben wir halt alle zu Hause -
aber wir haben den NEV ach so gern, das Herz hängt daran. Und nur deshalb poste und schreiben wir uns die Finger wund.......



Das ist in der Tat ein Grund warum einige zu Hause bleiben und keine neuen dazu kommen. Dinslaken z.B. hat in der Vorbereitung ein Testspiel gegen ein Junioren-Team aus Übersee gemacht, andere machen mal ne Fanparty usw. Du findest also alles Gut so wie es ist?
Tanne Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 2.026

29.01.2008 07:19
Neuss gg. Herne Zitat · antworten

Quote:

Quote:
Ich finde es auch nicht gut direkt von Neona... zu sprechen aber als Aminika gestern nach der Schlägerei zur Strafbank gefahren ist gab es definitv jede Menge Affenlaute "uh uh uh uh". Kann man durchaus in die Kategorie "Rassismus" einordnen, oder nicht?!


das hat aber nichts mit dem spieler zu tun.
das wird auch bei deutschen spielern gemacht.


Hat es nicht?
Wurde aber am Sonntag "leider" nur bei Aminikia gemacht und wenn man dann die Vorgeschichte hinzunimmt... Den Hernern (Offizielle?) die vor mir auf der Tribüne saßen war es auf jedenfall mehr als peinlich! Aber es ist sicher nur von einem kleinem Teil ausgegangen und die Masse macht dann ohne drüber nachzudenken mit. Sollte man aber vielleicht mal drüber nachdenken... Oder?
Wie auch immer, weitere Kommentare, wenn nötig, bitte sachlich, ansonsten greife ich ein...

Wenn der Polizist sagt "Papiere" und ich sage "Schere" hab ich dann gewonnen?!

Dirk ( gelöscht )
Beiträge:

29.01.2008 07:41
Neuss gg. Herne Zitat · antworten
Supporter: Ich frage mich , wer hier tatsächlich eine alte Rechnung zu begleichen hat. Du bist mal wieder dabei auch den größten Mist noch schönzureden. Dem NEV steht das Wasser bis zum Hals. Und das ist weder die Schuld der Forumsuser, noch der Fans, noch der Zuschauer oder des Osterhasen. Dafür zeichnen einzig und allein der Vorstand und die sportliche Leitung verantwortlich. Die bereits oftmals angesprochen Unfähigkeit mit Kritik umzugehen und die fehlende Kommunikation (sei es mit Medien oder Fans/Zuschauer) ziehen sich durch die Ära v.d.H. wie ein roter Faden, in guten wie in schlechten Zeiten und läßt sich auch durch dich nicht mehr verleugnen. Und alles immer auf den Verband und die unfaire Ligenstruktur zu schieben, ist eine mittlerweile mehr als abgedroschene Floskel. Sicherlich ist die fehlende sportliche Perspektive kontraproduktiv, wenn man versucht erfolgreiches und attraktives Eishockey zu vermarkten, allerdings kann man sich auch sang- und klanglos seinem Schicksal ergeben. Immerhin sind die Vereine der Verband! Und nicht umgekehrt. Seit Jahren wird über die bestehende Ligenstruktur gemosert und gezetert, aber eine Reform ist immer noch nicht in Sicht, da sind die Vereine, auch der NEV, gefragt Initiative und Engagement für eine Reform zu ziegen. Der von anderen Forumsusern kritisierte Umgang mit v.d.H. über das Forum und der vorschlag mit ihm Auge in Auge zu sprechen, stößt bei mir auf Unverständnis, denn schliesslich sucht v.d.H. ja selber den Weg über's Radio um seine Unmut kundzutun, man gewinnt den Eindruck, er wolle es sich auch mit den letzten Hartgesottenen verderben. Der Mann ist einfach ausgebrannt und steht im der Vereinsführung auf verlorenem Posten, denn von anderen Mitgliedern unserer Vereinsführung sieht und hört man ja noch weniger als von v.d.H., vom Pressesprecher (der Titel rührt mich immer noch zu Tränen) bis zum sportlichen Leiter. Quo Vadis NEV? Auch diese Frage, fürchte ich, wird wie immer totgeschwiegen (diesmal wohl leider im wahrsten Sinne des Wortes).
Beaker Offline

Junioren

Beiträge: 413

29.01.2008 07:46
Neuss gg. Herne Zitat · antworten

Quote:
@ Beaker ich kam auch auf knapp über 100...denke , diese Zahlen wären bis zum Ende der Runde ruinös, oder ??



Wenn man in Betracht zieht das die sehr schlecht besuchte Vorrunde schon viel finanzielles Mittel gekostet hat mit Sicherheit. Aber im Ernst von den 100 auf der Trbüne müssen wir ja wie bereits geschrieben noch die Freikarten abziehen und die Herner Zuschauer die auf der Neusser Tribüne Platz genommen haben.

Was für ein Glück für den NEV das die Herner wenigstens zahlreich erschienen sind.


Ruhrpott-Christian ( gelöscht )
Beiträge:

29.01.2008 10:49
Neuss gg. Herne Zitat · antworten
@Tanne

Diese Rufe werden tatsächlich gegen Spieler des Gegner unabhängig von der Herkunft "ausgestoßen", mit Rassismus oder irgendetwas Ähnlichem hat das nichts zu tun.

Ich habe aber auch schon mehrfach darauf hingewiesen, dass so etwas bestenfalls lächerlich, schlimmstenfalls auch noch ganz anders wirkt - leider ohne hörbaren Erfolg.

Tanne Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 2.026

29.01.2008 11:12
Neuss gg. Herne Zitat · antworten
@Ruhrpott-Christian
Denke (hoffe) auch, daß es nicht so gemeint war. Daher sollten wir das Thema hier beenden und hoffen, daß unsere Spieler (und die der anderen Vereine natürlich auch) dann in Herne von solchen Äußerungen verschont bleiben.

Wenn der Polizist sagt "Papiere" und ich sage "Schere" hab ich dann gewonnen?!

nummer13 ( gelöscht )
Beiträge:

29.01.2008 11:57
Neuss gg. Herne Zitat · antworten
Hallo! Ich habe lange drüber nachgedacht wie ich das Spiel am Sonntag fand. Leider habe ich immer noch keine Antwort gefunden. Ich bin einfach zu enttäuscht.Jede Mannschaft darf auch mal verlieren,aber diese "Vorführung" war einfach nur traurig. Haben die alle keine Lust mehr?
Ich werde auf jeden Fall weiter zum NEV gehen;in guten wie in schlechten Zeiten.
Karsten Offline

Bambini

Beiträge: 59

29.01.2008 13:36
Neuss gg. Herne Zitat · antworten
Zu VdH und Kritik: hat sich denn hier jemand aus dem Forum schon mal mit Vorschlägen und Kritik persönlich an den Herrn von der Heiden gewendet? Wenn ja, was kam dabei heraus?
Dirk ( gelöscht )
Beiträge:

29.01.2008 13:51
Neuss gg. Herne Zitat · antworten
Nein, aber vielleicht wäre ein Radiointerview die bessere Lösung.
Kai #16 Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 1.140

29.01.2008 14:27
Neuss gg. Herne Zitat · antworten
Ich glaube wohl kaum, dass auch nur eine einzige Person mit der derzeitigen Situation zufrieden ist. Vollkommen gleich, ob nun von Seiten des Vereins, der Fans, der Zuschauer usw.
Ich denke, es gibt sehr wohl Personen – auch aus dem Userkreis des Forums – die sich persönlich mit Vorschlägen/Kritik usw. an Herrn von der Heiden gewendet haben.
Nur haben diese es eben nicht nötig aus dem „anonymen Untergrund “ ihren permanenten, oft unter die Gürtellinie gehenden, meist an den Haaren herbeigezogenen, verallgemeinernden oder auf eine Person projektierten Schwachsinn sowie ihre stereotype Verhaltensweise/Argumentation auch noch der „breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.
„Kritik“ oder sagen wir besser: Anfeindungen - dieser Art HIER (öffentlich), persönlich - ohne Unterlass vom Stapel zu lassen und sich dann wegen EINER diesbezüglichen (m. E. mehr als Nachvollziebaren/zutreffenden) Äußerung im Radio ins Hemdchen zu machen – das Zeugt wirklich von Stärke! Hochachtung!

...in guten und in schlechten Zeiten!
Lefthander ( gelöscht )
Beiträge:

29.01.2008 14:53
Neuss gg. Herne Zitat · antworten
Natürlich kann man über die Art und Weise, wie Kritik geäußert wird, trefflich streiten. Wobei die anonyme Form via
Internet in der heutigen Zeit einfach auch Realität ist - und man als Verantwortlicher damit auch zurecht kommen muss.
Jetzt geht es aber nur um Fakten und das ist die offenbar desaströseste Verfassung des Neusser Eishockeys in seiner langen Geschichte. Übertrieben ? Kann jeder für sich selber entscheiden. Und was gedenkt man dagegen zu tun ?
Und da kann man durchaus eine öffentliche Antwort erwarten, möchte man auch in Zukunft diesen Verein durch Zuschauer- und Sponsorengelder finanzieren. Und leider haben da viele allerspätestens seit dieser Saison ein echten Vertrauensverlust, fühlen sich mit Floskeln abgespeist und sehen ob der niederschmetternden ( vorhersehbaren )sportlichen Realität keine Zukunft mehr für "unseren" NEV. Da muss schnellstens ein "Ruck" kommen, aber der muss auch vorgelebt werden. Sport ist Enthusiasmus und Willen. Wo ist das alles geblieben, seitdem ich vor nicht einmal 2 Jahren in Herne die Halle verlassen habe, glückselig und stolz ?!
supporter1887 Offline

1. Mannschaft


Beiträge: 1.025

29.01.2008 15:09
Neuss gg. Herne Zitat · antworten
Dirk, bitte einfach 'mal genauer lesen - dann schreiben ! Danach hättest Du dir einige Sätze sparen können, sei's drum !


Quote:
Zu VdH und Kritik: hat sich denn hier jemand aus dem Forum schon mal mit Vorschlägen und Kritik persönlich an den Herrn von der Heiden gewendet? Wenn ja, was kam dabei heraus?

....@ Karsten, mal' ehrlich glaubst Du an den Weihnachtsmann ? Das bemängel ich auch seit längerer Zeit, aber dies ist eine Charakterfrage. @ Kai bringt es hier treffend auf den Punkt....

Quote:
Nein, aber vielleicht wäre ein Radiointerview die bessere Lösung.

Quote:
Du bist echt nur noch bescheuert, was anderes fällt mir nich mehr ein.



----------------------------------------------------
Wer etwas ändern möchte, sucht Wege.
Wer nichts ändern möchte, sucht Gründe.

Dirk ( gelöscht )
Beiträge:

29.01.2008 16:24
Neuss gg. Herne Zitat · antworten
Zum Glück ist ja bald Karneval, dann fallen hier einige Jecken nicht mehr so stark auf....
DerS04 ( gelöscht )
Beiträge:

29.01.2008 17:22
Neuss gg. Herne Zitat · antworten
Gibt es den ausser einem anderen Sportl. Leiter oder einem Ende eine andere Lösung? Ja mit ihm reden. Meinst jemand ernsthaft dann wird sich was ändern. Einen Präsidenten kenne ich nicht in Neuss. Lange nicht mehr gesehen!!! Ein neuer Wind würde Neuss gut tun. Vielleicht gibt es dann mal neue Sponsoren, eine bessere Arbeit mit und um den Fan. Aber dann haben ja manche Leute große Sorge, das diese keine Informationen bekommen, die sie jetzt eventuell bekommen. Klar viele gehen weiter zum Eishockey nach Neuss, ich nicht, erst wenn sich da was ändert. Schlimmer als momentan kann es nicht werden. Ich sehe da nicht einen Funken Hoffnung!!! Oder sieht jemand das etwas besser für uns ist?
Barney ( gelöscht )
Beiträge:

29.01.2008 17:30
Neuss gg. Herne Zitat · antworten
Dieses Thema mit Kritik anonym im Internet:

Ich wiederhole mich, aber diese unsachliche und beleidigende Form haben wir nun schon seit mehreren Jahren, und es wurde eine Art Stammtisch ins Leben gerufen, an dem auch Vereinsnahe bzw Verantwortliche teilnahmen, aber die Dauernörgler und Dauerklugsch**** kamen ja nicht, da kann ich dann nur sagen Pech gehabt. Da hätte man auch mal erfahren können, wie es um die Pressearbeit bestellt ist, wie das mit einem "Rahmenprogramm" aussieht , was das mit Freikarten aussieht usw, usw, usw.
Ich finds einfach nur unfair hier so abzuledern, ganz traurig und niveaulos.

Natürlich muss man sich als Verantwortlicher in einer solchen Situation Kritik gefallen lassen, aber bitte doch nicht so. Es sind Fehler gemacht worden, gerade in der Mannschaftszusammenstellung, aber die passieren halt, siehe DEG

Ich gehe weiterhin zum NEV auch wenns bergabgeht

Böcky #75 Offline

1. Mannschaft

Beiträge: 1.350

29.01.2008 17:35
Neuss gg. Herne Zitat · antworten

Quote:
Schlimmer als momentan kann es nicht werden



Oh doch! Und zwar dann wenn der Verein platt sein würde.

supporter1887

Ich warte noch auf eine Antwort von Dir! Bist Du mit allem zufrieden? Was würdest Du denn ändern wollen wenn Du könntest?
Wuschi Offline

Kleinschüler


Beiträge: 80

29.01.2008 18:29
Neuss gg. Herne Zitat · antworten
Die große Anzahl der Reaktionen zeigt ja, das der Verein sicherlich noch nicht allen egal ist. Natürlich ist die Situation im Moment mehr als verkorkst, aber ich glaube nicht das wir in dieser Saison noch die Kurve kriegen (Lasse mich aber gerne eines besseren belehren).

Die Frage ist doch, wie schaffen "wir" es den NEV wieder zu stabilisieren um auch in der nächsten Saison vernünftiges Hockey in Neuss zu sehen. Selbstverständlich sind hier in erster Linie einmal die handelnden Personen gefragt - wobei ich aus persönlichen Erfahrungen berichten kann, das auch Personen die jetzt hier stark in der Kritik stehen - durchaus um neue Sponsoren bemüht sind.

Ich glaube allerdings auch das es nur dann gelingt neue Sponsoren zu gewinnen, wenn die Arbeit auf mehrere Schultern verteilt wird. Ohne Sponsoren werden wir mittelfristig in Neuss kein gutes Hockey sehen können. Normalerweise laufen solche Gespräche nur über den Draht "ich kenn da jemanden". Wer heute versucht in Handel oder Industrie Geld locker zu machen ohne einen "Türöffner" zu haben, hat einen schweren Stand.

Dieses Problem könnte der Verein meiner Meinung nach aber auch offensiver nach aussen tragen. Hier fehlt es mir auch an Kommunikation. Das bei allen Mittgliedern, Freunden, Fans usw. die dieser Verein hat keiner zu finden ist der besagte Tür mal öffnen kann wäre dann schon traurig.

Das Zerfleischen untereinander hier im Forum wird aber sicherlich keinem weiterhelfen.

Wuschi 69
Und das Spiel am Sonntag war trotzdem der größte sche... den ich in den letzten Jahren sehen durfte (musste).

Von all den Dingen, die mir verloren gegangen sind, habe ich am meisten an meinem Verstand gehangen. (Ozzy Osbourne)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
???????? »»
 Sprung